Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen

Thunder Chicken

1. Januar 2000

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Amazon Music App
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title (Hörprobe)
1
30
0:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
4:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
9:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
7:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
0:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
4:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
0:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
5:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2000
  • Label: Fog City Records
  • Copyright: (c) 2000 Fog City Records
  • Gesamtlänge: 1:04:35
  • Genres:
  • ASIN: B00BD3XEUQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 249.272 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Catero am 6. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Papa Mali, das ist....

Papa Mali, das ist Let The Bon Ton Roulet. Papa Mali, das ist Voodoo - oder zumindest der Glaube daran. Papa Mali, das ist Malcolm Welbourne, der Produzent und Gitarrist und vor allem Gast diverser guter Fremd-Aufnahmen nahe des Deltas. Papa Mali, das ist Austin, obwohl es doch eigentlich Nawleans sein sollte. Papa Mali, das ist mehr Endlospochen als Melodie - Rhythmus wäre fast zuviel gesagt. Papa Mali, das ist auch die Jam-Gitarre - in Schleifen sozusagen. Papa Mali, das ist Mac Rabennack, alias Dr. John Creaux the Night Tripper, in seinen Gründungstagen, mit Federschmuck, statt Barett - oder hier mit Leopardenmütz'. Papa Mali, das ist mehr Johnny Jenkins und Ton Ton Macoute als The Right Place vom Dr. - allerdings ein Johnny Jenkins dem der Duane abhanden gekommen ist. Papa Mali ist deshalb auch mehr Walk On Guilded Splinters als Iko Iko - auch wenn das mit dem Spannungsbogen dieses, zu Improvisationen einladenden Songs nicht so recht klappt. Papa Mali, das ist lieber live - in 20 Minuten langen Wiederholungen, genannt Improvisationen. Papa Mali, in seinen besten Momenten, nein, da ist er nicht Walk On Guilded Splinters, da ist er Dobro und Stimme - eine eher schwache Stimme, auch nicht so schnarrend, wie die seines Vorbilds.

Papa Mali, das sind für ungeübte Ohren maximal 2 Sterne. Papa Mali, das sind für in Deltawasser mit Catfish-Anteilen hartgesottene Ohren 4 - aber definitiv nicht mehr. Freunde der North Mississippi Allstars dürften ihre Freude an ihm haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden