EUR 62,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 70,68
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Thud Import


Preis: EUR 62,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 62,95 4 gebraucht ab EUR 45,83

Kevin Gilbert-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Kevin Gilbert-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (4. September 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Pra
  • ASIN: B00000363U
  • Weitere Ausgaben: Hörkassette
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 476.002 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. When You Give Your Love To Me
2. Goodness Gracious
3. Joytown
4. Waiting
5. Tea For One
6. Shadow Self
7. The Tears Of Audrey
8. Shrug (Because Of Me And You)
9. All Fall Down
10. Song For A Dead Friend

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Scheerer am 10. Februar 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als Kevin Gilbert 1996 im Alter von 29 Jahren auf tragische Weise verstarb, war er von Genesis, die nach einem Ersatz für Phil Collins am Mikrofon suchten, gerade zu einer Audition eingeladen worden. Hatte er unter eigener Regie doch deren Album "The Lamb Lies Down On Broadway" auf die Bühnen gebracht. Doch wer vermutet, dass hier ein typischer Retro-Progger am Werk ist, liegt falsch. Der Multiinstrumentalist und Studio-Profi Gilbert hat u. a. für Sheryl Crow und Madonna gearbeitet, und dementsprechend fällt sein Solo-Album "Thud" äußerst vielseitig aus.
Der Gesang steht auf dieser technisch hervorragenden Produktion weit im Vordergrund und lässt kaum an Gabriel bzw. Collins denken;' ich fühle mich eher an Matt Johnson von The The erinnert. Das Songmaterial ist rockig mit starkem Pop-Einschlag und teils ungewöhnlicher Instrumentierung (z.B. ein Mellotron in einem groovigen Rocksong, bombastische Männerchöre usw.). Und immer, wenn man glaubt, im Mainstream angekommen zu sein, passiert eine melodische oder rhythmische Wendung, die jeden Radio-DJ zusammenzucken ließe.
Vielleicht noch am ehesten vergleichbar mit einer raueren, modernen und amerikanischeren Version von 10CC, aber auch das trifft es nicht wirklich.
Auf alle Fälle ein Top-Album für Rock-Feinschmecker!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Wie schreibt man eine Rezension über einen Künstler der schon seit über 10 Jahren tot ist? Im Falle von Kevin Gilbert, eines im Alter von 29 Jahren verstorbenen Multiinstrumentalisten, Produzenten, Sängers, Songwriters, usw, vielleicht am Besten indem man eine kurze Auflistung seiner Referenzen an den Anfang stellt: Da lesen sich dann so klangvolle Namen wie Madonna, Michael Jackson, Keith Emerson, Sheryl Crow (zu jener etwas später mehr), usw und der geneigte Leser fragt sich mittlerweile vielleicht wieso er/sie den Namen "Kevin Gilbert" noch nie im Leben gehört hat. Nun, Kevin's Musik hat mit oben genannten Künstlern nur wenig gemein. Nachdem er während des Tages an den Pop-Alben der Superstars bastelte, nutzte Kevin die restliche verbleibende Studiozeit um in der Nacht an seiner eigenen Musik zu arbeiten. Er war dem Progressive Rock verfallen und bewunderte Bands wie Genesis oder Gentle Giant.

Nachdem der junge Kevin dann Ende der 80er einen Talentwettbewerb mit seiner Progressive Rock Band "Giraffe" gewann, öffneten sich ihm die Türen des Showbiz was sich in der Zusammenarbeit mit dem damaligen Madonna-Produzenten Pat Leonard in Gestalt der Band "Toy Matinee" materialisierte. Wenig später brachte Kevin eine junge Sängerin namens Sheryl Crow als Keyboarderin in eben diese Band, die er während der Studioarbeiten zu Michael Jacksons Album "Dangerous" kennenlernte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von H.Schwoch VINE-PRODUKTTESTER am 27. Juni 2011
Format: Audio CD
Hören Sie das wunderbare "Song for a Dead Friend" und weinen. Andere bemerkenswerte Titel: "Tea for One Again", "Shrug (Because of Me and You)", "Goodness Gracious", "The Tears of Audrey".

Alles in allem klingt diese Scheibe jedoch leider ein wenig unentschlossen. Viele Einflüsse, aber kein identitätsstiftender persönlicher Stil - das gleiche Problem wie auch schon zuvor bei Gilberts Band Toy Matinee.

Wer Glück hat, bekommt übrigens als Zugabe zum Album noch eine EP mit vier Songs, darunter eine sehr respektable Version des Led Zeppelin-Klassikers "Kashmir" und ein hidden track, der eine schräge Mixtur aus ... nun sagen wir: Queen and Frank Zappa darstellt.

Mit EP-CD vier Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden