ThruNite%C2%AE+TN12+Taktische+... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ThruNite® TN12 Taktische LED-Taschenlampe: 1050 Lumen, 5 verschiedene Lichtstufen, Wasserfest (TN12 2016 CW+MCC-2+2X3400)

von ThruNite
4.5 von 5 Sternen 248 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Preis: EUR 89,95 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch ThruNite® Direct und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
TN12 2016 CW+MCC-2+2X3400
  • Die hellste Taschenlampe mit 1 x Akku 18650 --- Die Verwendung der neusten Cree XM-L2 U2 LED-Chips, kombiniert mit dem neuen elektronischen Design bringen den Lichtstrom der ThruNite TN12(2014) bis auf 1050 ANSI Lumen. Die 'Neutral white'-Version hat 20% weniger Liststrom, als die 'Cool white'-Version.
  • Die TN12(2016) hat gegenüber der TN12(2014) einen verbesserten LED Fokus.
  • Das LCD-Display zeigt die Details zum Ladezustand für jeden Kanal
  • Ein weiterentwickeltes Schaltkreisdesign bringt eine deutlich sichtbarere Differenzierung zwischen 'High'- und 'Turbo'-Modus.
  • Damit ist die TN12 Ihr idealer Begleiter für jeden Tag, auch Draussen und im Notfall!

Wird oft zusammen gekauft

  • ThruNite® TN12 Taktische LED-Taschenlampe: 1050 Lumen, 5 verschiedene Lichtstufen, Wasserfest (TN12 2016 CW+MCC-2+2X3400)
  • +
  • 2 x ThruNite® Geschützter 3.6V 3400mAh 18650 Li-Ion Akku für Taschenlampen
Gesamtpreis: EUR 114,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

Farbe: TN12 2016 CW+MCC-2+2X3400
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 590 g
  • Modellnummer: TN12
  • ASIN: B013SAEPK4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. August 2015
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 248 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 488 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Produktbeschreibungen

Farbe: TN12 2016 CW+MCC-2+2X3400

Spezifikationen:

Cree XM-L2 U2 LED-Chip mit einer Lebensdauer bis zu 50.000 Stunden
Verwendung nur eines 18650 Akkus. Es funktionieren auch2x CR123A Batterien oder Akkus. Bei deren Verwendung erreicht die Lampe aber nicht den vollen Leistungsumfang
Max. Output: 1050 Lumen
Ar beits-Spannung: 2.7V-9V
143mm (Laenge)*25.4mm (Durchmesser)
Gewicht: 82g (ohne Akku)
Verpolungsschutz: keine Sch?den bei falschem Akku-Einsatz
Lichabgabe in den verschiedenen Stufen: (1050lm/95min), Strobe (800lm/3.8hrs), High (370lm/4.2hrs), Medium (145lm/11.8hrs), Low (11lm/5.5 Tage), Firefly (0.4lm/74 Tage)
Aluminium-Geh?use
Premium Type III anodisiertes und geh?rtete Lackierung
Robuste Ultra-Klarglas-Linse mit anti-reflektierender Beschichtung
Polierter Reflektor f¨¹r perfekte Abstrahlung und Weite

Arbeitsweisen:

Ein/Ausschalten:
Dr¨¹cken Sie den Endkappenschalter, bis es 'klickt'. Erneutes Dr¨¹cken bis zum Klick schaltet die Lampe wieder aus

Wechseln in die verschiedenen Modi:
Bei eingeschalteter Lampe dr¨¹cken Sie den Knopf/ Schalter an der Seite. Sie k?nnen so durch 5 verschiedene Helligkeitsstufen schalten. Von den Modus 'Gl¨¹hw¨¹rmchen/ Firefly' ¨¹ber, 'niedrige Lichtstufe', 'mittlere Lichtstufe', 'hohe Lichtstufe' bis zu 'Maximum Licht'.

Strobe:
Wenn die Lampe eingeschaltet ist, den Schalter an der Seite dr¨¹cken und halten f¨¹r ca. 1 Sekunde, um in den 'Strobe-Modus' (13HZ) zu gelangen.
Durch erneutes kurzes Dr¨¹cken des Seitenknopfes gelanden Sie wieder aus dem Strobe-Modus in das normale Dauerlicht.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von cu TOP 1000 REZENSENT am 25. August 2014
Farbe: TN12 2014 NW
Ich konnte mich zwischen dieser und den 2 direkten Mitstreitern in dieser Lumen- bzw. Größenklasse, Fenix PD35 und Nitecore P12 nicht entscheiden, weil sie alle gute Bewertungen haben. Was mich hauptsächlich zum Kauf überzeugt hat, waren die Videos von Lampenexperten "Selfbuilt" bzw. Youtubber "PreparedMind101", der diese 3 Lampen ausführlich vergleicht. Natürlich referenziert PM101, sowie ich, das CandlePower Forum, wo man ausführliche Reviews von Experten und Daten von professionellen Messgeräten wie kalibrierten Ulbricht-Kugeln (eng. "Integrating Sphere"), etc. findet.

Nun meine Meinung zur Lampe, die ich über 1 Monat fast tagtäglich auf die Probe stellte. Ich wandere gerne im Stockdunkeln übers Feld und im Wald und ich bin höchst zufrieden. Wenn ich sie mit anderen Lampen mit "echten" Lumenangaben vergleiche, anders als bei vielen, meist billigen Lampen scheinen die Helligkeitsangaben hier vollkommen zu stimmen. Die Modi sind vom super augenfreundlichen 0.3 Lm bis 1050 Lm insgesamt praxistauglich eingestellt; nur 800 könnte man ein Tickchen in der Mitte zw. 280 & 1050 platzieren, etwa 700, damit die Sprünge etwa so aussehen: +260/+320/+350, statt jetziger +260/+420/+250. Beim Einschalten von 280 auf 800 wird die Lichtstärke enorm hell. Und entgegen einigen Rezensionen nimmt man den Sprung von 800Lm auf 1050Lm doch wahr; diese Rezensenten sollten ihre Akkus frisch aufladen oder bessere kaufen.

Beim abendlichen Spazieren reichen normalerweise 20 und ggf. 280 Lm vollkommen aus. Selbst echte 280 Lm ist sehr hell und 800 & 1050 Lm sind weit heller als viele Leute für "einfachere" Zwecke wie Gassi führen brauchen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 520 von 532 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: TN12 2014 CW Verifizierter Kauf
Letzter Stand: 02.12.2015

Als leidenschaftlicher Sammler und Nutzer unterschiedlichster, hochwertiger Taschenlampen möchte ich einmal mehr meine Eindrücke und Langzeiterfahrungen für potentielle Käufer oder einfach nur interessierte Leser zum Ausdruck bringen.

Durch die Vielzahl mir zur Verfügung stehender Taschenlampen, meist im Bereich bis maximal 1000 Lumen, wage ich mir zu erlauben, einigermaßen brauchbare Vergleiche anstellen zu können. Weiterhin liegt es mir fern negative Dinge zur verschönern. Was ich nicht in Ordnung finde oder verbesserungswürdig ist gehört erwähnt umso objektiv wie möglich Kaufhilfe geben zu können.

Habe die (2016) wie auf meinen Fotos erkennbar, erworben weil die 2014er, wie unten näher beschrieben, technisch instabil war. Deshalb anfangs einige Sätze zur leicht überarbeiteten Variante die nun deutlich teurer (25% !) als das 2014er Modell mit 39,95 € ausfällt.

Im Großen und ganzen gibt es keine signifikanten Verbesserungen die einen Neukauf bei Besitzern der 2014er Reihe rechtfertigen würden. Potentielle Neukäufer sollten sich näher damit befassen.
Als Änderungen wären der seitliche, nun etwas erhabenere Edelstahlschalter. Dieser hat ungewohnt deutlich Spiel und wirkt etwas Kunststoffartig und billiger als der mit knackigen Druckpunkt versehene, gummiüberzogene Schalter aus Serie 2014!

Besser hätte man hier die Schalter der Archer V2- Serie etc. verwenden und vielleicht ein Batteriewarnung darin integrieren sollen. Der Aufpreis wäre besser gerechtfertigt.
Der Gürtelclip ist nun schwarz und für mich zu locker vorgebogen.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 261 von 273 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: TN12 2014 Cool White Verifizierter Kauf
Wer wie ich Beruflich eine zuverlässige und Helle Lampe benötigt und bisher aber nur billigen Ramsch hatte der nur irgendwie geleuchtet hat wird über diese Lampe sehr überrascht sein !
Es handelt sich hier um eine Lampe der echten (!!!) ~1000 Lumen klasse. Das belegen unabhängige Tests von Hobby Enthusiasten und Spezialisten in div. Taschenlampen Foren.
Die Lampe muss mit einem 18650er LiOn Akku betrieben werden der (gerade bei Anfängern) mit einer Schutzschaltung (PCB) versehen sein sollte und trotzdem einen möglichst hohen Entladungsstrom bietet um auch die max. mögliche Leistung aus der Schaltung herauszuholen.
Dementsprechend sollte man auch gute Lader nutzen wie z.b. Xtar, Nitecore, Efest usw.
Bitte keine Lader und Akku's mit einem "...fire" im Namen ! Das Netz ist voll von berichten wie gefährlich das sein kann, bitte informiert euch ! Gute Akku's sind z.b. AW, Keeppower,Fenix, Nitecore, Efest, Panasonic, LG usw.
Die Lampe ist sehr gut verarbeitet, der Tailcap zum einsetzen des Akku's der auch den On/Off Schalter trägt lässt sich leichtgängig aufschrauben und endet Plötzlich und ohne Spiel die Bewegung wenn er voll aufgeschraubt ist.
Das fühlt sich sehr wertig an wie die ganze Haptik der Lampe.
Der Pluspol in der Lampe ist mit einer kleinen Feder versehen sodass auch Akku's mit Flat top (also flachem Pluspol) verwendet werden können.
Neben dem Power Schalter am Tailcap gibt es noch vorne in Griffweite einen Modus Taster. Mit diesem können die einzelnen Leuchtstärken ausgewählt werden: Firefly 0,3 Lumen - 20Lu - 280Lu - 800Lu - Turbo 1050Lu.
Bei drücken des Tasters ~1 Sek.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 108 von 115 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen