Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

In Through the Out Door [Original Recording Remastered]

Led Zeppelin Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Led Zeppelin-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Led Zeppelin

Fotos

Abbildung von Led Zeppelin

Videos

Celebration Day

Biografie

John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant kamen im Jahr 1968 als LED ZEPPELIN zusammen. In der dann folgenden Dekade wurde die Band eine der einflussreichsten, innovativsten und mit mehr als weltweit 300 Millionen verkauften Alben eine der erfolgreichsten Bands der modernen Musik. Ihre Songs gehören bis heute zu gefeiertsten Musikstücken in der Geschichte des ... Lesen Sie mehr im Led Zeppelin-Shop

Besuchen Sie den Led Zeppelin-Shop bei Amazon.de
mit 49 Alben, 15 Fotos, 5 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

In Through the Out Door + Presence + Coda/Remaster
Preis für alle drei: EUR 24,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Presence EUR 8,99
  • Coda/Remaster EUR 10,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (14. Oktober 1994)
  • Erscheinungsdatum: 14. Oktober 1994
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Atlantic (Warner)
  • ASIN: B000002JSP
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.705 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. In The Evening 6:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. South Bound Saurez 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Fool In The Rain 6:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Hot Dog 3:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Carouselambra10:34Nur Album
Anhören  6. All My Love 5:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. I'm Gonna Crawl 5:29EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Auch wenn es Led Zeppelin damals wohl selbst noch nicht ahnten, entpuppte sich In Through the Out Door als das letzte Studio-Album einer der besten Bands aller Zeiten -- Drummer John Bonham starb kurz nach der Veröffentlichung. Obwohl es den Vergleich zu den frühen Led Zeppelin-Werken in keinster Weise zuläßt und sich viele hartgesottene Fans Ende der ‘70er abwandten, muß sich dieses Album für nichts rechtfertigen. Flugs hatten sich Led Zeppelin daran gemacht, mit Synthie-Klängen herumzuspielen, und auch wenn dieser Einfluß gegen Ende des Werks -- so auf "Carouselambra" und "All My Love" -- kaum noch zu spüren ist, so sorgt er beim durchschlagenden Opener "In The Evening" doch für eine majestätische Note und bei "South Bound Suarez" für gute Laune mit Langzeitwirkung. Auf "I'm Gonna Crawl" zeigen sich die Herren Plant, Page und dessen Blues-Gitarre in Bestform, bevor mit "Fool In The Rain" gar Erinnerungen an gute alte Led Zeppelin-Zeiten aufkommen. --Lorry Fleming

Produktbeschreibungen

In Through the Out Door

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jonesy's Album - Besser als sein Ruf!!! 10. Mai 2009
Von black dog
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Viele negative Rezensionen habe ich schon über diese CD gelesen. Zu Unrecht!! Denn dieses letzte reguläre Studio-Album von Led Zeppelin ist weit mehr als nur ein Durchschnittswerk. Aufgrund von Jimmy Pages Drogenproblemen während der Aufnahmen und sowieso in der Endzeit von Led Zeppelin hat John Paul Jones, Keyboarder und Bassist, die meisten Stücke geschrieben. Demzufolge sind sehr viele keyboardlastige Stücke auf dem Album enthalten und die Gitarrenarbeit ist sehr beschränkt.

Angefangen mit "In the Evening", startet die CD recht furios, obwohl ich dieses Stück nicht an den Anfang der Scheibe gesetzt hätte. Mit "South Bound Saurez" geht es sehr groovig weiter. Ebenfalls mit dem besten Stück der Scheibe "Fool in the Rain". Dieses ist wohl vor allem aufgrund seines Halftime-Shuffle Groove bekannt geworden. John Bonham beweist hier am Schlagzeug mal wieder sein Ausnahmetalent unter den Rock-Drummern. Das Stück an sich ist wohl eines der experimentellsten von Led Zeppelin, mit seinem Samba-Beat im Mittelteil. Die Nummer "Hot Dog" dagegen ist ein typisches Led Zeppelin Stück, mit starkem Country-Einfluss . Es startet mit einem gewohnt starken Jimmy Page Riff. John Paul spielt dazu ein super Bar-Piano. "Carouselambra" ist für mich das schwächste Stück der Scheibe, auch aufgrund der Länge von 10:34 Minuten. Bisher konnte ich damit nicht wirklich warm werden. "All my love" ist eine Ballade über Robert Plants verstorbenen Sohn. Es wurde von John Paul Jones und Robert Plant geschrieben. Den Abschluss der Scheibe macht "I'm Gonna Crawl". Dieses ist definitiv eine der besten Balladen von Led Zeppelin, mit einem der schönsten Gitarrensolos, das Jimmy Page je im Studio gespielt hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das letzte Album ist Jones' Album 14. Mai 2005
Format:Audio CD
Auch mit dem unfreiwillig letzten Album zeigten Led Zeppelin der Welt einmal mehr, dass jedes ihrer Alben anders klang.
John Paul Jones' erstaunlich großer Einfluss - laut Booklet war er an sechs von den sieben Songs beteiligt - zeigte sich in fast permanenten Synthie-Teppichen bei "In Through The Out Door"; Keyboards bestimmten das Geschehen - das sollte wenig später ein Markenzeichen des Achtziger-Pop werden. Man könnte also sagen, dass Led Zeppelin ihrer Zeit mal wieder weit voraus waren.
Dass diese Mischung aus Pop und harten Gitarren nicht jedermanns Sache ist, ist natürlich klar, aber ich bin erneut der Meinung, dass man sich auch hier einhören kann, wenn man nur ein bisschen offen für neue, andere Sounds ist.
Außerdem bewiesen Led Zeppelin in Zeiten der Punk-Generation, die sie als "Dinosaurier" verhöhnte, mit den poppigen Keyboardklängen einmal mehr, dass es sie nicht interessierte, was man von ihnen dachte, sondern taten, wozu sie Lust hatten.
Und nebenbei sind auch mal wieder einige wirklich gute Songs entstanden: das energiegeladene "In The Evening", das vor allem live gut abging, wie man auf der 2003 erschienenen DVD beim Konzert in Knebworth sehen kann; dann "Fool In The Rain", das teilweise mit richtigen Sambaklängen in der Mitte aufwartet und einen netten Groove hat; außerdem das epische "Carouselambra", das geil rockt und schließlich die beiden Balladen "All My Love" (Plants kurz zuvor verstorbenem Sohn Karac gewidmet) und das fast schon schmalzige, aber trotzdem einfach wunderschöne "I'm Gonna Crawl", das wie ein Schwanengesang anmaßt und es leider auch für die Band wurde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen was lange währt... 19. August 2005
Format:Audio CD
Zwei Dinge sind bereits über diese Platte gesagt worden, denen ich mich anschließen möchte: Erstens ist "In Through The Out Door" definitiv das Led Zep-Album, was dem Hörer am meisten Zeit und Aufmerksamkeit (und von mir aus auch Offenheit oder gar Reife) abverlangt, und zweitens ist es durchaus ein Produkt seiner Zeit. Synthesizersätze wie auf "Carouselambra" oder "All My Love" würden heute nicht mal mehr hippe Achtziger-Revivalisten "ironisch gebrochen" verantworten wollen (schließlich wird bei Revivals eh immer das Häßliche weggelassen und das cool Anmutende zeitgemäß verschlankt/aufgebügelt - wer würde sich heute auch trauen, wirklich ECHTE Siebziger-Schlaghosen zu tragen?). Als ich vor Jahren dieses Album als Abschluß meiner Zeppelin-Sammlung kaufte, hätte ich es am Liebsten gleich wieder zurückgegeben, denn außer "In The Evening" gab es auf Anhieb tatsächlich nichts, was erstens an alte Zep-Tugenden erinnert und sich zweitens nicht in besagte Kruste aus Spätsiebziger-Synthie gehüllt hätte.
Hier kommt aber jener Punkt ins Spiel, dass man womöglich nicht ewig Bluesrock, Hardrock, Cockrock oder was auch immer spielen/hören kann/mag; und diejenigen, welche Zeppelin hier Anbiederung an Trends oder Verrat an alten Idealen (*gähn*) vorwerfen, können ja weiter die Zweite hören. Wahrscheinlich haben sie auch verdrängt, dass Led Zeppelin nie auf ein Genre festzunageln waren, denn in Sachen Arrangement, Stilvielfalt und Experimentierfreude war diese Band noch nie schüchtern. Bei mir war es erst vor kurzem der Fall, dass ich dachte: "South Bound Suarez" hat eigentlich einen ziemlich funky Groove, das sollte ich mir noch mal anhören.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen In Through The Out Door von Le Zeppelin
In Through The Out Door gehört für mich zu den besten Alben von Led Zeppelin . Die Mischung aus Gitarren und Keyboards ist hierbei das Salz in der Suppe . Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Andreas Biel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auch Zeppelin war lernfähig
Diese Scheibe beweist, das Zeppelin immer in Veränderung waren, immer was neues probiert haben. Wo diese Band heute wohl stünde? Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Ich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen In Through the Out Door
Die CD: In Through the Out Door von Led Zeppelin wird jeden Fan von Led Zeppelin und solche die es noch werden wollen gefallen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von josef kostelanik veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Geht so
Für mich als Fan ging es hier langsam bergab mit dem Zeppelin.
Das einzige Stück das Herausragt ist ,,In the Evening,,.
Ansonsten war nicht mehr viel. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von steppenwolf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wer auf Led Zeppelin steht
der kauft sich die CD. Wenn sich alle oder fast alle veröffentlichte CD kauft hat man aber viele Titel doppelt und dreifach.
Vor 11 Monaten von Wolf-Rüdiger Neitzel veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine andere Seite von Led Zeppelin ....Drumer echt gut...4,3*
Ich bin kein Kenner von Led Zeppelin`s Musik-Welt, aber ein Drumer-Fan !Echt gutes "trockenes" Schlagzeug ! Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von james.004 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen klingt amerikanisch
zep ging schon immer eigene wege und so hat auch jedes album einen eigenen stil.
dieses hier klingt in meinen ohren irgendwie amerikanisch (nicht abwertend gemeint). Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von hälge schnaida veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Led Zeppelin vor dem Absturz - Teil 2
Das sollen Led Zeppelin sein? Was ist das für ein klinischer Keyboard-Sound? Wo zur Hölle sind die Gitarren? Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Keith Mosley veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Lediglich ein "Nothämmerchen" der Götter...
Im Gegensatz zu allen anderen LZ-Alben tue ich mich recht schwer mit dem 1979 veröffentlichten Werk "In Through The Outdoor", welches dank seiner sterilen und seelenlosen... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von TS veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Scheibe
Ich weiß ja nicht, was Markus Schmidl hier als sogenannter TOP 1000 Rezensent zu suchen hat, aber es ist offensichtlich, dass er Led Zeppelin einfach nicht mag. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. März 2009 von Johannes Weßling
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar