oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Through The Barricades [Clean]
 
Größeres Bild
 

Through The Barricades [Clean]

13. November 1986 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 6,31, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:17
30
2
4:07
30
3
5:39
30
4
5:21
30
5
4:22
30
6
4:22
30
7
4:53
30
8
4:33
30
9
5:58

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 10. November 1986
  • Erscheinungstermin: 10. November 1986
  • Label: CBS
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 40:32
  • Genres:
  • ASIN: B001VFQ6H4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.760 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. Februar 2002
Format: Audio CD
Spandau Ballet waren in den 80ern meine absolute Lieblingsband. Die Wände meines Zimmers waren vollgekleistert mit Postern von Tony Hadley, Steve Norman, den Kemp-Brüdern und John Keeble. Meine Anlage spielte die diversen Alben der Band rauf und runter. Auch dieses Album lief häufig (und auch heute ab und an immer nochmal). Zwar ist es nicht so gut wie z.B. Parade, allerdings lohnt sich der Kauf allein schon wegen des Songs "Through the Barricades". Auch "Fight for ourselves" und "How many lies" sind
richtig gut. Wer Spandau Ballet Fan war (und ist) sollte diese Platte, ähm CD, im Schrank haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Stefan Rösch am 10. Mai 2014
Format: Audio CD
Wow, bei den Songs stimmt die Mischung und der gute Tony singt sich die Seele aus dem Hals!
Tipp: wenn ihr die CD zum ersten Mal hört, dreht die Lautstärke zum Ende des genialen Tracks 1 'Introducion) nicht zu hoch, die Boxen und die Nachbarn werden es danken... :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von derruckersfelder TOP 1000 REZENSENT am 14. April 2014
Format: Audio CD
Through The Barricades ist das 1986er Album von Spandau Ballet und das erste nach einem Rechtsstreit bei der neuen Plattenfirma CBS. Die erste Single der Platte heißt nicht umsonst Fight For Ourselves.
Im Vergleich zu den beiden musikalisch recht ähnlichen Album-Vorgängern True und Parade ist Through The Barricades rockiger und gitarrenlastiger geraten. Mit dem Titelsong und How Many Lies gibt zwar auch noch Balladen zu hören. Der Rest geht aber für Band-Verhältnisse härter zu Sache. Die Songs Cross The Line, Man In Chains, Fight For Ourselves und Virgin sind 80er-Mainstream-Rock.
Insgesamt ist das Album gut durchhörbar. Es bietet nur 8 Songs und ein Intro, welches den Titelsong etwas vorwegnimmt, der die Platte beschließt. Es gibt also einen schönen musikalischen Rahmen.
Mit Swept und Snakes And Lovers fallen aber meines Erachtens 2 Songs in der zweiten Hälfte der Platte etwas ab. Trotzdem steht die Platte für mich in etwa auf einer Stufe mit True oder Parade. Die restlichen Alben der Band kommen musikalisch da nicht ran.

Fazit:
Wer Spandau Ballet etwas rockiger hören will, sollte in dieses Album einmal reinhören. Mit dem Titelsong, How Many Lies und Fight For Ourselves bietet die Platte auch drei Hits.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paul Wirbatz am 18. November 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer die 80er intensiv gelebet hat, bekommt "das Gefühl" zurück.
80er Standards auf hohem Niveau.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden