Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More roesle Hier klicken Fire Indefectible Sculpt PrimeMusic Autorip Shop Kindle NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen10
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. September 2011
Natürlich wird in diesem Buch auf Eigenwerbung gesetzt. Aber das ist bei einem Triathleten / Ironman-Teilnehmer aber nichts schlechtes. Wer will denn nicht so fit sein wie diese Athleten? Die Werbung für seine Produkte halten sich aber in Grenzen. Das Buch liest sich gut, es gibt viele Beispiele warum und aus welchen Gründen eine vegane Lebensweise gut für Mensch und Umwelt ist. Man bekommt einen guten Überblick über Nährwerte und Inhalte verschiedener Lebensmittel, damit man versteht was diese im eigenen Körper auslösen können und inwiefern dieser davon profitieren kann. Das Ganze ist wissenschaftlich fundiert und es gibt natürlich Quellenangaben.
Das ganze ist zwar auf den amerikanischen "Whole-Foods" (=Bio) Markt ausgerichtet, aber wenn man die Rezepte übersetzt und sich dann in einen deutschen Biomarkt aufmacht, findet man auch alle Zutaten, für die Rezepte die rund die Hälfte des Buches ausmachen. Ich selbst, habe eine vegane Pizza auf Grundlage von Kichererbsen als Boden gemacht und sie hat wunderbar geschmeckt und war auch nicht schwer in der Herstellung. Viele der Rezepte können auch in der Rohkost verwendet werden.
Dennoch würde ich das Buch nicht direkt als Einstieg in die Vegane Ernährung empfehlen, dafür gibt es bessere (auch auf Deutsch), aber für Sportler die sich schon länger für dieses Thema interessieren ist s zusammen mit deim zweiten Buch von Brandan Brazier sehr zu empfehlen.
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2011
Verständlich lesbares Buch mit guten Rezeptvorschlägen, die ich nachgekocht oder besser gesagt -gemixt habe. Die Rezepte funktionieren gut. Das Buch verspricht mehr Energie für Geist und Körper bei Umstellung der Ernährung ohne die vergane Legensweise dogmatisch zu propagieren. Meine kurzzeitige bisherige Erfahrung seit ich die Ernährung umgestellt habe: Das Buch hält, was es verspricht.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2009
Wer auf eine ultragesunde vegane Ernährung umsatteln will, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Das Buch ist gespickt mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, vielen kulinarischen Anregungen und Rezepten.
Absolut wegweisend.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2016
Brendans Konzept für maximale Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden übertrifft eigentlich alles, was ich hier überhaupt schreiben könnte. Ich finde sein Konzept überaus schlüssig und logisch und auch sehr wichtig!

Sein Wissen, das in diesem Buch vermittelt wird, trägt enorm dazu bei mein Leben zu gestalten und zu Leben in der Form, dass für mich die Ernährung mit zu einem Schlüsselelement geworden ist für ein nach meinen Vorstellungen glückliches Leben.
Maximale Leistung abzurufen, die Stressresistenz zu steigern, Ruhephasen genießen, ....sicher sind viele Faktoren für ein glückliches Leben wichtig, die Ernährung und damit verbundenen Aspekte sind ein Teil davon, nicht alles. Aber ein sehr wichtiger Teil dafür. Wenn das Auto nicht mit Spritt gefüllt wird sondern mit...keine Ahnung, Apfelsaft...wie kann ich dann erwarten, dass ich vorwärts komme mit dem Auto und alle PS auf die Straße bekomme? Wie kann ich erwarten, dass die Wartung möglichst kostenschonend bleibt und die Wartungsintervalle möglichst lange sind bis irgendwann der Motor kaputt geht nach etlichen hundertrausend KM, wenn ich meinem Motor nicht den richtigen und besten Treibstoff zuführe?

Ich finde den Vergleich sehr treffend, einfach als Denkanstoß für jeden. Beim Spritt haben wir kapiert dass das Auto nur mit dem richtigen Spritt gescheit funktioniert und läuft und alle PS auf die Straße bringt...bei der Ernährung ist das Ganze noch ausbaufähig...hier danke ich den Menschen, die sich auf machen, ausprobieren, damit beschäftigen und das Wissen weiter geben. Dazu gehört Brendan für mich im großen Maße!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2014
Das Buch ist gut strukturiert und folgt einem roten Faden. Der erste Teil besteht aus Begründung und einer Art "Herleitung" warum sich der Autor für eine vegane Lebensweise entschieden hat und wie er seine Rezepte entwickelt hat.

Der zweite Teil besteht aus einer recht präzisen Beschreibung seiner Art sich zu ernähren und enthält
- Rezepte
- Überblick über Inhaltsstoffe und Zutaten
- Tipps zur Zubereitung, Lagerung etc.

Die Eigenwerbung für Produkte seiner Firma bleibt dabei nicht aus, aber hält sich zum Glück in Grenzen. Das einzige was ich etwas schade finde ist, dass es zwar viele Quellenangaben gibt, aber kein Bezug zu Textstellen gegeben wird. Es wäre schön, zu jeder seiner Behauptungen direkt eine Quelle zu haben und nicht einfach nur eine lange Liste am Ende des Buches.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2015
ob bereits vegan oder noch nicht.

Die Tipps von Brendan Brazier hören sich nicht nur gut an, sondern zeigen innerhalb kürzester Zeit eindrucksvolle Resultate.
Die Rezepte sind natürlich Geschmackssache, mich haben sie nicht sonderlich begeistert (nur den Geschmack betreffend). Doch seine Erläuterungen zum Thema Leistungssport, wie er ihn auch aktiv betreibt, optimale Ernährung und Erholungsphasen klingen einleuchtend und zeigen schnell Ergebnisse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2014
The theory behind the vegan way of eating is very profound and I found a lot of helpful tips. The recipes are quite extreme but if you do a lot of sport they will be very good! We tried a lot and were practically never disappointed. Brendan is really one of the most respected vegan pro athletes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2016
Gute Einführung in die vegane Ernährung, nicht nur, aber vor allem für Sportler

Nicht dogmatisch, sondern einfach praktisch und überzeugend

Sehr praktikable Rezepte.

Ich bin postiv überrascht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Die Quellenangaben sind nicht nachvollziehbar. Die Idee vom Buch ist toll allerdings überzeugt mich die Ausführung nicht. Auch biologische Erklärungen von Mechanismen sind nicht wissenschaftlich erklärt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
Das Buch kann und muss ich jedem empfehlen, der etwas über Ernährung erfahren möchte. Es ist super verständlich geschrieben und enthält viele Tips. Es wird mich mein leben lang begleiten. Brendan schaut über den Tellerrand hinaus und stellt die Ernährung, die gängig ist in der westlichen Welt (fast food, fette, Kohlenhydrate etc) nicht nur in Frage, sondern begründet warum der Verzicht und die Umorientierung besser ist.

Eine Stelle, die meiner Meinung nach überarbeitet werden sollte, ist die, wo er auf den Klimawandel zu sprechen kommt. Es wurde nun oft genug gezeigt, dass CO2 eine Quelle des Lebens ist und nicht die Saat der Zerstörung.

Trotzdem volle Punkte. Ernährungstechnisch optimal!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden