In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Thors Valhall (Dylan Perk und Thor Fahlstrøm 2) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Thors Valhall (Dylan Perk und Thor Fahlstrøm 2) [Kindle Edition]

Justin C. Skylark
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Broschiert EUR 13,95  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Story um Dylan Perk und Thor Fahlstrøm geht weiter …
Ihre Bands RACE und Wooden Dark finden sich in London zusammen, um ein gemeinsames Album auf die Beine zu stellen. Wie erwartet geht das nicht ohne Probleme vonstatten. Dylans Alkoholsucht gerät immer wieder in den Fokus; ein gefundenes Fressen für die Presse und ein enormes Geduldspiel für Thor.
Wie lange toleriert er die leichtsinnigen Exzesse von Dylan? Ist dem völlig aus der Bahn geratenen Sänger überhaupt noch zu helfen?
Welches Geheimnis hat Tony jahrelang für sich behalten, und was hat der tote Magnus plötzlich noch zu melden?

„Thors Valhall“ ist die Fortsetzung von „Bis dass der Tod euch scheidet“ – und gewiss nichts für schwache Nerven!

Produktinformation


Mehr über den Autor

Justin C. Skylark, geb. 1975 in Kiel, schreibt Romane und Kurzgeschichten im Gay-, Gothic- und Fantasybereich.

"Im Jahre 1998 kamen mir die erste Ideen zu einer Romanreihe. Inspiriert durch den britischen Sänger Brett Anderson (Suede)entstanden bis heute 5 Bände der Neal Anderson-Reihe. Schon in früheren Jahren befasste ich mich mit Literatur und Lyrik.
Zuerst schrieb ich Gedichte und Kurzgeschichten. Romane folgten später.
Gerne kreiere ich Figuren, die mit den Tücken des alltäglichen Lebens fertig werden müssen. Von Krimis-, Liebes- und Vampir-Geschichten: Alles ist dabei ... Über positive Leserstimmen freue ich mich am meisten."
Homepage: http://www.jcskylark.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitte mehr.... 27. November 2011
Von WhiteCrow
Format:Kindle Edition
Ich hab mich so gefreut als ich die Fortsetzung von "Bis das der Tod euch scheidet" mit Dylan und Thor entdeckt hab. Hab es jetzt unter 3 Tagen ausgelesen, wenn ich mehr Zeit gehabt hätte wahrscheinlich in einem Tag.
Zum Inhalt möcht ich nicht zuviel verraten, nur soviel...es geht ziemlich ab. Fast noch heftiger als im ersten Teil. Zwischen Dylan und Thor fliegen wieder die Fetzen und auch zwischen und Tony und Erik gibts ein bischen Troubles. Es gibt immer wieder Hoch und Tiefs und der Autor überrascht einen immer wieder, wenn man denkt....jetzt ist alles gut.
Alles in allem dachte ich nur eins als ich es fertig gelesen hatte.....OH nein, schon aus?!
Vielleicht denkt ja der Autor darüber nach vielleicht noch einen Teil zu schreiben :-)
Obwohl die Geschichte abgeschlossen scheint, will man einfach immer mehr von den beiden (und auch von Tony und Erik) wissen.:-))
Egal ob hier jemand eine negative Rezession schreibt, alle die gerne Bücher von Justin C. Skylark lesen werden mir recht geben.
Ich würde seine Bücher blind kaufen, nur schade das es noch nicht alle für den Kindle gibt.
Ich bin nur durch Zufall auf diese Art von Büchern(gay) gestossen und war neugierig.
Mittlerweile bin ich begeisterte Leserin davon, denn Liebe kennt keine Grenzen!
Ich bin halt ne hoffnungslose Romantikerin und bei Justins Büchern möchte man glatt anders gepolt sein ;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Gaby
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
wenn harte Männer weinen, werde ich schwach………und es wird viel geweint in dieser Story, es wird sehr emotional für alle Beteiligten. Schafft es dieser Band, diese beiden Männer besser kennen zu lernen und ihr Handeln zu verstehen…….und ist dies eine Lovestory?...... Auf jeden Fall!!!

Wie von den Plattenfirmen gefordert, treffen sich RACE und Wooden Dark 4 Monate nach den “Black Festivals“ in London zur Aufnahme eines gemeinsamen Albums, welches dann auch bei einem gemeinsamen Konzert vorgestellt werden sollte. Anders als Erik und Tony hielten Dylan und Thor während dieser Zeit lediglich virtuellen Kontakt, entsprechend nervös und aufgeregt sah Dylan der kommenden Monate gemeinsam verbrachter Zeit entgegen.

Recht schnell kommt es wieder zur Konfrontation mit Tony, der sich in Bezug auf Thor einfach nicht zurückhalten kann. Beide sind enttäuscht, dass Thor (und somit auch Erik) ihr Angebot, bei ihnen zu übernachten ausschlägt und Dylan überfällt nach der 1ten Wiedersehenseuphorie wieder die im Umgang mit Thor gewohnte Verunsicherung. Leider wird schon jetzt deutlich, dass diese 3 Monate Dylans ohnehin schon gravierenden Alkoholkonsum weiter erhöhen werden- Tony hat Angst, dass Dylan wieder in alte Muster verfällt.

Dylan und Thor liefern sich die gewohnt wilden, ungezügelten sexuellen Vereinigungen- und sind weit entfernt davon, entspannt miteinander umzugehen. Thor kritisiert Dylans Alkoholproblem und Dylan leidet unter der scheinbaren Gefühlskälte von Thor- was beide zu unbeherrschten Reaktionen provoziert- ein gefährlicher Kreislauf.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In Liebe erstarrt ? 15. März 2012
Von Marissa
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Durch einen Zufall hab ich die Fortsetzung von ,,Bis das der Tod Euch scheidet'' gefunden und bin wieder begeistert! Man kann die Höhen und Tiefen der Gefühle von den Beiden verstehen und nachvollziehen.Diese Buch ist wirklich empfehlendswert, aber unbedingt auch den ersten Teil lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert <3 1. Mai 2012
Von Miss Ego
Format:Broschiert
Hej :)

Nachdem ich bereits "Bis dass der Tod euch scheidet" gelesen habe, war klar, dass auch der 2. Teil "Thors Valhall" in mein Bücherregal wandern wird.

Ich denke, um ein besseres Verständnis für die Protagonisten und deren Handlungsweisen entwickeln zu können, ist es wichtig, auch den 1. Band zu kennen.

Hier habe ich mir gewünscht, dass die Beziehung zwischen Thor und Dylan sich vertieft, dass sie greifbarer und deutlicher wird, auch und gerade für die Leute um sie herum. Ob das nun auch wirklich so eintrifft, tja, das sollte jeder selbst lesen.

An Thor mag ich besonders, dass er so sehr mit sich selbst im Reinen ist. Er schei**t darauf, was 'die Leute' von ihm denken, weil er weiß, dass er sein Tun und Handeln nur vor sich selbst rechtfertigen muß. Und das kann er, er läuft einfach ziemlich rund.
Manches Mal hätte ich ihn gern etwas gesprächiger, aber gut, dann wäre es nicht mehr der Thor, den ich schätze ;)

Dylan ist eine Diva, eine Dramaqueen par excellence, und ich hoffe sehr, dass er sein Leben (wieder?) in den Griff bekommt.

Außerdem gefällt mir hier, dass ich gute Musikempfehlungen bekomme von einer Musikrichtung, die ich so gar ned kenne. Danke dafür!!

Sollte es irgendwann einen 3. Teil von T & D geben - er wäre direkt meins!

Ein Danke schön an den Autor, ich mag deine Schreibe sehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine gelungene Fortsetzung 10. Mai 2012
Von Savi
Format:Broschiert
Gegensätze ziehen sich an, sagt man. In diesem Buch wird dieser Spruch Wirklichkeit.
Thor, dem das Denken anderer Leute über ihn ziemlich egal ist, der tut, was er will und für richtig hält, auf der anderen Seite Dylan, der in Form einer Diva daher kommt.
Man sollte nicht meinen, dass dieses Paar es schafft und zueinander findet, aber es klappt. Und das wird vom Autor auf sehr glaubwürdige Art dargestellt.

Es gibt einige Überraschungen im Buch, die der Geschichte eine erneute Wendung geben, mit der ich persönlich so nicht gerechnet hätte.
In gewohnt guter Qualität erzählt der Autor den 2. Teil der Geschichte und schafft damit ein Werk, das man ins Regal stellen kann, um es später noch mal hervor zu holen und erneut zu lesen.
Die Protagonisten wachsen einem nach dem ersten Teil schon ans Herz, im zweiten Teil will man sich gar nicht mehr von ihnen trennen. Jedes Hoch und Tief wird miterlebt und - gefühlt.

Es gibt nur wenige Autoren, von denen ich alle Werke in meinem Regal habe und keines davon hergebe, aber Justin C. Skylark gehört definitiv dazu.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Genau so geil wie Teil 1
Hier gehts weiter. Und es geht genau so ab wie Teil 1. Nicht einfach eine Figur zu beschreiben, die sich so einer Sucht hingibt. Gnadenlos durchgezogen.
Vor 15 Monaten von Sooky veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Aufregende Fortsetzung.
Ein Glück, dass ich diese Bücher erst entdeckt habe als alle drei Bände erschienen sind. So konnte ich ohne Unterbrechung weiter lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Phoenix veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Story geht weiter
Das es eine Fortsetzung von "Bis dass der Tod euch scheidet" gibt, war mir nicht bewusst. Und heute bin ich zufällig draufgestoßen. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Ricci veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Psychogramm - gelungen
Band 1 (Bis dass der Tod euch scheidet) endet in sich abgeschlossen, lockt nicht mit einem fiesen Cliffhanger in den nächsten Teil. Ist auch gar nicht nötig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Mai 2013 von Rosha
5.0 von 5 Sternen Bin sehr Begeistert von dem Buch
Ich fand den ersten Band schon wirklich klasse und war sehr gespannt wie der zweite Band ist und er war genau so gut wie der erste . Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2013 von jessica Rohr
5.0 von 5 Sternen Top!
Selten ist die Fortsetzung eines Buches ebenso gut wie das Erste. Hier ist das aber der Fall! Es ist zwar nicht unbedingt notwendig, das erste Buch "Bis das der Tod euch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Januar 2013 von Amazon Customer
3.0 von 5 Sternen Saufnase triftt Roboter - Idee ist gut, Umsetzung - hm, geschmacksache
Story:
zwei Bands wollen zusammen ein Album aufnehmen. Die Sänger Dylan und Thor könnten unterschiedlicher nicht sein. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. August 2012 von Faule Tomate
5.0 von 5 Sternen Herrlich
Ich hab die letzten Zwei Wochen meine ganzen bestellten Bücher durchgelesen - und ich muss sagen, das hier ist mein Liebling! Den ersten Band hatte ich schon gelesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. April 2012 von Salamander
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden