Gebraucht kaufen
EUR 15,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Thorbeckes magischer Kräutergarten: Wundersame Wirkungen alter Kräuter Gebundene Ausgabe – 20. April 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,88
4 gebraucht ab EUR 15,88

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Jan Thorbecke Verlag; Auflage: 2., Aufl. (20. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3799535268
  • ISBN-13: 978-3799535267
  • Größe und/oder Gewicht: 17,4 x 2 x 24,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 964.062 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Selbst wenn wir heute über den damaligen Wissensstand lachen, war dennoch die Kräuterkunde schon damals eine Wissenschaft für sich. Unzählige Bücher wurden gedruckt und illustriert, damit jeder wusste, welches Kraut bei welchem Zipperlein anzuwenden ist. Fünfzig verschiedene Kräuter und Gewächse sind es, die dem Leser hier im historischen Kleid vorgestellt werden. Die ausführlichen Pflanzenbeschreibungen beginnen mit dem gebräuchlichen und dem lateinischen Namen des Gewächses. Sofern vorhanden, werden auch weitere regionale Bezeichnungen für das Kraut wie Odinskopf, Drachenwurz oder Pfaffenpint aufgeführt. Zum besseren Verständnis folgt hierauf eine kleine Beschreibung des betroffenen Gewächses.

Dann jedoch wendet sich der Text vollends den zugeschriebenen Eigenschaften der Pflanze zu. Hierbei beschränkt sich der Autor nicht nur auf die medizinische Verwendungsweise, sondern beschreibt auch den Gebrauch als Zauber- oder Schutzmittel des Krauts. Passende Zitate aus der klassischen Literatur lockern den Text auf und unterstreichen das Gesagte.

Doch das Besondere an diesem Buch sind keineswegs nur die abenteuerlichen Sagen, die sich um die Entstehung mancher Pflanzen ranken oder die besondere Verwendung in Kräuter- und Zaubertinkturen. Was dieses Sachbuch wirklich als etwas Besonderes auszeichnet, sind die vielen historischen Zeichnungen aus alten Kräuterbüchern, die jede Pflanzenbeschreibung begleiten. Hierdurch bekommt man erst ein wirklich eindrucksvolles Bild des damaligen Wissensstands. Zumal die vielen Abbildungen für jeden Bibliophilen schon allein ein Kaufgrund wären.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen