oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Thora und Heiliges Land: neu übersetzt und eingerichtet von Peter Fahr [Broschiert]

Peter Fahr
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

26. Juli 2013
Schon viele haben versucht, die Bibel einmal in einem großen Zusammenhang zu lesen. Aber die Schwelle ist einfach zu hoch. Es ist nicht leicht, gegen die kleine Schrift anzukommen, gegen die vielen Zahlen im Text, die oftmals fehlenden Satzzeichen, an die wir sonst gewöhnt sind, an die Kolumnenschreibweise, die viele Bibelausgaben immer noch bieten – und gegen die plötzlich auftauchenden langen Völkerlisten, Namenslisten, Gesetzeswerke oder sonstigen kultischen Anweisungen. Diesem Missstand möchte der Übersetzer mit dieser Ausgabe abhelfen und eine Ausgabe vorlegen, die zum Schmökern in der Bibel einlädt. Denn die Erzählungen in kleineren und größeren Zusammenhängen, z.T. mit eingestreuten Liedern und Gedich-ten, sind spannend zu lesen. Informationen, die den Autoren wichtig waren, wurden nicht weggelassen, aber so aufgemacht, dass sie leicht zu überspringen und die Fortsetzung der Erzäh-lung gut zu finden ist. Der Übersetzer hofft, dass die biblischen Geschichten auf eine breite, neugierige Leserschaft treffen. Hier also die komplette Geschichte von der Erschaffung der Welt bis zur Landnahme der Israeliten. Fortsetzung folgt. Der Übersetzer studierte Theologie und vergleichende Sprach-wissenschaften in Hamburg und Tübingen. Er lebt in Hamburg.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 543 Seiten
  • Verlag: Turmhut-Verlag; Auflage: 2 (26. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936084459
  • ISBN-13: 978-3936084450
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 13,4 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 410.493 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Neue Übersetzung der Bibel zum Lesen wie ein Roman 26. August 2013
Von John
Von Amazon bestätigter Kauf
Als ich eine Notiz über Peter Fahrs neue Übersetzung der Bibel las, war ich sehr interessiert, weil man sie wie einen Roman
lesen sollte. Also nicht wie fast alle Bibel-Übersetzungen auf sehr dünnem Papier, mit zwei Spalten auf jeder Seite und sehr kleiner Schrift, sondern mit laufendem Text ohne störenden Versnummern dazwischen und auf normalem Papier wie ein Roman. Die Sprache sollte modern und leicht verständlich sein. Der erste Band umfaßt die sechs ersten Bücher des Alten Testaments, also die fünf Bücher Mose und Josua. Peter Fahr war bewußt, daß besonders die funf Bücher Mose für viele Menschen eine unüberwindbares Hindernis darstellen, weil sie lange genealogische Stammbäume und sehr umfangreiche Aufzählungen der besonderen Gesetzte und Riten der Israeliten enthalten. Peter Fahrs Lösung: Diese schwierigen/langweiligen Passagen haben durchaus ihre Berechtigung und sollten enthalten bleiben, aber er hat sie durch eine graue Hintergrundfarbe kenntlich gemacht, so daß der Leser sie sehr leicht überspringen kann. Bei längeren markierten Passagen wird auch angegeben, auf welcher Seite die „Erzählung“ weitergeht.

So habe ich diesen ersten Band gekauft und sorgfältig studiert. Aber je mehr ich las, desto mehr hat mich diese Übersetzung gestört. Der Übersetzer hatte Theologie und vergleichende Sprachwissenschaften studiert, was ihn eigentlich für eine Übersetzung der Bibel hervorragend qualifiziert; aber gerade durch seine Begeisterung für die alten Sprachen hat er seine angepeilte Leserschaft aus dem Auge verloren. Er wollte die hebräische Sprache zumindest bei den Eigennamen möglichst akkurat wiedergeben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich eine lesbare Bibel 27. August 2013
Von Carmen
Ich wollte schon immer mal die Bibel lesen, aber die bisherige Form hat mich abgeschreckt.
Diese Übersetzung habe ich innerhalb weniger Wochen gelesen. Ich habe vom Angebot des Übersetzers Gebrauch gemacht und die Tabellen ausgelassen. Die Gesetze habe ich mir teilweise angeschaut.
Ich habe vieles entdeckt, das ich noch nicht kannte, und bin gespannt auf den zweiten Band.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zu puristisch? 10. Februar 2014
Ich bin ganz ehrlich, ich habe von der Verlegerin das Buch zum Lesen angeboten bekommen und zugesagt, obwohl ich durchaus kirchenkritisch bin. Ich habe in der letzten Zeit vermehrt von der Bewegung der „Kreationisten“, also jener Gläubigen gelesen, die die Bibel, speziell das alte Testament, also die Thora, wörtlich auslegen.

Unter diesem Aspekt gesehen hat mich die vorliegende Bibelübersetzung zwar einesteils fasziniert, andererseits aber auch daran zweifeln lassen, ob das eine solch gute Idee ist, diesen Leuten quasi „in die Hände zu arbeiten“!
Nun gut, der Aufbau des Werkes ist gelungen, ich denke, dass angehende und etablierte Pfarrer und Priester durchaus einen Blick hineinwerfen sollten, dies aber mit der nötigen Distanz. Für Nachsuche, Recherche, dem Vergleich zu dem, was man heute lehrt/gelehrt bekommt, dafür ist das Buch hervorragend geeignet, und, wie gesagt, es könnte glatt als Nachschlagwerk für Urbibelfans herhalten, darin sehe ich eine – wenn auch geringe – Gefahr!
Warum nur geringe Gefahr?
Nun ja, wer solche Texte lesen will ist hier evtl. besser bedient als mit – an anderen Stellen gekauften - speziell „aufbereiteten“ Texten, die zudem noch geschickt lancierte Zusatzinfos im Text versteckt haben.
Für die Übersetzung, den Textaufbau und die Form gibt es daher die volle Punktzahl, meine Zweifel, ob eine solche Übersetzung zur Zeit sehr sinnvoll ist, lassen mich dies um einen Stern nach unten revidieren …
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa29a6798)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar