EUR 27,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Thomas Mann, Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe: Joseph und seine Brüder II<br /> Der junge Joseph Gebundene Ausgabe – 11. Juni 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 27,00
EUR 27,00 EUR 16,21
65 neu ab EUR 27,00 7 gebraucht ab EUR 16,21

Wird oft zusammen gekauft

Thomas Mann, Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe: Joseph und seine Brüder II<br /> Der junge Joseph + Thomas Mann, Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe: Joseph und seine Brüder I<br /> Die Geschichten Jaakobs + Thomas Mann, Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe: Joseph und seine Brüder III<br /> Joseph in Ägypten
Preis für alle drei: EUR 98,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: S. Fischer Verlag; Auflage: 4 (11. Juni 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3100482301
  • ISBN-13: 978-3100482303
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 2,3 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 411.904 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Bis heute gilt er vielen als der Inbegriff der deutschen Literatur: Thomas Mann (1875-1955), der Literaturnobelpreisträger von 1929. Diese höchste Auszeichnung erhielt er für seinen ersten Roman "Die Buddenbrooks", ein Jahrhundertwerk, das als Schlüsselroman seiner Zeit gilt. Kurz nach diesem Triumph begann für Thomas Mann die Zeit des Exils, zunächst in der Schweiz, unterbrochen von Reisen in die USA, wo ihm 1938 die Ehrendoktorwürde der Columbia University, New York, verliehen wurde. 1941 siedelte er nach Kalifornien über, drei Jahre später wurde er amerikanischer Staatsbürger. 1952 kehrte Thomas Mann in die Schweiz zurück, wo er 1955 starb. Zu seinen bekanntesten Werken gehören "Der Tod in Venedig", "Der Zauberberg" und "Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull".

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Mann, 1875 – 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. med M. Neusser am 15. September 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Der Leser lernt in diesem Roman den 17 jährigen Joseph, den er ja schon in Band 1 am Brunnen getroffen hat, genauer kennen.
Obwohl ja eigentlich jeder die Handlung in groben Zügen aus der Bibel kennt, ist diese "Reise" in die Vergangenheit überaus fesselnd. Josephs Brüder, sein Vater Jaakob und sein Lehrer Eliezer werden ausgesprochen originell und menschlich-lebendig charakterisiert. Natürlich identifiziert man sich besonders mit Joseph,den Thomas Mann, wäre ihm nicht der liebe Gott zuvorgekommen, gewiss auch alleine erfunden hätte. Beim Lesen dieses Buches erlebt man sozusagen selbst ein biblisches-literarisches Abenteuer erster Klasse und findet sich zum Schluß erstaunt mit Joseph im Brunnen wieder.
Mir gefielen aber auch sehr die ironischen Stellen, zum Beispiel Josephs Gespräch mit dem Engel und Jaakobs Jammern.
Sprachlich gestaltet Thomas Mann den Joseph so virtuos, dass man seiner Frau Katia Mann gerne glauben will,dies sei ihm sein liebstes Werk gewesen. (Meine ungeschriebenen Memoiren)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden