EUR 36,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Thomas Bernhard: Persifla... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Thomas Bernhard: Persiflage und Subversion Broschiert – Juli 2013


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 36,00
EUR 36,00 EUR 28,79
52 neu ab EUR 36,00 5 gebraucht ab EUR 28,79

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die Auswahl an gut gemachten Hörbüchern ist für Fans von Thomas Bernhard eigentlich recht gut, vor allem die Interpreten seiner Romane und Erzählungen gehören mit Thomas Holzmann, Ulrich Matthes oder Peter Fitz zu den allerbesten. Auch was seine Biografie anbelangt sieht es gar nicht so schlecht aus. Empfehlenswert ist beispielsweise Ein Jahr mit Thomas Bernhard von seinem Ohlsdorfer Freund, dem Immobilienhändler Karl Ignaz Hennetmair, sehr authentisch gelesen von diesem selbst, mit großartiger Unterstützung von Burgschauspieler Peter Simonischek. Bei Joachim Hoells sehr ansprechender Biografie kommt noch hinzu, dass sie von keinem geringeren als Hermann Beil vorgetragen wird, und das auch noch sehr gut. Beil hat als Peymanns Dramaturg jahrelang eng mit Bernhard zusammengearbeitet und wurde von diesem im Dramolett "Claus Peymann und Hermann Beil auf der Sulzwiese" verewigt.

Auch Manfred Mittermayer erweist sich in seiner Biografie als Bernhard-Experte, der seinen Stoff im Griff hat und sehr ansprechend darzustellen weiß. Allerdings ist die für die Reihe "Suhrkamp Basisbiographien" typische Unterteilung in Leben, Werk und Wirkung im Falle Thomas Bernhards nicht sehr sinnvoll, weil bei ihm Leben und Werk noch viel verworrener und verwobener sind als bei vielen anderen Schreibern. Sehr gut machen ihre Arbeit die drei Schauspieler Anuk Ens, Erik Schäffler und Karl-Friedrich Gerster, die den Text und die zahlreichen Zitate sehr gut zur Geltung bringen. --Christian Stahl

Spieldauer: ca. 170 Minuten, 2 CDs -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mireille Tabah ist Professorin für Neuere deutsche Literatur an der Université Libre de Bruxelles (ULB) und seit 2012 Mitarbeiterin am 'Institut d'Etudes du Judäisme' in Brüssel. Zahlreiche Veröffentlichungen zur zeitgenössischen österreichischen Literatur (v. a. Thomas Bernhard u. Peter Handke), zur deutsch-jüdischen Literatur (v. a. Gertrud Kolmar u. Rose Ausländer), zur Literatur von Frauen und Geschlechterforschung. Manfred Mittermayer ist Literaturwissenschaftler an der Paris-Lodron-Universität Salzburg und seit 2012 Leiter des Literaturarchivs Salzburg sowie (mit Ines Schütz) der Rauriser Literaturtage. Zahlreiche Publikationen zur Literatur des 19. u. 20. Jh., v. a. zu Thomas Bernhard, außerdem zu Biographie und Film, internationale Vortragstätigkeit zur österreichischen Literatur und Kultur, mehrere Ausstellungen (meist über Thomas Bernhard).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Ähnliche Artikel finden