Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 2,73
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

This Strange Engine

4 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 18. April 1997
EUR 2,72
Erhältlich bei diesen Anbietern.
16 gebraucht ab EUR 2,72 1 Sammlerstück(e) ab EUR 16,90

Hinweise und Aktionen


Marillion-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (18. April 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Raw (Edel)
  • ASIN: B000006ZI1
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 228.483 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Man Of A Thousand Faces
  2. One Fine Day
  3. 80 Days
  4. Estonia
  5. Memory Of Water
  6. An Accidental Man
  7. Hope For The Future
  8. This Strange Engine

Produktbeschreibungen

Rezension

Wer hat nur den Weichspüler über die Briten gekippt? "Soul-Rock" nennt's die Plattencompany, doch Seele sucht man vergebens. Und Sänger Steve Hogarth klingt immer noch wie ein Lou Gramm für Arme. ** Musik: 02-03

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Die Alben mit Steve Hogarth als Sänger werden teilweise heftik diskutiert. Ich persönlich finde zwar auch die Marillion der 80er mit Fish als Sänger besser, aber in meinen Augen haben auch alle Alben mit Steve H. Klasse. Das ganz große Meisterwerk ist viell. nicht dabei, aber einen Ausfall gibt es nicht.

Die "Strange Engine" von 1997 wird besonders häufig kritisiert. Wie ich finde zu unrecht. Die Platte hat eine ganz besondere traurige Stimmung und Ausstrahlung, kein Wunder bei dem Thema (u.a. der Untergang der Estonia). Insgesamt hätte sie sicher ein bißchen härter und rockiger ausfallen können. Aber sonst gibt es nichts auszusetzen.

Hier einige Songs:

Man of a thousand faces: Klasse, ich liebe dieses Stück. Es ist sehr abwechlungsreich und bietet alle Fasetten der Gruppe.

One fine day: Gutes, poppiges Stück.

This strange engine: Fängt ruhig an, dann plötzlich hart und prima Keyboardsolo um dann wieder ruhig zu werden.

Estonia und Memory of water: Sehr ruhig und traurig. Zum nachdenken und träumen.

Hope for the future: Ist sicherlich als Gegengewicht gedacht, aber misslungen. Gefällt mir nicht.

Insgesamt ein prima Album mit leichten Schwächen, daher gute 4 Sterne für "This Strange Engine".

Steve Hogarth - Gesang
Steve Rothery - Gitarre
Mark Kelly - Keyboards
Pete Trewavas - Bass, Gesang
Ian Mosley - Schlagzeug
5 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zumindest für die Zeit nach dem Weggang ihres einstigen - von mir allerdings auch längst nicht mehr vermißten - Sängers Fish ist "This Strange Engine" das beste Album, das Marillion veröffentlicht haben. Im gleichnamigen Titelstück haben sie einfach alles zusammengefaßt, was die bis dato über 15 Jahre Bandgeschichte ausgezeichnet hat. Aber auch die anderen Stücke, wie die "Hitsingle" "Man Of A Thousand Faces", die etwas ruhigeren "One Fine Day" und "80 Days" - einer meiner Lieblingstitel -, das unter die Haut gehende "Estonia" bis hin zum krachenden "Accidental Man" sind nicht zu verachten. Lediglich mit "Memory Of Water" sowie "Hope For The Future", dem marillionuntypischten und sicherlich schwächsten Song der CD, kann ich weniger anfangen. Dennoch, allein wegen "This Strange Engine" bleibt es für mich bei 5 Sternen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hier ist ein eigener, neuer Stil gefunden und vertont worden, der Freude beim Zuhören macht, von der ersten, bis zur letzten Note. H singt einfühlsam, betont und in einem erzählerischen Stil. "Estonia" ist dabei das Highlight und rührt zu Tränen, wenn man den Text dazu liest. Äußerst empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren