oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

This Age of Silence

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

Anterior Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,87 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Anterior-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Anterior-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

This Age of Silence + Echoes of the Fallen
Preis für beide: EUR 18,86

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Echoes of the Fallen EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (15. Juni 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Metal Blade (SPV)
  • ASIN: B000Q66HK0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.408 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Ghosts Of Dawn 1:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. The Silent Divide 6:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Dead Divine 5:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Days Of Deliverance 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Human Hive 5:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Stir Of Echoes 2:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Scar City 6:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Seraph 6:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. This Age Of Silence 4:31EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Direkt aus der pulsierenden Brutstätte solcher Bands wie BULLET FOR MY VALENTINE, nämlich aus Wales, UK kommt mit ANTERIOR eine Truppe, die Ihre Nachbarn und Kollegen im Nu vergessen machen wird. Unglaublich filigran und zielstrebig zimmert einem dieses Quartett traditionelle IRON MAIDEN-Versatzstücke gepaart mit thrashigen Einflüssen sowie mit einzigartigen Harmonien versehen gen Kauleiste, dass einem das Wasser im Munde zusammenläuft. ANTERIOR vermengen Moderne und Tradition wie keine zweite Band ihres Genres, sodass auch amerikanische Ableger mit offenen Mündern dastehen werden, wenn "This Age Of Silence" keineswegs still und leise sondern wuchtig und laut einschlägt. Nicht umsonst hat sich Brian Redman, seines Zeichens Bassist der Kanadier 3 INCHES OF BLOOD dazu hinreissen lassen, ANTERIOR Lorbeeren aufzusetzen: "Eine Band namens ANTERIOR eröffnete und rissen allen den Arsch auf! Sie waren unglaublich! Endlich mal eine Band, deren MAIDEN-Einflüsse sich nicht dadurch zeigen, dass sie "The Trooper" vergewaltigen - diese Jungs können verdammt noch mal wirklich spielen!"

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein großes Debut! 24. Oktober 2007
Format:Audio CD
Hut ab und ein Kniebeuge vor ihrem Talent!

Diese Jungs können spielen wie die Hölle selbst, die Gitarrensoli sind oberste Liga!
Sperrt euch besser in einer Gummizelle weg, bevor ihr das Monster auf euch loslasst!
Beinharter Melodic-Trash, der allen InFlames Liebhabern eine neuen Favoriten schenkt!
Die Mucke beinhaltet zwar keine klaren Gesangslinien, dafür aber Gitarrenmelodien, die hartgesottenen Zombies die Tränen in die Augen treiben. Midtempo-Kracher lösen sich auf in Highspeed-Attacken oder einfach (und ich werde nicht müde das zu wiederholen) fantastischen Solos.
Diese Band bietet feinsten Schwedentod, der auch Metalcore-Fanatikern zusagen sollte. Das soll ein Debut sein? Dann ist das ein ganz heißer Anwärter auf den Newcomer-Titel 2007.
Göteborg-Krieger, Mors Principium Est - Freunde, Becoming The Archetype - Haudegen, lasst die Schalblette dreimal kreisen und ich provezeihe euch: Ihr werdet diese Mucke lieben.

Ein nächstes großes Ding, jede Wette!

Ausspieltipp: Dead Divine, Human Hive und alles andere...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übertrieben gutes Album!! 27. Juli 2010
Von M. Heinz
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
also...die jungs gehen mal so richtig ab!!!
ich finde, dies ist einer der abs. besten bands im bereich des melodic death metals....mir fehlen da echt die worte...
technisch top, melodisch top, lyrisch top..einfach nur krass....
is so ne mischung aus melodic, death und trash...einfach nur geil
hört euch die samples an und dann kaufen!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Silence? What Silence...?? 20. November 2008
Von mattie
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ein ganz große Platte von einer Band, die sich bislang aber leider noch nicht wirklich an die vorderste Front des Genres katapultiert hat - warum ist mir schleierhaft. Die Jungs spielen technisch versiertesten New-School Metal mit ordentlich Core dabei - irgendwo zwischen den älteren Trivium-Sachen, The Sorrow und As I Lay Dying - Fans dieser Bands können bedenkenlos zugreifen - sie werden es auf keinen Fall bereuen. Geboten wird sehr fettes, eingängiges Riffing mit gut abgemischten Gitarren und astreinen zweistimmigen maidenesquen Soli. Die Double-Bass knattert munter vor sich hin, die Breaks sitzen und die Shouts verdienen diesen Namen ohne nach der gefürchteten Kneifzange zu klingen - gleich der Opener zeigt, wo es langgeht: In Richtung Kopfnicken...
Einziger Wermutstropfen: Nur 9 Tracks (immerhin etwas länger als die üblichen dreieinhalb Minuten...), davon zwei kurze Instrumentals...Würde ich sehr gerne mal live sehen - wann hören wir mehr von den Brüdern???
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Werner G.
Format:Audio CD
(Review aus dem Jahre 2007)

Und wieder ein blutjunges Gespann, das sich in der Schnittmenge Melo Death/Modern Thrash/Core versucht ... und dabei eine ziemlich stattliche Figur abgibt. Die in erster Linie on Stage überzeugenden Waliser, die von 3 Inches Of Blood' Brian Redman (mit-) entdeckt wurden und binnen kürzester Zeit wie Forever In Terror bei Metal Blade Records landeten, werden den Status einer kleinkalibrigen Overnight Sensation durchaus gerecht.

Natürlich, was völlig Neues darf man auch hier nicht erwarten. Die Songs wirken nebst latentem Aggressionslevel beängstigend gereift und kompakt, und zeigen immer wieder ' speziell im Lead/Soli Sektor dank Leon Kemp ' brauchbare und winzige Heavy Metal Wundertüten und können zu guter letzt mit einem enorm starken Soundgewand aufwarten. Dass dabei die Midtempo- Schiene ("Days Of Deliverance") wahrlich gut funktioniert, zeugt ebenso von Qualität wie der kompositorisch effektive Dreh, dessen Basis eine Horde selten bis nie gezwungen wirkende Hooklines stellen. Löblich sind weiters die kurzweiligen Kontrastmomente: da zauberten die hungrigen Youngsters z. B. ein Akustikinstrumental namens "Stir Of Echoes" ins herzeigbare Repertoire, was zweifelsohne als Bonus zu werten wäre und sich zwischen all den betonharten Klangschalen tadellos einfügt.

So weit so gut. Vielleicht ist man heute schon etwas zu anspruchsvoll in Punkto Gesangsperformance, die meist nach nötiger Abwechslung bzw. Charisma verlangt, das wäre der ' aus meiner Sicht ' einzig nennenswerte Schwachpunkt (weil: ca. dreitausend Frontmänner klingen so (austauschbar) wie Sänger/Gitarrist Luke Davies ...) bei den Briten, welcher den soliden Gesamteindruck dieses Debüts allerdings kaum schmälert. Anspieltipp: das komplette Album! Ach ja, Fans von Children Of Bodom oder Unearth sollten da mal reinhören, lohnen tut sich's allemal!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Eine Scheibe die einen mitreißt 2. Mai 2010
Von JayHet
Format:Audio CD
Es ist der absolute Wahnsinn wie diese Jungs mit Ihren Instrumenten umgehen können! Sie haben es geschafft in ihrem Debütalbum
jedem Stück eine Spannungskurve zu verpassen, welche an ihrem Höhepunkt zu explodieren scheint und noch lange nachhallt.
Besonders hervorheben möchte ich den Titel "Seraph", da dieser es auch nach dem fünfzigsten mal hören immer noch schafft
mir eine Gänsehaut zu verpassen.
Das kaufen der CD lohnt sich auf jeden Fall und ich hoffe bald wieder von den Jungs zu hören.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar