Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,60 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,65
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: music_wasmyfirstlove
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Third Star


Preis: EUR 8,92 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
63 neu ab EUR 5,63 6 gebraucht ab EUR 5,64

Amazon Instant Video

Third Star sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Third Star + Parade's End - Der letzte Gentleman [2 DVDs] + Dame König As Spion
Preis für alle drei: EUR 32,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tom Burke, Benedict Cumberbatch, JJ Feild, Adam Robertson, Hugh Bonneville
  • Regisseur(e): Hattie Dalton
  • Komponist: Stephen Hilton
  • Künstler: Richard Campling, Marianne Agertoft, Peter Christelis, Kate Dain, Carlos Catalán, Pauline Burt, Catherine Willis, Kelly Broad, Vaughan Sivell, Kate Crowther, Margaret Matheson, Nigel Thomas, Charlotte Walls
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 13. September 2013
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00DCZH55S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.310 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

James bricht mit seinen drei besten Kumpels zu einem Trip zur walisischen Küste auf. Voll ausgerüstet stürzen sich die Vier ins Abenteuer. Sie albern und scherzen herum, begegnen skurrilen Personen und meistern knifflige Situationen. Doch je näher sie ihrem Ziel kommen, desto mehr holt sie die Realität ein - denn den wahren Grund ihrer Reise offenbart James seinen ahnungslosen Freunden erst ganz zum Schluss ...

VideoMarkt

Der 29-jährige James leidet an Krebs im Endstadium und hat höchstens noch ein paar Monate zu leben. Bevor er das Zeitliche segnet, würde er gerne noch mal jenen Strand an der Atlantikküste besuchen, mit dem er und seine besten Freunde eine Menge Erinnerungen verbinden. Selbstverständlich tun Bill, Dave und Miles ihrem Kumpel diesen letzten Gefallen und organisieren einen Road Trip, der jedoch nicht immer so wie geplant verläuft. Tatsächlich trifft man schräge Vögel, erlebt ungeahnte Abenteuer, und gewinnt neue Einsichten.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helena P. am 24. September 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Sollte ich jemals gefragt werden, welchen Film Jeder einmal gesehen haben muss, wäre die Antwort Third Star.

Es ist sicher nicht der erste Film der sich mit der Thematik auseinandersetzt und doch:
diesen einen darf man nicht verpasst haben.

Der todkranke James und seine 3 besten Freunde sind unterwegs nach Barafundle Bay.
Noch ein letztes Mal möchte James seinen liebsten Ort auf Erden besuchen und mit den
Jungs auf einen Camping-Trip gehen. Ab dieser Stelle entfaltet sich ein herrlicher
Film in bester Road-Movie Manier.

So traurig der Film zeitweise auch sein mag, so ist er zu großen Teilen auch eine Komödie.
Die Figuren der Geschichte, allem voran James, wachsen einem ans Herz weil man mit ihnen lacht,
urkomische und haarsträubende Situationen erlebt. Nichts ist schlimmer als stockernste oder weichgespühlte
Filme über den Tod die möglicherweise auch noch mit einer traurigen Liebesgeschichte daherkommen.
Dankenswerte Weise schlägt diese Produktion einen völlig anderen Weg ein.

Selbstverständlich setzt sich der Film mit vielen Fragen des Lebens und des Lebens nach dem Tod auseinander.
Auch wenn bzw. grade weil er dabei nicht das Rad neu erfindet, trifft er mitten ins Herz.
Plötzlich entfalten sich Gedanken, mit denen man sich eventuell schon einmal auseinandergesetzt hat
oder Aufgrund eines Verlustes musste auf dem Bildschirm und es rüttelt bisweilen an den Grundfesten des ichs.

Third Star wird einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Man wird das Bedürfnis verspüren den Film
mit allen Menschen teilen zu wollen, die einem wichtig sind. Oder seine erste Rezension zu schreiben um ihn Jedem ans Herz zu legen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G.S. am 12. April 2012
Format: DVD
Zugegeben ein harter Schnitt, aber nachdem ich Sherlock gesehen habe, hat mich dieser Benedict Cumberbatch doch irgendwie interessiert. Und ich habe es nicht bereut. Dieser Film ist zwar todtraurig, aber auch unglaublich lustig in manchen Szenen.
Wie das richtige Leben.

James möchte im letzten Stadium seiner Krebserkrankung noch einmal mit seinen Freunden einen Ausflug machen. Nach Barafundle Bay zum Zelten. Alle möchten ihm diesen letzten Wunsch erfüllen, doch sie können alle nicht aus ihrer Haut und schleppen ihre persönlichen Probleme und Differenzen mit. Bis zum bitteren Ende, das für James irgendwie doch glücklich ist.

Vor allem seine letzten Zeilen gehen mir nicht mehr aus dem Kopf:

"So I raise a morphine toast to you all. And, if you happen to remember that it's the anniversary of my birth, remember that you were loved by me. And that you made my life a happy one, and there's no tragedy in that."
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SHAZAM! am 4. März 2012
Format: DVD
Third Star ist eine sehr liebevolle Geschichte über James, der an Krebs stirbt. Gemeinsam mit seinen 3 besten Freunden (Davy, Miles und Bill) erlebt er einen letzten Abenteuerurlaub. Ohne Kitsch erzählt mit viel Humor und Tragik. Man hat das Gefühl gemeinsam mit den Freunden zu reisen und ist zum Schluss tief berührt.
Die Darsteller sind hervorragend, allen voran Benedict Cumberbatch als krebskranker James.
Ganz großartig, aber nichts zum entspannen.
Ich habe sehr mit gelitten möchte den Film trotzdem nicht missen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Taehti77 am 15. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe mir den Film in der deutschen Fassung gekauft, weil ich hoffte, ein paar Texträtseln zu ergründen, die mir der UK-Import beschert hatte. Die englische Fassung hat von mir fünf Sterne bekommen, in der Deutschen sind es leider nur drei, für die hervorragenden schauspielerischen Leistungen der vier Hauptdarsteller und die sehr gut erzählte Story. In meinen Augen sind die Synchronstimmen ziemlich unpassend und die Übersetzung nimmt der Handlung teilweise den im Original stets fließenden und, trotz der infausten Prognose für, optimistischen Verlauf.
Wer kann sollte sich den Film auf jeden Fall im Original ansehen, es wird klar verständliches Englisch gesprochen und die kurzen Stellen, die man eventuell nicht versteht, trüben das Filmerlebnis nicht wirklich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ela am 14. Februar 2014
Format: DVD
Meine Güte....uff.

Dieser Film ließ mich lachen, schmunzeln, weinen und wütend sein. Es ist eine rührende und glaubhafte Geschichte über 3 Freunde, die ihrem todkranken Kumpel, dass letzte Mal an seinen Lieblingsort bringen wollen, via Raodtrip :)

Während diesem Trip, passieren natürlich auch viele ungeplante Dinge, die etwas Humor in die Geschichte bringen, aber nicht so, dass es unangemessen wirkt. Man wird Zeuge von vielen tiefgründigen Gesprächen, weshalb man sich in die Protagonisten sehr gut hineinversetzen kann. Es ist ein Ausschnitt aus dem wirklicken Leben und nicht zu dick aufgetragen. Man sieht James, wie er bessere Tage hat und auch schlechtere, wie seine Krankheit an ihm zerrt.

Neben der Story hat mich besonders Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle des totrkanken James beeindruckt. Ich habe bei einem Film selten so sehr mitgefühl/mitgelitten, wie bei diesem. Da sind doch die ein oder anderen Taschentücher bei drauf gegangen.

Spätestens am Ende des Films, wenn man James Stimme sagen hört: ""So I raise a morphine toast to you all. And, if you happen to remember that it's the anniversary of my birth, remember that you were loved by me. And that you made my life a happy one, and there's no tragedy in that.", muss auch der härteste Typ Tränen lassen....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen