Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Think Pink (180gr Vinyl+CD) [Vinyl LP]

Twink Vinyl
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 27,81 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

Twink-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Twink-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (11. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Sunbeam (Soulfood)
  • ASIN: B00C79XM9I
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 419.707 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kultklassiker der britischen Psychedelic 30. März 2008
Format:Audio CD
Wer ist Twink? Dahinter versteckt sich John Richard Alder, einer der innovativsten Musiker der englischen Psychedelic/Rock Szene der Sechziger und Siebziger Jahre. Twink war Mitglied der Psych-Pop Gruppe Tomorrow, zudem Mitglied der Pretty Things während deren "S.F. Sorrow" LP. Außerdem geht der Psychedelic Klassiker "10000 Words in a Cardboard Box" auf sein Konto, den er mit seiner Kurzlebigen Band Aquarian Age aufnahm.

1970 nahm er sein erstes Solo Album auf, "Think Pink". Ein zweites ("Mr. Rainbow") sollte erst zwanzig Jahre später folgen. "Think Pink" ist ein wahrer Psychedelic-Trip, kein Song ähnelt dem anderen, die Musik ist ein wilder Stilmix aus Pop und Rock, manchmal mit indischen ("The Coming of the one"), arabischen ("Dawn of Majic") oder afrikanischen ("Mexican grass war") Rhytmen. Es gibt eine neue Version von "10000 Words", etwas Rock, schrilles wie den an Reiko Ike erinnernden Track "Fluid" (Eine Stöhn-Orgie) oder den abgehobenen und witzigen Folk-Song "Three Little Piggies" (großartig!). Wobei vieles rein Instrumental bleibt, am "eingängisten" sind vielleicht "Suicide" und "The Sparrow is a sign" (zwei feine Psych-Rock Songs).

Für den, der eingängigen Pop-Sike mag, dürfte das Album etwas zu heftig, zu schrill sein, es verlangt dem Hörer teilweise einiges ab. Doch es zählt zu den vergessenen Meisterwerken der Psychedelic, geschaffen von einem Genie, das leider nie die Anerkennung bekam, die ihm eigentlich gebührt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Think Pink(Twink) 22. Oktober 2013
Von bantam
Format:Vinyl|Verifizierter Kauf
Endlich,nach dreimaliger Terminverschiebung,habe ich nun mein Twink Vinyl erhalten!Tolles Klappalbum mit ausführlichem Beiwerk.Saubere farbige Pressung.Die Platte liegt plan,làuft gleichmässig und weist kaum Nebengeräusche auf.Ausserdem liegt ihr eine cd bei mit 8 zusätzlichen Bonustracks.Über die Musik hat Daniela inhaltlich fachlich und liebevoll berichtet.Dem ist eigendlich nichts weiter zuzufügen...,nur mir als Pretty Things Fan,liebe Daniela,ist wichtig zu erwähnen,dass Twink unter diesem Namen auf Emotions und als John Alder auf Electric Bananas mitgewirkt hat.Ausserdem besitze ich eine Radio Session von 1968 ohne nähere Angaben.Aber der Zeitraum der Aufnahme könnte passen,dass John auch dabei war.Ich bin total Deiner Meinung,dass dies wieder einer der vielen unterbewertesten - aber erfreulicher Weise -nicht vergessenden Musiker der PsychÄra ist.Erwähnenswert finde ick,dass der Name Twink von einem Haarppflegemittel stammt.Er bekam dieses Mittel immer wieder von seinen Fans für seine langen lockigen Haare geschickt,und irgendwann beschloss er sich dann Twink zu nennen.Er spielte ausserdem mit dem Blues Gitaristen Eddi `Guitar`Burns zusammen,mit Ron Wood (Stones)bei der Santa Barbara Machine Head.Weitere Zusammenarbeit mit Syd Barret(Pink Floyd),der Gruppe Hawkwind,Plasticland und the Bevis Frond.Als Schauspieler konnte ma ihn u.a.in David Copperfield von Charles Dickens bewundern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar