EUR 63,63 + EUR 4,95 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Voelkner
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Thermaltake Element Q Midi-Tower PC-Gehäuse ITX mit Netzteil 200 Watt schwarz/rot


Preis: EUR 63,63
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf und Versand durch Voelkner. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 63,63
  • VL52021N2E
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Thermaltake Element Q Midi-Tower PC-Gehäuse ITX mit Netzteil 200 Watt schwarz/rot + Asrock E350M1 Mainboard Sockel AMD E-350 A50M DDR3 Speicher Micro ATX
Preis für beide: EUR 123,09

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeThermaltake
Artikelgewicht3,6 Kg
Produktabmessungen15 x 25 x 36 cm
ModellnummerVL52021N2E
Watt200 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002VFG5A6
Amazon Bestseller-Rang Nr. 9.859 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung3,6 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit3. November 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herr Anonym on 27. Dezember 2009
Für alle Mini-ITX Gehäuse "suchenden": Bestückt mit Atom 330 + ION Board ist damit ein gut brauchbares System zu verwirklichen. Das Netzteil ist mit seinen 220W --für die Atomplattform-- aber leider viel zu üppig ausgelegt. Ich habe es weiterhin als sehr störende Geräuschquelle empfunden. Dessen 12V 80mm Lüfter mit ca. 8V zu betreiben hilft weiter. Bei max. Systemlast werden weniger als 50W abverlangt, man kann deshalb davon ausgehen, daß der nun langsamer drehende Lüfter kein thermisches Problem erzeugt. Anstelle der 2ten 3,5 Zoll HDD kann man einen 120mm Lüfter verbauen, dabei ist etwas Biegearbeit am Gehäuseboden nötig. Bei gedrosselten ca. 500 U/min befördert der immer noch genug Kühlluft und ist unhörbar. Die "Schuhkartongröße" ist sehr angenehm, man findet leicht einen Stellplatz. Ein Tipp: Ich hatte eine "green" 3,5 Zoll HDD verbaut, daß macht leider keinen Sinn wenn es um einen leisen HTPC geht. Die HDD kann man nicht vom Gehäuse entkoppeln und das führt zu deutlich hörbaren Geräuschen beim LW-Zugriff. Nun ist eine 2,5 Zoll Notebook-HDD verbaut und alles ist bestens. Die Gehäusevarbeitung ist gut (bei mir war eine leichte Beule im Deckel), daß Blech könnte gern etwas dicker sein. Der rote Zierstreifen ist Geschmacksache, ohne wäre meine Wunschoptik.
Es gibt diese Gehäuse übrigens noch von 2 anderen Anbietern mit jeweils neuer Optik und leicht modifiziertem Innenkonzept: A+case Cupid 3 und ??? (kann ich nicht mehr sagen).

Viel Erfolg beim Aufbau Eures Systems!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PCling on 3. Februar 2011
Kann mich meinem Kollegen mit dem ION-Atom Board (ich habe ein ZOTAC-Board) und der Idee mit dem 12cm Lüfter (leiser Scyte-500RPM) anschliessen. Den Lüfter kann man einfach anstelle der zweiten stehenden Platte ohne zusätzliche Befestigung einbauen (klemmt genau drin, sitzt super, kei Verformen des Gehäuses)), dann bläst er direkt über das Mainboard auf die gegenüberliegende Seite mit dem Slot. Kühlung - TOP!
Auch ein Filter passt noch zwischen Lüfter und Gehäuse. Das mitgelieferte SFX Netzteil habe ich durch ein 80Watt Pico PSU + Netzteil (12V) ersetzt und den Anschluss unter die WLAN Antenne gesetzt, wo eh schon eine passende Öffnung am Panel sitzt. Ohne Netzteil viel bessere Luftführung, superleise, massig Platz um noch zwei 3,5" Platten (also maximal 3) querliegend an die Stelle des Netzteils zu setzen (etwas basteln), welche auch noch im Luftstrom des Lüfters liegen - TOP!
Als I-Tüpfelchen ist noch ein IR Empfänger intern verbaut, der den PC mit der TV Fernbedienung weckt oder schlafen schickt. Statt den 3,5" Schacht mit Platte zu belegen ist auch anderes denkbar (also z.B. 2 3,5" Platten hinten, und z.B. Cardreader vorn,...).
FAZIT: Man kann also eine Menge Ideen mit diesem schönen Gehäuse umsetzen, braucht man aber nicht und das für wenig Geld! 5Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von O. Ruhnke on 17. Januar 2011
Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Q-Gehäuse von Thermaltake für mein ITX 525MW Board von Intel zugelegt. Dabei sollte da Gehäuse zwar klein sein, aber 3,5" HD und einen normalen DVD-Brenner (kein Slim) fassen. Das Thermaltake Gerät war für den Preis das einzige Gehäuse, das für meine Zwecke geeignet war und ein Netzteil (200W) schon mitbrachte.

Mein Fazit:
+ Verarbeitung des Gehäuses. Hier gibt es nichts zu meckern.
+ Einbau der Komponenten ist einfach und ich habe mir auch keine Schnittverletzung an den Gehäusekanten geholt. Bi der Befestigung des Mainboard hat der Hersteller sogar an ein Loch für den Schraubendreher gedacht. Super!
+ Ich hätte problemlos eine zweite HD 3,5" einbauen können. Also Platz für zwei HDs plus DVD 5,1/4"!
+ Netzteil hat sowohl SATA, wie auch die alten ATX Powerstecker und den 24pol. ATX. Keine Wünsche offen.

- Netzteil hörbar. Mein ITX ist Lüfterlos, daher ist nun der Lüfter des Netzteils das einzige Geräusch
- Netzteil mit 200W etwas überdimensioniert.

Ich gebe auf jeden Fall 5 Punkte, da die Minuspunkte für mich keine Rolle spielen. Das richtige Gehäuse für alle, die es zwar klein haben wollen, die aber auf einen gewissen Luxus in der Handhabe nicht verzichten wollen. Top Gerät!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cainte on 23. Februar 2010
Ich habe das Thermaltake Element Q als Zuhause für ein Zotac ION-ITX-A Board, zusammen mit einem 5,25" Blu-Ray Laufwerk und einer 3,5" Festplatte im Einsatz. Die Komponenten passen alle problemlos in das Gehäuse. Das mitgelieferte Netzteil habe ich allerdings nicht in Gebrauch, da das Zotac-Board dies in kompakter Steckernetzteil-Form mitbringt. Über die Verarbeitung lässt sich nichts neagtives sagen. Alles funktioniert bestens und das alles für einen sehr angenehmen Preis. Kann ich nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hatschi on 18. April 2011
Verifizierter Kauf
Ich habe das Gehäuse gekauft um einem Home-Server auf Ubuntu 10.10 einzurichten.

Das Gehäuse ist bei mir mit zwei 2TB Western Digital Caviar Green Platten, einem Asus AT3IONT-I, 2x 2GB DDR3 1066 Dual Channel und einem SATA-Brenner ausgestattet. Der Rechner ist somit auf engstem Raum vollgepackt mit Technik und neben der leisen Geräuschentwicklung der Komponenenten auch fast passiv gekühlt. Fast, weil das mitgelieferte Netzteil des Gehäuses ja einen Lüfter eingebaut hat. Wenn man sich also die Beschreibung des Gehäuses anschaut vermutet man ein sehr leises Gehäuse von Thermaltake.

Leider stimmt das so nicht - das Netzteil ist in meinen Augen sehr laut für ein "passiv" gekühltes Gehäuse. Leider ist es gar nicht so einfach ein schönes Super Silent Netzteil in der Micro-ATX Reihe zu finden - weshalb ich jetzt erst noch sehen mussm, ob ein anderes Netzteil eingebaut werden muss oder ggf. sogar der Lüfter im Netzteil getauscht wird.

Grundsätzlich ist das Gehäuse ideal um viel Technik kompakt zu halten. Wenn es allerdings darum geht das richtige Netzteil zu finden um den Rechner nahezu lautlos zu machen sollte man sich definitiv vorher gedanken machen, ob macn nicht gleich einen passenden Lüfter oder ein anderes Netzteil dazu kauft. Nachdem das Gehäuse bei mir sehr vollgepackt ist darf ich vermutlich um an den Stromstecker des Motherboards zu kommen das ganze nochmal auseinander nehmen.

Grundsätzlich also: Sehr empfehlenswert, denkt aber vorher dran Euch Gedanken bezüglich des Netzteils bzw. des Einsatzortes Eueres Rechners zu machen. Möglicherweise stört dort ein verhältnismäßig lauter Lüfter nicht so sehr. :)
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden