Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Thermalright HR-55 Chipsatzkühler


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Maße (LxBxH): ca. 87x30x120 mm (ohne Lüfter)
  • Gewicht: ca. 160 g (ohne Lüfter)
  • Kühlkörper-Material: Kupfer, Aluminium
  • Heatpipes: 2x 6mm
  • Kompatibel zu: Universal
Weitere Produktdetails

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeThermalright
Artikelgewicht132 g
Produktabmessungen3 x 8,7 x 12 cm
Modellnummer1000000280
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006KRGZOC
Produktgewicht inkl. Verpackung349 g
Im Angebot von Amazon.de seit31. Dezember 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Der HR-55 bildet die derzeite Speerspitze der Chipsatz-Kühler. Kein anderes Produkt hat ein derartiges Potential der Abwärme aktueller Mainboard Chipsätze Herr zu werden.

Basierend auf dem überaus erfolgreichen HR-05 - der ursprünglich aus dem HR-01 CPU Kühler entwickelt wurde - entstand die überarbeitete und weiter optimierte Variante HR-55. Der HR-55 verfügt über zwei 6 mm Heatpipes und bietet im Vergleich zu seinen Vorgängern eine erheblich bessere Kühlleistung.

Anspruchsvollen Übertaktungsvorhaben steht neben höheren CPU-Temperaturen zunehmend auch eine übermäßige Erwärmung der angrenzenden Bauteile entgegen. Beim HR-55 wird eine maximale Kühlleistung über das neuartige 'Wild Fire' Kühlkörperdesign in Verbindung mit einer möglichst großen Oberfläche erreicht. Dabei bietet der renommierte Hersteller die Möglichkeit, einen optionalen 80 mm Lüfter zu montieren (Lüfterklammern werden mitgeliefert), um ein Höchstmaß an Kühlleistung zu erzielen. Durch die versetzte Lage des Kühlkörpers werden Platzprobleme im Zusammenhang mit SLI oder Crossfire Systemen bestmöglich vermieden.

Die Montage des HR-55 gestaltet sich denkbar einfach. Je nach Mainboard stehen drei Arten der Montage zur Verfügung. Entweder kann die Montage mittels kleiner Push-Pins erfolgen, oder aber mit Hilfe zweier Haken die in die auf dem Mainboard vorhandenen Ösen eingehakt werden können. Weiterhin steht eine konventionelle Montage mit Befestigungsschrauben zur Verfügung.

Hinweis: Für die Montage des Kühlers ist es erforderlich, den Originalkühler zu entfernen. Dadurch gehen Ihnen die Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller verloren.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Chipsatz Kühler gekauft um den Chip des Asrock E350M1/USB3 zu kühlen, da der kleine 40mm Onboard Kühler sehr laut geworden ist.
Durch seine abgewinkelte Bauform kann der Kühler nur um 45° versetzt auf dem Chip angebracht werden, bedeckt jedoch dank der großen Fläche weiterhin den gesamten Chip.
Nach einer Stunde Prime95 war die Temperatur des Chips bei 51°C. Idle beträgt die Temperatur 40°C. Mit dem vorherigen, kleinen passiven und 40mm aktiv Kühler wurden hier Werte im bereich der 60 ~ 65°C unter Prime95 erreicht.
Es dienen zwei 80mm Be Quiet Silent Wings 2 zum abtransport der Wärme aus dem Gehäuse, und vielleicht wird ein weiterer 80mm Noise Blocker als Gehäuse Lüfter noch eingebaut um den Kühler selbst mit Frischluft zu versorgen, da erwarte ich dann noch bessere Werte.

UPDATE
Nach dem Einbau des zusätzlichen Noise Blocker Lüfters und dem herunterregeln aller Lüfter auf 5V befindet sich die IDLE Temperatur bei 46 Grad. Also Wunderbar kühl, und leiser ist es nun auch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von felis_silvestris am 11. März 2012
Verifizierter Kauf
Der Kühler sollte eigentlich mein Mainboard GA990FXA-UD3 von Gigabyte besser kühlen. Leider ist er durch die abgewinkelte Bauform absolut inkompatibel. Wenn ich nach den Fotos im Internet gehe, dürfte das alle Mainboars AM3+ mit AMD 9xx Chipsets betreffen.

Fünf Sterne trotzdem, da die Kühlleistung die des HR-05 noch übertreffen dürfte und die Fertigungsqualität exzellent ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen