Therm-ic Schuhheizung Bas... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
EUR 59,95 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von sportvertrieb24, Preise inkl. MwSt
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 71,96
+ EUR 3,90 Versandkosten
Verkauft von: Extreme-Outdoor Stefan Marzodko Claudia Zöls GbR
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Therm-ic Schuhheizung Basix Set, schwarz

von Therm-ic

Unverb. Preisempf.: EUR 79,95
Preis: EUR 59,95
Sie sparen: EUR 20,00 (25%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager
Verkauf und Versand durch sportvertrieb24, Preise inkl. MwSt. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 59,95
  • 3 Wärmestufen
  • Heizdauer abhängig von der Batteriewahl (AA-Batterien - nicht in der Packung enthalten
  • Impulse Control stimuliert die Blutzirkulation
  • Weltweit einsetzbar

Wird oft zusammen gekauft

Therm-ic Schuhheizung Basix Set, schwarz + Sanyo eneloop Batterien AA Mignon 8er Pack
Preis für beide: EUR 77,13

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 34,5 x 12 x 6 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 458 g
  • Modellnummer: 02 0100 001
  • EAN/UPC: 9004290142199
  • ASIN: B001FUNJKW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.429 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

69 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Max Merz am 7. Dezember 2010
Bitte!!!!
Jeder der hier Rezessionen schreibt und 4-5 Sterne vergiebt steckt genau mit diesm Produkt unter einer Decke.
Ich hab die Dinger selbst ausprobiert und kann mich den anderen mit schlechten Erfahrungen nur anschließen.
-Der Batterieverbrauch ist enorm, die Ausbeute absolut ungenügend.
-Klobige Batteriefächer wirken wie Fußfesseln.
-Erwärmt für kurze Zeit nur partiell, rest des Fußes bleibt kalt.
-Sohlen rutschen im Schuh nach hinten beim laufen.
usw..usw.
Das einzig positive ist, dass sie einfach in den Mülleimer passen und wenn man sich aufladbare Batterien gekauft hat,
kann man sie für was anderes nutzen.

So ist das nun mal mit den Rezessionen...werden halt schön brav ausgenutzt.
Hauptsache ein schlechtes Produkt wird einem ahnungslosen Kunden verkauft.
Viele verschwenden Geld -- wenige werden damit reich.
So etwas kommt uns doch allen bekannt vor.
Freu mich schon auf die nächste überaus positive Rezession, die für dieses Produkt nur so "glühen" vor Leidenschaft.
Alles - leider nicht im wahrsten Sinne des Wortes, nur heiße Luft.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
72 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gill Iwnegie am 6. Dezember 2010
Wie leider schon befürchtet halten die Sohlen nicht das, was sie versprechen - geworben wird mit 3 Temperaturstufen - dabei heizt nur die höchste kurzfristig auf ca 50 Grad Celsius - auf Stufe 2 halten die Sohlen immerhin 2 Stunden allerdings bei warmen 20 Grad(immerhin gegenüber der Aussentemperatur deutlich wärmer)und bei Stufe 1 bekommt man Eisklötze als Füsse ... wir haben alle Akkubatterietypen ausprobiert - sogar noch wie empfohlen die unter 2000mA extra gekauft - aber die angepriesenen Temperaturen und Zeiten werden nicht erreicht. Da fragt man sich, wer hier die Rezensionen schreibt? - Meine wird wie schon passiert wahrscheinlich wieder gelöscht....

Versand, Verpackung etc sind allerdings einwandfrei.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brigitte Grippekoven am 12. Januar 2011
Da eine Freundin diese Sohlen auch hat und sehr begeistert davon war habe ich sie auch bestellt. Leider funktionieren meine überhaupt nicht und werden nicht mal ansatzweise warm. Ich bin sehr enttäuscht und ärgere mich das Geld für nichts und wieder nichts ausgegeben zu haben. Nicht zu empfehlen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von paula am 30. Dezember 2010
Der Artikel hat nichts getaugt. Hatte die Sohlen in die Gummistiefel gelegt. Batterien richtig gepolt, Kontrollleuchte leuchtet. Aber die Heizung fuktioniert während der gesamten Jagd nicht. Eine einzige Enttäuschung. Leider Karton und beleg verlegt. Sonst hätte ich alles zurück geschickt.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mojo am 15. März 2011
Ich habe beide Sohlen jeweils mit Akkus sowie mit Alkaline bestückt. Bei den Akkus war überhaupt keine Wärmeentwicklung zu spüren und bei den Alkalinen musste man sich selbst bei 70°C die Sohle an die Wange halten(bei Zimmertemperatur), um eine Wärmeentwicklung zu spüren. Es wird auch nur eine sehr kleine Fläche im Zehebereich erwärmt. Bei Minusgraden dürfte diese "Wärme" mit Sicherheit nicht zu spüren sein.
Ein Witz, dass in der Anleitung steht, dass bei 70°C Verbrennungen drohen.
Das Batteriefach wirkt zu dem sehr billig, es gibt mehrere unentgratete Stellen. Man sollte sich auch überlegen, ob es Sinn macht mit 4 AA Batterien am Fuss spazieren oder gar stundenlang wandern zu gehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Charlotte am 10. Januar 2011
Verifizierter Kauf
Ich benutze die Schuheizung in Gummistiefeln und normalen Lederstiefeln. Allerdings nur selten, und das hat folgende Gründe:
Die Einlegesohlen sind nicht nur ziemlich dick, sondern auch noch rutschig glatt und (das stört am meisten) sehr steif. Das heißt, dass zwar ein Wärmegefühl im Schuh ensteht, der Tragekomfort aber insgesamt doch deutlich abnimmt, wenn man Schuhe mit Fußbett trägt. Auch mit dem lose geführten Kabel hätte man sich bestimm eine bessere Lösung ausdenken können.
Ärgerlich ist, dass der dreistufige Schalter suggeriert, dass eine Abstufung zwischen "lauwarm" und "ganz schön warm" möglich ist. Das ist aber Unsinn - reine Attrappe! Man muss immer, wirklich immer ganz aufdrehen, um zu einem Wäremeffekt zu kommen. Enstprechend gering ist auch die zeitliche Reichweite der Akkus. Ich würde mir im Nachhinein eine Billigversion kaufen - viel schlechter wird die nicht sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von higgins am 16. Januar 2011
Die Füße "heiß" oder "warm" zu nennen, wäre zu viel - sie sind auf jeden Fall nicht eisekalt. Und das ist schon ein Fortschritt, wenn ich mir auch mehr erwartet hätte! Aber für geringere Minustemperaturen sind sie gut geeignet. Die Handhabung ist einfach, das Ergebnis o.k.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Steinbach am 25. Dezember 2010
Verifizierter Kauf
Ich habe das Produkt nun an 5 Tagen getestet. Die objektive Qualität ist in Ordnung. Die Halterung an den Skiboots gut gelöst, allerdings nicht im Paket inkludiert. Hier werden nochmals ca. 10 Euro für ein billiges Spritzgussteil fällig. Das sollte der Hersteller ändern. An den ersten 2 Tagen betrug die Temperatur 15-20 Grad unter Null. Hier waren die Batterien bereits nach ca. 1.5 bis 2 Stunden erschlafft und ich bekam wieder sehr alte Füße. An den folgenden Tagen war es nicht mehr so kalt und die Füße waren 2/3 der Zeit gut gewärmt, aber nur durch entsprechendes haushalten der Batterie Reserven. Man muss die Heizung des öfteren ausschalten. Ich habe mir nun spezielle Nickel Cadmium Akkus bestellt. Diese sollen bei Kälte bessere Leistungen bringen, allerdings empfiehlt der Hersteller solche Batterien die eben nicht so kältetauglich sind. Ob die NI-CD Akkus funktionieren werden ist somit nicht garantiert. Insgesamt wäre das Produkt gut, wenn eben diese Schwachstelle der Stromversorgung und Haltbarkeit nicht wäre. Hier sollte der Hersteller eine erprobte Lösung anbieten oder das Produkt besser spezifizieren und nicht für den Gebrauch bei Minusgraden bzw. dauerhaften Außeneinsatz empfehlen.
Fazit: Für den von mir beschriebenen Einsatz würde ich vom Produkt abraten und die etwas höherwertigen Modelle der Firma IC-Therm anschauen. Auch wenn diese teurer sind, ist das Geld ggf. besser investiert. Für Angler oder andere Anwendungen die üblicherweise nicht bei Frost stattfinden ist das Produkt sicherlich brauchbar, das ist aber nicht Bestandteil meiner Bewertung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden