Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben...

Theorien des Computerspiels
Theorien des Computerspiels
Gamescoop , Benjamin Beil , Philipp Bojahr , Thomas Hensel , Britta Neitzel , Timo Schemer-Reinhard , Jochen Venus
Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2)
Auf Lager.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
EUR 14,90
Kurzbeschreibung
Das Computerspiel hat sich in den letzten Jahren zu einem Medium entwickelt, das modellhaft für den Gebrauch digitaler Technologien und die Etablierung neuer Medientrends steht. Die junge Disziplin der Game Studies versucht den Besonderheiten dieses sich stetig erneuernden Mediums näher... Lesen Sie weiter

interessierten sich auch für diese Artikel:

Artikel anzeigen von:
Alle Kategorien (38)
Bücher

Folgende Artikel anzeigen:
Kunden kauften auch
Kunden interessierte auch

Game Studies - eine Einführung
Homo Ludens: Vom Ursprung der Kultur im Spiel
Besser als die Wirklichkeit!: Warum wir von Computerspielen profitieren und wie sie die Welt verändern
Game Studies - eine Einführung Broschiert von Benjamin Beil
Homo Ludens: Vom Ursprung der Kultur im Spiel Taschenbuch von Johan Huizinga

Digitale Paradiese: Von der schrecklichen Schönheit der Computerspiele
Die Kunst des Game Designs: Bessere Games konzipieren und entwickeln (mitp Professional)
Die verspielte Gesellschaft: Gamification oder Leben im Zeitalter des Computerspiels (TELEPOLIS)

Game over!?: Perspektiven des Computerspiels
Computerspielanalyse konkret: Methoden und Instrumente - erprobt an Max Payne 2
New Game Plus: Perspektiven der Game Studies. Genres - Künste - Diskurse
Game over!?: Perspektiven des Computerspiels Broschiert von Jan Distelmeyer

  Weitere Ergebnisse