EUR 49,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Theoretische Physik: Relativitätstheorie und Kosmologie (German Edition) Taschenbuch – 8. November 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 49,95
EUR 49,95 EUR 49,94
52 neu ab EUR 49,95 3 gebraucht ab EUR 49,94

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Theoretische Physik: Relativitätstheorie und Kosmologie (German Edition) + Theoretische Physik: Elektrodynamik + Theoretische Physik: Quantenmechanik
Preis für alle drei: EUR 115,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 628 Seiten
  • Verlag: Spektrum Akademischer Verlag; Auflage: 2012 (8. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827423147
  • ISBN-13: 978-3827423146
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 3,2 x 24,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 145.672 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Die Relativitätstheorie zählt auch ein Jahrhundert nach ihrer Entdeckung noch immer zu den interessantesten Gebieten der Physik. Und es gibt kaum einen anderen Forschungszweig, in dem während der letzten Jahrzehnte so viele neue Erkenntnisse hinzugewonnen wurden wie in der Kosmologie. In dem vorliegenden Band, dem letzten der sechs Bände umfassenden Theoretischen Physik des Autors, wird der Leser sorgfältig und ausführlich mit den Grundlagen der Speziellen sowie der Allgemeinen Relativitätstheorie vertraut gemacht und in die Kosmologie eingeführt. Die wichtigsten und interessantesten Anwendungen werden umfassend erklärt, und es wird große Mühe darauf verwandt, scheinbar widersprüchliche Phänomene wie das Zwillingsparadoxon begreifbar zu machen. Das Buch hat seinen Zweck erfüllt, wenn der Leser nach seinem Studium zu dem Schluss kommt, dass sich die allgemein als besonders schwierig angesehenen Inhalte dieses Bandes genauso gut verstehen lassen wie andere physikalische Gebiete.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Eckhard Rebhan hat von 1977 bis 2003 an der Heinrich­-Heine­-Universität in Düsseldorf Theoretische Physik gelehrt.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. T. am 29. Mai 2014
Format: Taschenbuch
Der Autor ist Professor für Theoretische Physik an der Universität Düsseldorf, er wurde 2003 emeritiert, und veröffentlichte 1999 bzw. 2005 die „Theoretische Physik“ in zwei voluminösen – je über 1000 seitigen – Bänden, die schnell zu einem Klassiker wurden. Die neue Edition besteht aus 'Auskopplungen' einzelner Themen, so dass die einzelnen Bände wesentlich schlanker wurden. Der vorliegenden Band umfasst die Relativitätstheorie und Kosmologie, und entspricht damit TP, Bd. I, Kapitel 17 bis 36, das Material zur Kosmologie wurde aber neu überarbeitet und erweitert.

Dabei bliebt aber der Leitgedanke der „Theoretischen Physik“ erhalten: jedes Thema wird mit einer sorgfältigen Einführung der grundlegenden Naturgesetze eingeleitet – wie der Autor im Vorwort feststellt – diese Gesetze werden dann analysiert und Folgerungen abgeleitet, dabei wird peinlich genau zwischen empirisch motivierten Postulaten und logischen Ableitungen unterschieden. Diese Gründlichkeit und Präzision hebt die TP von vielen vergleichbaren Lehrbüchern wohltuend ab; das betrifft ebenso die Behandlung der vielen durchgerechneten Beispiele – Floskeln wie „wie man leicht sehen kann...“ – wenn in Wirklichkeit wichtige Zwischenschritte und Argumente ausgelassen werden, sind tabu.

Damit eignet sich das Buch ausgezeichnet als Begleitwerk zu den üblichen Einführungs- Vorlesungen, genauso wie zum Selbststudium. Jedes Kapitel wird zudem von eine großen Anzahl von Aufgaben mit (separaten) Lösungshinweisen begleitet.

Der Band beginnt mit einer Einführung in die Spezielle Relativitätstheorie, es folgenden Kapitel zur relativistischen Kinematik (Lorentz Transformation etc.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brandes am 1. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch „Theoretische Physik: Relativitätstheorie und Kosmologie“ von Eckhard Rebhan habe ich gekauft, weil es auf der Buchrückseite heißt: „ ... es wird viel Mühe darauf verwandt, scheinbar widersprüchliche Phänomene wie das Zwillingparadoxon begreifbar zu machen.“ Seit den Anfängen der Relativitätstheorie werden zum Zwillingsparadoxon immer wieder andere Lösungsvorschläge unterbreitet, die sich einander ausschließen. Eine eindeutige Lösung der Zwillingsparadoxie sollte deshalb nicht nur einen eigenen Vorschlag unterbreiten sondern auch die bekannten anderen widerlegen. Das geschieht in diesem Buch nicht, z. B. der Lösungsvorschlag in Wikipedia ist überzeugend, aber anders und bleibt unwiderlegt. Es hat sich somit nichts geändert, man darf/muss zwischen den unterschiedlichen „Lösungen“ des Zwillingparadons selbst wählen. (Die sog. Lorentz-Interpretation der Relativitätstheorie kann es besser.)
Was mir sehr gefällt, Übungsaufgaben werden nicht nur gestellt sondern auch gelöst. Das ist aber nicht alles, deshalb 4.5 Punkte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Smoky am 11. März 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist ganz angenehm zu lesen und gut verständlich erklärt. Auch die Gliederung ist ok.
Für jeden interessierten Freund der Physik empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen