Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Theophilus North oder Ein Heiliger wider Willen.Roman. [Broschiert]

Thornton Wilder
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Broschiert --  
Unbekannter Einband --  

Produktinformation

  • Broschiert
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 5., Aufl. (1988)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596218268
  • ISBN-13: 978-3596218264
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.548.851 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor

Thornton Wilder wurde am 17. April 1897 in Madison, Wisconsin, als Sohn eines Zeitungsverlegers geboren, der als Generalkonsul nach Hongkong und Schanghai ging. Thornton Wilder erhielt für sein um-fangreiches literarisches Werk zahlreiche Auszeichnungen, u. a. dreimal den Pulitzer-Preis und 1957 in Frankfurt am Main den Friedenspreis des deutschen Buchhandels. Er starb am 7. Dezember 1975 in Hamden, Connecticut. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Freunde der subtil-ätherischen Ironie 28. August 2000
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wer auf ausgefeilte Charakterstudien und die liebevoll-ironische Beschreibung der menschlichen Abgründe steht, muss dieses Buch lesen. Theophilus North ist der liebenswerte Idealist, der während diverser Ferienjobs in einem noblen Badeort den Dreck unter dem Teppich der feinen Leute wie eine Trüffelsau aufstöbert und mit Eleganz entsorgt. Da er dieser Arbeit mit fast wundersamer Art nachkommt, wird er am Ende von den beglückten Mitbürgern fast "zum Heiligen wider Willen" gemacht. Eine Ehrung, die ihm höchst zuwider ist, hat er doch nur "das Richtige" getan und nicht nur weggeguckt. Fazit: genau die richtige Mischung von Philosophie und Ironie.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
ich habe einige sehr interessante zitate wilders gelesen und dachte mir, dass es zeit wäre auch einmal ein buch von ihm zu lesen.
wenig überraschend für mich war es dann, als ich feststellte, dass auch sein literarisches schaffen voller wahrheit und weisheit, das ganze mit witz verpackt ist...
am anfang erscheint die handlung recht komplex zu sein, mit recht tiefgündigen beobachtungen verknüpft... dann wird es recht banal, aber gegen ende hin werden vor allem freiheitsliebende menschen und aussteigertypen beim lesen einiger passagen ein erhebendes gefühl in sich aufsteigen spüren. dieses buch ist es wirklich wert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Mehr als empfehlenswert 25. August 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein grandioser Roman durch seine Lebensweisheit, seinen leisen Humor, sein durchgängiges Thema der Nächstenliebe.
Ein wunderbares Buch, dass ich mir einteilen mußte, um es nicht zu schnell zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hervorragendes Buch 15. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
ein hervorragendes Buch, spannend, lehrreich, sowohl geographisch als auch geschichtlich. Der Autor hat sich einen Namen gemacht. Er schreibt leicht verständlich
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ein etwas elitär-kitschiger Roman 14. Januar 2013
Format:Taschenbuch
Nichts gegen die Aussage des Buches: Toleranz, Streben nach Wissen, Empathie, Hilfe zur Selbsthilfe, usw. Jedoch sind die Personen allesamt Stereotypen, die Handlung ist vorraussehbar, banal und fast albern. Die Hauptfigur Theophilus North kann und weiß alles, sofort durchschaut er die Probleme jeder Figur des kleinen, spiessigen Städtchen Newport. Gerade diese äusserst oberflächliche Psychologie in dem Roman störte mich arg, der Gutmensch North der mit all seinen Fähigkeiten und seinem gewaltigen Wissen, frei von Ehrgeiz und Gier ist und wie ein Engel über den Ort kommt, ist nicht nur unglaubwürdig sondern gar schmalzig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar