Theo Boone und der unsichtbare Zeuge: Band 1 (Heyne fliegt) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,39

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Theo Boone und der unsichtbare Zeuge: Band 1 (Heyne fliegt) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Theo Boone und der unsichtbare Zeuge: Band 1 (Heyne fliegt) [Taschenbuch]

John Grisham , Imke Walsh-Araya
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 6,45 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

8. Oktober 2012 Heyne fliegt
Verbrecher, aufgepasst: Hier kommt Theo Boone.

Theo Boone, Anwaltssohn mit ausgeprägtem Sinn für Recht und Gerechtigkeit, löst die schwierigsten Fälle – und er ist erst dreizehn! Als in seinem Heimatstädtchen Strattenburg, Louisiana, ein aufsehenerregendes Verbrechen geschieht, ist Theo wie elektrisiert – nun endlich kann er aus nächster Nähe einen großen Prozess verfolgen. Es scheint das perfekte Verbrechen zu sein, und schnell zeichnet sich ab, dass der Angeklagte seiner gerechten Strafe entkommen wird. Doch niemand hat mit Theo gerechnet: Er allein weiß, dass es einen Augenzeugen gibt – und er hat eine so geniale wie gefährliche Idee …


Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Theo Boone und der unsichtbare Zeuge: Band 1 (Heyne fliegt) + Theo Boone und das verschwundene Mädchen: Band 2 (Heyne fliegt) + Theo Boone - Unter Verdacht: Band 3 (Heyne fliegt)
Preis für alle drei: EUR 32,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453409337
  • ISBN-13: 978-3453409330
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Originaltitel: Theodore Boone - Kid Lawyer
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.445 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Kurz und knapp sind die meisten von John Grishams Buchtiteln: "Der Gefangene", "Das Urteil", "Der Anwalt", "Das Testament". Sie lassen bereits erahnen, dass der 1955 geborene Autor Jurist ist. John Grisham lebte in den 80er-Jahren als niedergelassener Anwalt in Southaven, Mississippi, und genau diese Tätigkeit brachte ihn schließlich zum Schreiben. Ein Vergewaltigungsfall mit einem minderjährigen Opfer ließ ihn nicht mehr los. So entstand sein erster Roman, "Die Jury", den er neben einem 12- bis 14-stündigen Arbeitstag vorwiegend in der Nacht verfasste. Diesem ersten Bestseller sind seither weitere Thriller gefolgt, die ebenfalls die Bestsellerlisten stürmten.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dank der liebevollen Interpretation von Oliver Rohrbeck wird auch dieses Hörbuch verschlungen." (www.hoernews.de)

"Die Pilot-Geschichte zu Theo Boone ist spannend und eine Empfehlung für junge wie auch ältere Krimi-Fans." (www.hoernerd.de)

"Sehr spannender Krimi (..)." (Rheinische Post)

"Genau das Richtige für Krimifans." (Buchjournal)

"Gelesen von Oliver Rohrbeck, der dem ruhigen Erzählfluss der Handlung einen griffigen Rahmen verleiht und die vielen Charaktere geschickt zusammenführt." (ekz. bibliotheksservice) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

John Grisham hat 27 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und vier Jugendbücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in 38 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia und Mississippi.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grisham für die Jugend 28. November 2010
Format:Audio CD
Wie manch anderer Autor auch hat John Grisham nun den Bereich des Jugendbuches für sich entdeckt und, ebenso wie manch anderer Autor, in diesem Abstand genommen von seiner sonstigen Gepflogenheit, in sich abgeschlossene Romane zu kreieren. Mit Theo Boone ist Grisham auf dem Weg, einen Serienhelden auf den Weg zu bringen, der sicherlich noch manches Abenteuer in der Zukunft zu bestehen haben wird.

Der Mittelschüler Theo Boone, 13 Jahre alt, Sohn eines Anwaltes und einer Anwältin ist bestens vertraut mit dem Gerichtsgebäude der Stadt Strattenburg und den Verhältnissen und Umgangsformen dort. Voller Spannung erwartet er, wie auch andere, die Sensation des Jahres, einen aufsehen erregenden Mordprozess. Träumt doch auch er davon, in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten und ein Leben am Gericht zu führen. Er weiß bereits eine Menge über Recht und Gesetz und so kommt ihm der große Prozess gerade recht, sein Wissen zu vertiefen.

Schon bald aber zeichnet sich ab, dass die Beweise im Prozess nicht ausreichen werden und der Mörder demnächst auf freien Fuß gesetzt werden muss. Wenn nicht Theo eingreift. Denn er allein weiß, dass es für die Tat einen Augenzeugen gibt und wer dieser ist. Theo wäre nicht Theo, wenn er nicht in typischer und gewohnter Grisham Manier sich auf den Weg machen würde, das seine zur Klärung des Mordes bei zutragen. Schnell aber wird deutlich, dass die Gegenseite nicht schläft und bald schon drohen gefährliche Momente im Leben des Theo Boone.

Im Unterschied zu seinen sonstigen Thrillern geht Grisham erkennbar andere Wege im Stil, bleibt aber, natürlich, erkennbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hat ein bisschen von der Maus 1. Januar 2012
Von Patricia Twellmann TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Wie auch schon Kathy Reichs und Elizabeth George ist ein weiterer renommierter Autor auf den Zug der Jugendliteratur aufgesprungen. John Grisham möchte mit Theo Boone, einem jungen Anwaltssohn, andere Jugendlichen auf unterhaltsame Art und Weise das Gerichtswesen nahe bringen. Dafür hat er sich einen dreizehnjährigen Helden ausgesucht, der das Idealbild verkörpert. Intelligent, smart, wohlerzogen, sportlich und allzeit hilfreich bemüht, seine Freunde auf jedwede Art zu unterstützen, ohne sie in Schwierigkeiten zu bringen. Durch seine Eltern ist er gut informiert über gerichtliche Angelegenheiten, das Gerichtsgebäude ist sein zweites Zuhause und mit vielen Richtern, Anwälten und Justizangestellten steht er auf gutem Fuß. Als ein großer Mordprozess anfängt, nutzt er seine Vorteile aus und sitzt dafür in der ersten Reihe. Pete Duffy ist des Mordes an seiner Frau angeklagt, aber leider sind es nur Indizien, die auf seine Schuld hinweisen. Theos Instinkt sagt ihm was anderes, aber erst geht es nach dem alten Spruch: Im Zweifel für den Angeklagten.

Einmal in der Woche hilft Theo im Obdachlosencenter mit seinen Eltern aus. Er gibt Nachhilfe und kümmert sich um zwei kleinere Kinder, deren Mutter sich um eine Aufenthaltsgenehmigung bemüht. Er liest ihnen vor und gibt dem Jungen, der auf seine Schule geht, Nachhilfe in Algebra. Deshalb wendet der sich auch vertrauensvoll an Theo, als sein Cousin mit einer haarsträubenden Geschichte aufwartet, die den Prozess auf den Kopf stellen könnte. Auf keinen Fall will er sich damit an die Polizei wenden, denn er ist illegal in Amerika, wie so viele. Nun ist es an Theo, zu zeigen, was in ihm steckt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grishams neuester Geniestreich 21. November 2010
Format:Gebundene Ausgabe
... geglückt! Ein wirklich interessant geschriebenes Buch, das vor allem für Jugendliche/ junge Erwachsene, die sich ein bisschen an die Materie "Justiz" heranwagen möchten eignet! Aber auch für mich als eingefleischter Grisham-Fan, birgt das Buch einige Finessen und bringt zugleich neues Leben und frischen Wind in die oft triste und archaische Welt der amerikanischen Gerichtsbarkeit! Ich empfehle das Buch ohne jede Einschränkung.

Grishams neuester Kriminalfall aus der Perspektive eines Mittelschülers - für mich eine zunächst gewagte aber durchaus nicht zu unterschätzende Kombination!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Justizabenteuer aus der Sicht eines Teenagers 18. September 2014
Von fictionmaster VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Die "Theo Boone" - Reihe ist so was wie die Jugendbuch-Version der normalen Grisham-Justizthriller. Auch hier geht es um packende Fälle vor Gericht, nur eben etwas simpler gehalten und kindgerechter beschrieben. Deshalb lebt Theo auch in einem angenehm behütetem Elternhaus in einer verdächtig braven Kleinstadt. Trotzdem geht es überraschenderweise gleich Theos Romandebüt um einen Mordfall. So was gibt es in Kinder- und Jugendbüchern selten. Natürlich darf eine kleine Junge-Mädchen-Freundschaft nicht fehlen, die sich in den Folgebänden noch zu einer Liebesgeschichte ausbauen könnte. Apropos ausbauen: am Ende des ersten Bandes werden nicht alle offenen Fragen geklärt, sodass man sich allein deswegen am besten gleich den nächsten Band vornimmt.
Fazit: Nette Justizabenteuer aus der Sicht eines stellenweise etwas altklug herüberkommenden Teenagers.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Teenie-Buch
Eine nette Geschichte von einem freundlichen Jungen, der sich im amerikanischen Rechtssystem schon gut auskennt und bei seinen Mit-Schülern durch seine Hilfsbereitschaft... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von schmidl gmbh veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein gelungenes Geschenk für einen 14Jährigen
Lange habe ich nach einem spannenden Buch - nicht für Mädchen! - gesucht.
Meine Mutter gab mir den Rat, dass John Grisham auch für Jugendliche schreiben... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von bettsyblue veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Theo Boones erster Fall
Ich wusste zwar, dass John Grisham geniale Justizromane schreibt, jedoch nicht, dass er sich auch an Jugendbüchern versucht. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Sandra Marquardt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannendes Jugendbuch
Es ist ein spannendes Jugendvuch, wobei ich finde, daß es auch einErwachsener lesen kann. Es basiert auch auf Justiz, aber für Jugendliche verständlich gemacht.
Vor 7 Monaten von Barbara Jacobi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen heo Boone
super spannend geschrieben. Ich freue mich schon auf die nächsten Geschichten. Es ist nicht nur etwas für Kinder. Erwachsende haben ach ihren Spaß.
Vor 10 Monaten von zauberwelt veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Theo Boone
das Buch war mehr ein Kinderbuch,hätte mir mit 10 Jahren sicher gefallen ,als jugendbuchkann ich es mir gut vor stellen
Vor 12 Monaten von Manfred Grawinkel veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Enttäuscht
Ich bin absoluter Grisham-Fan und lese auch sehr gerne Jugendbücher. Also sollte Theo Boone ja wie für mich gemacht sein.....dachte ich. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Bienchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen man kann sich nicht mehr zurückhalten zu lesen
von Felix Orliczek 3b,BG Seekirchen /13 Jahre

Theo Boone und der unsichtbare Zeuge

Der Autor, der das Buch 2012 geschrieben hat, heißt John Grisham. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Mariela veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Theo Boone
Diesen Krimi könnten auch Jugendliche sehr gut lesen. J. Grisham hat auf gewohnte Art und Weise wieder eine kurzweilige Geschichte erzählt. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von annmarie veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Theo Boone und der unsichtbare Zeuge: Band 1
Hat mir nicht gefallen. Ich dachte, ich lese ein Jugendbuch. Da ich bisher alle Grisham-Bücher gelesen habe, war ich sehr enttäuscht.
Vor 19 Monaten von Ilona Ruez veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar