Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,75 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Thelma & Louise [Blu-ray]


Preis: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
55 neu ab EUR 6,80 3 gebraucht ab EUR 5,50


Entdecken Sie jetzt die Aktion DVD- & Blu-ray-Angebote zum Jahreswechsel.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Thelma & Louise [Blu-ray] + Ein Fisch namens Wanda [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 15,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Susan Sarandon, Geena Davis, Brad Pitt, Harvey Keitel
  • Regisseur(e): Ridley Scott
  • Format: Letterboxed, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Italienisch
  • Region: Region B/2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 28. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 1991
  • Spieldauer: 130 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005GIB1UO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.294 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Hausfrau Thelma und Kellnerin Louise haben genug von ihrem öden Alltag und ihren langweiligen Männern. Gemeinsam beschließen sie, ein Wochenende fern jeglicher Zwänge zu verbringen. Doch dann geschieht etwas, das ihr Leben für immer verändert und sie plötzlich zu gejagten Kriminellen macht..."

Amazon.de

Thelma & Louise ist ein auf der Kinoleinwand verewigtes feministisches Manifest, eine clevere und lustige Umkehrung der Geschlechterrollen innerhalb des üblichen Kumpelgespanns à la Hollywood: ein außergewöhnliches Road Movie, dessen Charaktere auf der Stelle zu Pop-Ikonen wurden.

Wie auch immer man ihn definieren möchte, Ridley Scotts Kinokassen-Hit von 1991 traf einen Nerv. Wegen seines einzigartigen humorvollen Angriffs auf das traditionelle Geschlechterbild gelangte er sogar auf die Cover amerikanischer Nachrichtenmagazine. Callie Khouris Drehbuch aktualisiert das traditionelle Kumpelprinzip in einer Story über zwei beste Freundinnen (Susan Sarandon und Geena Davis) auf einer befreienden Abenteuerreise durch die USA, die sich zu einer staatenübergreifenden Polizeijagd entwickelt, nachdem ein traumatisches Ereignis beide Frauen zu Flüchtigen macht. Sie befinden sich auf dem Weg in ein Schicksal, von dem sie nie geträumt hätten.

Durch die perfekte Besetzung mit Sarandon und Davis ist Thelma & Louise ein Filmklassiker, und Brad Pitt wurde nach seinem Auftritt als kleinkrimineller Cowboy, der Davis eine denkwürdige (aber teure) Nacht in einem Motel verschafft, über Nacht zum Star. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Raimund Heß am 20. Februar 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Man hätte den Film, wie üblicherweise, ja auch mit zwei männlichen Stars drehen können. Regisseur Ridley Scott wagte aber die beiden Hauptrollen zwei Frauen zukommen zu lassen. Diese Rechnung ging voll auf. Der Film wäre sicherlich auch mit männlichen Stars in den Hauptrollen gut geworden, aber daß daraus ein "Kultfilm" geworden ist, verdanken wir hauptsächlich den beiden herrlich agierenden weiblichen Stars dieses Films, Susan Sarandon und Geena Davis! Was beide Damen in dieser herrlichen "Cowboy-Landschaft" zu bieten haben ist einfach grandios und mit "Oscarnominierungen" würdig und zu Recht belohnt worden. Ich habe den Film im Kino, auf DVD und im TV bewundert, ihn jetzt in hervorragendem "Bluray" zu besitzen, ist einer der Höhepunkte in meiner "Filmsammlung"! Ich kann ihn allen "Amazon-Kunden" wärmstens empfehlen!
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. März 2006
Format: DVD
Einer der besten Filme die ich gesehen habe! Diesen sollte jede Frau in ihrer Video/DVD Sammlung haben. Der Streifen hat nichts mit Emanzen oder Alice Schwarzer gemeinsam. Es sind nur zwei Hausfrauen die einfach einmal aus ihrem"Heimchen-am-Herd-Dasein"
für einen Tag ausbrechen wollen und daraus entwickelt sich dann eine Katastrophe! Auch einer schöner Freundinnen-Film, von zwei eigentlich unterschiedlichen Frauen und ihre innere Entwicklung wärend dieses Films.
Herrlich!! Aber manchmal mögen ihn die Männer nicht! Komisch!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Filmliebhaber am 3. Februar 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Susan Sarandon und Geena Davis in ihren wohl besten Rollen zeigen nicht nur tolle Schauspielkunst. Der ganze Film ist ein ständiges Auf und Ab. Es ist ebenso eine Hommage an die Muscle Car Filme der 70er und den Freiheitsgedanken der End-60er. Hier ist die Suche nach etwas Glück und dort die Verfolgung durch das FBI. Die eine Heldin führt eine lose Beziehung, die andere ist mit einem totalen A. verheiratet. Gekrönt wird das Meisterwerk durch die klassischen Landschaftsaufnahmen des amerikanischen Westens, wie sie schöner nicht gezeigt werden könnten. Wer schon einmal die Westtour selbst geplant hat, kann gar nicht anders als an vielen Drehorten vorbei zu fahren. Bakersfield, Gorman, Shafter, Thousand Oaks und Taft in Kalifornien dienten als Drehorte, genauso wie Arches National Park, Moab, La Sal Mountains und Valley of the Gods in Utah. Der krönende Abschluss ist einem Grand Canyon würdig.

Die beiden so unterschiedlichen Protagonistinnen fahren in einem offenen 1966 Ford Thunderbird anstatt ins Urlaubswochenende vielmehr in das Abenteuer ihres Lebens. Nach einer kurzen, schrägen Einführung in das Alltagsleben der beiden ungleichen Freundinnen, ändert der Film die Erzählrichtung und nimmt rasant Fahrt auf. Die Nebenrollen von Brad Pitt, Harvey Keitel und Michael Madsen runden die 130 Minuten lange Fahrt durch Amerika gelungen ab. Immer wieder gibt es neue Wendungen, die dazu noch in einem infernalen Ende ihren Höhepunkt finden. Ganz nebenbei sei erwähnt, dass hier nicht nur Spannung, Dramatik und Natur zu erwarten sind, sondern vor allem eine gehörige Portion Humor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Schein am 10. Januar 2011
Format: DVD
Es ist die Geschichte zweier Frauen, die aus ihrem Alltag ausbrechen möchten. Eine davon wird von ihrem Mann nicht mehr beachtet und versucht auf einem Roadtrip durch Amerika wieder zu sich selbst zu finden. Die andere ist eine emanzipierte Frau, die allerdings einen Gewaltakt in ihrer Vergangenheit nicht verarbeitet hat. Dieses Ereignis führt dann auch zu einer folgenschweren Reaktion, die die beiden Frauen vo einem zum anderen Ort fliehen lässt, dicht gefolgt von der Polizei.
Aber weder ein verständnisvoller Polizist noch ein durch die Lande tingelnder Kleinganove könne ihnen dabei helfen, so dass am Ende für beide nur ein Ausweg bleibt...
Spannend, witzig und berührend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Januar 2001
Format: DVD
Thelma & Louise ist wohl einer der besten Filme, die je gedreht wurden. Geena Davis und Susan Sarandon vollbringen schauspielerische Höchstleistungen, die Musik von Hans Zimmer ist super, die Bilder von der Landschaft der amerikanischen Südstaaten fantastisch und Callie Khourie hat ein tolles Drehbuch geschrieben. Ridley Scott hat das Drehbuch perfekt in einen Film umgesetzt, den man nicht so schnell vergessen wird. Den Film muss man unbedingt gesehen haben. Ich empfehle, den Film auf DVD zu kaufen, obwohl die DVD als Extras nur den Trailer, ein alternatives Ende und Audiokommentare von Ridley Scott bietet. Doch auf der DVD ist das Bild viel schärfer als auf VHS und außerdem kann man sich den Film in 5 verschiedenen Sprachen ansehen (D,E,F,Sp,I).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Vor Reservoir Dogs, Natural Born Killers, Pulp Fiction, und Kill Bill sowie From Dusk till Dawn schmiedete eben nicht Tarantino das neue Thema der Roadmovies sondern Ridley Scott. Thelma und Louise ist der Inbegriff der revoltierenden Frau die den amerikanischen gesellschaftlichen Normen entflieht und zu einer Mischung von Bonnie und Clyde und Falling Down wird.
Was man auch immer über den Film denken mag das Ausbrechen aus vorhandenen Strukturen und Normen erinnert trotzdem an Udo Jürgens "Ich war noch nie mal in New York ich wahr noch niemals richtig frei" und somit war der Film in erster Linie wohl das größte Geschenk für Brad Pit der über diesen Film seinen Weltruhm antrat. Angenehme und nette Unterhaltung zweier entrückter aber nicht verrückter Frauen die es verstehen wieder einmal die Weichheit und die Dummheit der Polizeikräfte für sich arbeiten zu lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen