Weitere Optionen
Thelema 6
 
Größeres Bild
 

Thelema 6

1. Januar 2000 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:41
30
2
3:46
30
3
3:13
30
4
4:23
30
5
3:57
30
6
3:02
30
7
3:04
30
8
3:21
30
9
3:31
30
10
3:24
30
11
3:55
30
12
2:22
30
13
2:04
30
14
3:24
30
15
2:55

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2000
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2000
  • Label: Peaceville Records
  • Copyright: Peaceville Records
  • Gesamtlänge: 51:02
  • Genres:
  • ASIN: B005VSNLMA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 86.315 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Hennenberger TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 17. August 2014
Format: Audio CD
Hossa, mein lieber Herr Gesangsverein! Die Polen BEHEMOTH melden sich mit einem heftigen Schlag in der extremen Metal Szene. Das 5.Album beweist , dass Nergal und Co. definitiv zu den ganz Großen gehören und sich nicht im Underground verstecken müssen. Ich denke mal, dies dürften sie auf der Tour zusammen mit MORBID ANGEL, DYING FETUS, THE CROWN, etc.. ausreichend bewiesen haben. Wie auch schon auf "Satanica" angedeutet, wurde der Stil auf "Thelema.6" noch mehr verfeinert. Die Musik einfach als Death Black Metal abzustempeln, wäre viel zu plump, um die wahre Intensität dieses Albums zu beschreiben. Vielmehr genügen jedoch einfache Worte, wie kalt, extrem, intensiv, aggressiv, technisch und düster, um die Atmosphäre von "Thelema.6" einzufangen. Was mich zusätzlich begeistert sind die untereinander abwechslungsreichen Songs, die mit ihren individuellen Stimmungen die Gesamtatmosphäre sehr auflockern. Dabei möchte ich euch vor allem den geilen Opener und Videotrack "Antichristian Phenomenon", das sehr direkte "Christians to the Lions" und das abschließende, sehr melodische "23 (The youth Manifesto" ans Herz legen, da sie meiner Meinung nach die CD sehr gut repräsentieren. Als einzig negativer Punkt möchte ich die letzten 12 überschüssigen Tracks erwähnen, die lediglich aus einem Leerlauf und einem irgendeinem seltsamen Geschrei bestehen, jedoch insgesamt nur ca 1.45 Minuten dauern. Dennoch bleibt "Thelema.6" ein herausragendes Album, welches in der Plattensammlung eines jeden Death- oder Black Metal-Fans nicht fehlen sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden