The Rise of Nine (Lorien Legacies Book 3) (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 22,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von colibris-usa
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus London, GB, Lieferzeit 7-9 Arbeitstage. Sehr guter Kundenservice
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

TheRise of Nine by Lore, Pittacus ( Author ) ON Aug-30-2012, Hardback (Englisch) Gebundene Ausgabe – 30. August 2012


Alle 17 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 30. August 2012
EUR 22,94
2 gebraucht ab EUR 22,94

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Penguin Books Ltd (30. August 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0718156498
  • ISBN-13: 978-0718156497
  • ASIN: B009QVT528
  • Größe und/oder Gewicht: 23,6 x 16,2 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Hardback

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LoVe BoOks am 24. August 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
The Rise of Nine ist ein Buch auf das ich ziemlich lange gewartet habe. Nachdem "I am Number Four" und "The Power of Six" mich komplett gefesselt haben, konnte ich es kaum erwarten das neueste Exemplar der Reihe in die Finger zu bekommen. Ich wollte dieses Buch wirklich mögen. Jetzt wo ich es gelesen habe, hat sich allerdings ein bisschen so etwas wie Ernüchterung eingestellt.

Zuerst zum Positiven:

Wie seine Vorgänger auch, ist das Buch spannend und flüssig geschrieben. Es lässt sich sehr schnell durchlesen und ist voller Action, so wie sich das für die Lorien Legacies gehört. Man lernt Nine besser kennen und trifft zudem mit Eight auf einen weiteren Teil der Garde.

Kurz gesagt: Das Buch ist nicht schlecht.

Nur großartig ist es halt leider auch nicht.

Im Gegensatz zum ersten Teil ist nach Teil 2 auch "The Rise of Nine" in sich nicht wirklich geschlossen. Es fängt irgendwo in der wohl irgendwann sechs Bücher umfassenden Geschichte an und hört dann irgendwo mitten drin wieder auf. Der Echtzeitstil der Bücher ist ja wirklich spannend und die vielen Kämpf machen auch Spaß zu lesen. Aber hin und wieder hab ich mich schon gefragt: Muss das jetzt so ausführlich sein? Denn jetzt mal ganz ehrlich: So unglaublich viel ist bis zum Ende dieses Buches jetzt auch wieder nicht passiert, das die Geschichte wirklich voran gebracht hätte. Das, was bis jetzt nach "I am Number Four" geschehen ist, hätte man theoretisch auch in ein Buch packen können. Gerade nach der endlosen Wartezeit, ist es doch ziemlich enttäuschend wie viel von dem, was man erwartet hatte, das in "The Rise of Nine" geschehen würde, offenbar wieder auf das nächste Buch verschoben wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
So, finally I've come round to reading book three in the Lorien Legacies series. By the way, what happened to the movie. Will there be even part two released or did they cancel the project?
I've already enjoyed the first two books in a series a lot. Reading them is like watching a very good, fast-paced teenage action movie. There's hardly a boring page at all.

After John and Nine have left Sam and the Mog cave behind, they need to figure out what to do next. Meanwhile, Six, Marina, Ella and her Cêpan, travel to India, in order to meet Number Eight. They do find him. Eight has created an interesting character to hide his alien nature and he can surprise the others with some astonishing Legacies.

The book is once again easy to read and provides lots of new information. The teenagers figure out a lot more about the weird contents of their chests. We get to know Nine better, who is a perfect addition to the team. His cocky, daredevil attitude is sort of endearing. I'm really curious about how Number Five will turn out to be. I think they still need a geeky nerd or something similar. Well, that's just a guess. The book is written from the perspectives of Six, Marine and John though I think it focuses on Six this time. The different perspectives are easy to figure out because a different font was used for each. I really liked that because it just added up to the fast-paced style.

In this novel, the gardes finally meet Setrakus Ra, evil leader of the Mogadorians. He, naturally, has some scary superpowers and it becomes clear that this fight won't be an easy one. It is also clear that not everyone can survive the war. As much as I enjoyed the book, I sort of hope that book four will be the last one. It seems to be time for an ending.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe die ersten beiden Bücher gelesen nachdem ich den Kinofilm gesehen hatte und war alles in allem sehr zufrieden mit den Büchern.
Das 3 te Buch der Reihe ist für mich aber im Vergleich zu den beiden Vorgänger nicht ganz so gut gelungen!!
Anisch finde ich es interessant aus den Perspektiven der verschiedenen Charas Einblicke in die Handlung zu bekommen finde aber das die Sprünge teilweise zu schnell von statten gehen!!
Ausserdem ist das Ende sehr aprupt (ich weiß das ist bei mehrteiligen Büchern oft der fall) aber für mich hat dieses Buch einfach kein "ende" ....!!!

Bin alles in allem aber zufrieden und freue mich auf jedenfall auf den nächsten Teil der ja leider erst im August diesen Jahres raus kommt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Meine Bücherwürmer am 27. April 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Mädchen Sechs, Sieben und Zehn fliehen nach ihrer Schlacht mit den Mogadori per Flugzeug nach Italien. Zwar möchte Sechs zurück nach Amerika, wo Nummer Vier auf sie wartet, doch Nummer Zehns Beschützer Crayton will zuerst nach Indien weiterreisen. Hier vermutet er einen weiteren und vermutlich stärksten Überlebenden von Lorien. Wenn Crayton recht hat, hat nur er die Macht, Setrákus Ra, den Anführer der Mogadori, zu besiegen. In Indien werden sie von bewaffneten Truppen in Empfang genommen, die behaupten, von Nummer Acht geschickt worden zu sein. Er hält sich im Himalaya auf und wird dort als Gott verehrt. Doch bevor die Gruppe ihn erreicht, wird ihr Konvoi von einer mit Helikoptern und Panzern ausgestatteten Truppe religiöser Fanatikern angegriffen. Mit Hilfe ihrer Kräfte können die Mädchen die Angreifer abwehren, müssen sich jedoch anschließend zu Fuß weiter durch die Berge schlagen. Als sie endlich ihr Ziel erreichen, werden sie von einem sechsarmigen Hindugott angegriffen. Wie sich herausstellt, kann Nummer Acht seine Gestalt ändern und will die Neuankömmlinge erst einmal auf die Probe stellen.

Die Jungs Vier und Neun befinden sich ebenfalls auf der Flucht, seit sie aus der Basis der Mogadori, in der sie Viers menschlichen Freund Sam zurücklassen mussten, entkommen konnten. Setrákus Ra macht Nummer Vier in einer Vision das Angebot Sam zu verschonen, wenn er sich selbst stellt. Vier ist hin und her gerissen und will am liebsten sofort los, um Sam zu retten. Doch bevor es dazu kommen kann, werden Vier und Neun von einer Gruppe FBI-Agenten mit Mogadori-Waffen angegriffen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden