The Zombie Survival Guide und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Kleiner Fleck oder geringe Abnutzung auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleiner Fleck oder geringe Abnutzung auf dem Buchrücken. Kleine Falte oder kleiner Knick auf den Seiten. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

The Zombie Survival Guide: Complete Protection from the Living Dead (Englisch) Taschenbuch – 16. September 2003


Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 16. September 2003
EUR 11,50
EUR 8,08 EUR 5,32
34 neu ab EUR 8,08 8 gebraucht ab EUR 5,32

Wird oft zusammen gekauft

The Zombie Survival Guide: Complete Protection from the Living Dead + World War Z: An Oral History of the Zombie War
Preis für beide: EUR 17,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Broadway Books; Auflage: 1 (16. September 2003)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1400049628
  • ISBN-13: 978-1400049622
  • Größe und/oder Gewicht: 13,8 x 1,9 x 20,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 374 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Max Brooks, geboren 1972, ist der Sohn von Mel Brooks und Anne Bancroft. Er lebt als erfolgreicher Comedy Autor in New York City, ist nach eigenem Bekunden aber stets bereit, von heute auf morgen an einen abgelegenen Ort zu ziehen, der leichter zu verteidigen ist.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'A bloody-minded, strait-laced manual for evading the grasp of the undead' Time Out 'So meticulous and well researched that it's more scary than funny' Esquire 'A tome you start reading for fun and then at page 50 you go out and buy a machete just to be on the safe side' New York Post -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Synopsis

Drawing from reams of historical data, laboratory experiments, field research, and eyewitness accounts, this comprehensive and illustrated guide is the only book you'll need to face the greatest challenge mankind has ever encountered. Granted, you probably already know that skills such as wilderness survival, leadership, and basic first aid are important when fighting off hordes of the undead. But The Zombie Survival Guide doesn't stop there, teaching you how to: Identify cases of infection by the zombie virus, Solanum, and recognize the hourly progression of symptoms: 'Hour 8: Numbing Of Extremities And Infected Area, Increased Fever [103-106 Degrees], Increased Dementia, Loss Of Muscular Coordination'; choose the right weapon: 'A Section Of Lead Pipe Will Work For A Single Encounter But Is Too Heavy For Those On The Move'; defend your home: 'A Ten-Foot Cinder-Block Wall, Reinforced Wih Steel Rods And Filled With Concrete, Is The Safest Barrier In Both Class 1 And Class 2 Outbreaks'; and much more.

Filled with helpful illustrations and a sample 'Outbreak Journal' that should be kept on your person at all times, The Zombie Survival Guide is the only guide you will need to survive a most certain pandemic. 'Ignorance is the undead's strongest ally, knowledge their deadliest enemy,' Brooks writes. 'Personal choice, the will to live, must be paramount when the dead begin to rise. The choice is up to you.' -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

72 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Oktober 2004
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Zombie Survival Guide ist wirklich ein Kuriosum. Das Buch ist bierernst geschrieben und geht ohne mit der Wimper zu zucken auf sämtliche möglichen Szenarien im Kampf gegen Untote ein. Der Autor hat dabei über Aspekte des Problems nachgedacht, die wohl vorher keinem gekommen sind. Insofern ist dies ein wirklich bemerkenswertes, interessantes und unterhaltsames Buch.
Es gibt allerdings ein Problem: das Buch ist, wenn man von der Tatsache absieht, dass es eben ein Überlebensführer für den Kampf gegen Untote ist, kein bischen witzig. Wer also in diesem Buch (es steht ja unter "Humor") irgendwelche richtigen Gags erwartet wird enttäuscht - das Buch nimmt sich als solches vollkommen ernst. Dies ist natürlich schon ein Mega-Gag als solches, auf den Seiten findet sich aber kein weiterer Scherz. Wer hier also sowas erwartet wird vermutlich enttäuscht sein. Dieses Buch ist nicht die ultimative Abrechnung auf Zombieklischees und ein Sammelsurium aller Zombiewitze, sondern bemerkenswert autentisch geschrieben.
Für alle Rollenspieler mit entsprechendem geschmack, Zombie und Horrorfans oder einfach Kuriositätensammler ist dieses Buch aber UNEINGESCHRÄNKT zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Max Krüger am 8. Juni 2009
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist definitv, auch wenn man auf der Rückseite HUMOR lesen kann, nicht lustig gemeint.
Brooks beschreibt das Phänomen der Zombies mit absolut wissenschaftlichen Begriffen. Der Guide erscheint unglaublich glaubwürdig und ich persönlich muss zugeben, dass ich in bestimmten Situation, auf meinem Wissen durch den Guide basierend, überlege, was ich tun, wohin ich flüchten und was ich als Waffe wählen würde, sollte ich von Zombies angegriffen zu werden.

Die "Times" hat absolut recht, wenn sie sagt, man fängt aus Spaß an zu lesen und bei Seite 50 kauft man sich eine Waffe, nur um sicher zu sein. ;)

Negatives:
- Wie bereits erwähnt ist das ganze ein wenig zu sehr aus der amerikanischen Sicht geschrieben.
- Das Grundwissen über Zombies (z.B. dass ein Kopfschuss die beste Tötungsmethode ist) hat man auch, wenn man sich die "...of the dead" - Reihe von George A. Romero anguckt ABER! es werden dafür einzelen Szenarien (Verteidigung in bestimmten Gebäuden, Flucht durch bestimmte Gebeite) sehr detailiert beschrieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ryter am 31. März 2009
Format: Taschenbuch
Dieser "Zombie Survival Guide" hat es in sich: Auf gut 250 Seiten wird beschrieben wer oder was Zombies eigentlich sind, wie sie entstehen und wie man sie beseitigt. Verschiedene Taktiken - defensive und offensive - werden ausführlich erläutert. Zu guter Letzt werden noch "bekannte" Zombie-Fälle chronologisch aufgelistet und erläutert.

Was alles als Scherz beginnt, vermischt sich beim Leser dabei mehr und mehr mit der Realität. Der absolut neutrale (und kein bischen humorvolle) Schreibstil führt dazu, dass man sich nach dem Lesen des Buches doch tatsächlich fragt, ob man auf einen Zombieangriff vorbereitet ist. Und darin liegt exakt die Kunst und die Humor dieses Buches. Dem Autor gelingt es das Absurde ins Realistische zu übertragen.

Trotzdem kann ich keine 5 Sterne vergeben, dafür waren manche Stellen einfach zu langweilig und auch zu selbstverständlich. Man bekommt an manchen Stellen das Gefühl, dass der Autor versucht mit dem gleichen Themen wiederholt Seiten zu füllen (z.B. mehrmals eine Liste der Gegenstände die man benötigt oder dem mehrmaligen Erklären der Vor- und Nachteile verschiedener Landschaftstypen).

Trotzdem ein klasse Buch, das jedem Zombie-Fan eine Menge Unterhaltung und Stoff zum Überlegen geben wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Bankmann am 16. August 2006
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch enthält soviele Infos über Zombies, dass man am Ende mehr "weiß" als nach zwei Zombiefilm-Wochenenden.

Es macht einfach Spass zu lesen... Man muss sich nur bereit erklären sich während des Lesens einfach mal vorzustellen, dass dies KEIN Comedybuch ist - die Suche nach Witzen wird nämlich (fast) erfolglos bleiben. Lachen kann man sonst vor allem über die blosse Existenz des Buches :)

Es ist auch ein perfektes Nachschlagewerk für jeden der irgendein Projekt über Zombies machen will (Kurzgeschichte, Buch, Hörspiel, Film, Computerspiel, etc), da hier Gedanken durchgespielt werden die kaum woanders angesprochen werden. Dadurch wird ein realistisches Bild des Zombies aufgebaut, worauf man dann eine Menge Stories aufbauen könnte (die nicht an Unlogik der Kreatur "Zombie" scheitern). Das Buch enthält übrigens noch dutzende "historische" Berichte, die einem viel Spass bereiten und eine Ideen-Quelle sind :)

ABER (Achtung etwas Spoiler, wenn man bei diesem Buch davon reden kann):

Das Buch hat einen Nachteil. Zumindest hat es mich in dem Sinne sehr enttäuscht. Zombies werden generell aus dem Reich der Mythen gezogen und das ganze wird wissenschaftlich (keine Magie oder ähnliches... auch nicht beim angesprochenen "Voodoo-Zombie") besprochen... Aber eines wird nicht erklärt: Woher Zombies die Kraft nehmen 3-5 Jahre und unter Umständen noch weitaus länger (begrenzt durch den Zerfall des Körpers) in Bewegung zu bleiben ohne Energiezufuhr irgendeiner Form. Zwar Fressen Zombies laut dem Buch menschliches und tierisches Fleisch, doch findet keine Verdauung oder ähnlicher Prozess statt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen