Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €9.59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Years of Decay

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 5,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
30 neu ab EUR 4,99 11 gebraucht ab EUR 5,49 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,25
EUR 5,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Over Kill-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Over Kill

Fotos

Abbildung von Over Kill

Biografie

Vor 34 Jahren gegründet, haben OVERKILL niemals ihren eingeschlagenen Pfad verlassen, sind sich jederzeit selbst treu geblieben, haben ihr Ding durchgezogen und sind mit einem der besten und charismatischsten Frontmänner in der Geschichte des Thrash Metal gesegnet. Sie können als Ikonen, Legenden und vor allem als Pioniere bezeichnet werden.

Über all die Jahre haben ... Lesen Sie mehr im Over Kill-Shop

Besuchen Sie den Over Kill-Shop bei Amazon.de
mit 43 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Years of Decay + Horrorscope + Under the Influence
Preis für alle drei: EUR 23,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. Oktober 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Atlantic (Warner)
  • ASIN: B000002IOY
  • Weitere Ausgaben: Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.321 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Time To Kill [Explicit] 6:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Elimination [Explicit] 4:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. I Hate [Explicit] 3:46EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Nothing To Die For [Explicit] 4:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Playing With Spiders/Skullkrusher [Explicit]10:15Nur Album
Anhören  6. Birth Of Tension [Explicit] 5:04EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Who Tends The Fire [Explicit] 8:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. The Years Of Decay [Explicit] 8:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Evil Never Dies [Explicit] 5:49EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Sie gelten als eine der am härtesten arbeitenden Bands der Szene, und jeder, der das Glück hatte, eine Overkill-Show live zu erleben, wird wissen warum. Schweißtreibend, energiegeladen und absolut kompromißlos -- das sind die Attribute, die ein Konzert der New Yorker am besten beschreiben. Und dann sind da natürlich noch einige Dutzend Klassiker, die die Band im Verlauf ihrer bisherigen Karriere geschrieben hat. The Years Of Decay ist das vierte Album der Band und weist eine deutliche Affinität zum Ostküsten-Punk/-Hardcore der frühen achtziger Jahre auf. Kracher wie "Time To Kill", "Elimination" und "Evil Never Dies" sind noch heute Highlights im Overkill-Repertoire und kommen ohne Umschweife zur Sache. Weitaus differenzierter sind da schon Tracks wie der episch-melodische Titelsong oder das überlange "Playing With Spiders/Skullcrusher", bei dem Overkill überraschenderweise düster-doomige Klänge auffahren und sich deutlich von den alten Black Sabbath beeinflußt zeigen. Welchen Status Overkill in der heutigen Szene einnehmen, läßt sich anhand eines Albums wie The Years of Decay nachvollziehen, denn diese Veröffentlichung sicherte der Band die ersten großen Tourneen und stellte somit einen Höhepunkt in der Entwicklung der New Yorker dar. --Thomas Kupfer

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T.N.T. am 6. Februar 2010
Format: Audio CD
Ich kann mich meinen VorRezensenten eigentlich nur noch anschliessen.

"The Years Of Decay" ist grandioses Album und nach "Taking Over" eines meiner Lieblingsalben von OverKill.

Eine meiner Lieblingsgruppen auf dem Höhepunkt ihres Schaffens.

Durchweg coole Nummern, mal ultraschnell ("I Hate"), mal groovig, mal doom-mäßig ("Skullkrusher", mein Favorit). Auch "Who Tends The Fire" oder der Titelsong selbst kommen mehr als erhaben rüber.

"Metal-Musik" auf so hohem Niveau kann man heutzutage lange suchen. Das waren halt noch Zeiten!

Hört Euch dieses tolle Album an. Viel Spass mit dem Teil.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 29. Oktober 2011
Format: Audio CD
Nach drei oberamtlichen Thrash-Granaten als Vorgänger-Alben veröffentlichten *Overkill* 1989 ihr insgesamt vierte Scheibe mit dem Titel *The Years Of Decay*. Nach dem Vorgänger *Under The Influence* war ich etwas vorsichtig mit Overkill geworden. Das Album als solches war zwar nicht wirklich schlecht, aber es wurde dennoch sehr schnell langweilig.

Was dann mit *The Years Of Decay* folgte war die pure Überraschung. Der Thrash-Metal war zurückgefahren worden, dafür gab es ein sehr starke andere Komponete, die dieses Album dominierte, und zwar den Doom-Metal. Man zollte die Göttern des modernen Metal und den Vätern des Doom-Metal *Black Sabbath* fast eine ganze Platte lang Tribute. Und das Resultat war schlicht ein Geniestreich.

Düster, hart und schleppend walzten The Blitz und Kollegen so ziemlich alles nieder was in jenen Tagen Rang und Namen hatte. Man besaß die Power des Thrash-Metal, war dadurch den Doom-Kollegen eine Ecke voraus und konnte des voll ausnutzen. Songs wie *The Year Of Decay* oder *Who Tends The Fire* sind Black Sabbath in reinster Kultur, das 10minütige *Playing With Spiders/Skullkrusher* einfach nur der Hammer und Songs wie *Time To Kill* oder *I Hate* an Genialität nicht zu übertreffen. Und ja, der Thrash fehlt dann doch nicht, wenn er mit *E.vil N.ever D.ies* auch etwas zäher aus den Boxen quillt.

FAZIT: Hammeralbum...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Juni 2001
Format: Audio CD
Dieses 1989 erschienene Album ist meiner Meinung nach der Höhepunkt in der Karriere der New Yorker Metaller. Auf diesen Album befindet sich kein schlechter Song und die Produktion ist der Hammer. Auch wenn Overkill in den darauffolgenden Jahren noch gute CDs (z.B. The killing kind) veröffentlicht haben, ist das Niveu von "The Years of decay" nicht mehr erreicht wurden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hard'n'heavy am 26. Dezember 2002
Format: Audio CD
Ich stimme mit dem Vor-Rezensenten darin überein, dass "The Years Of Decay" eine der besten CDs von Overkill ist. Wer bei Granaten wie "Elimination" und "I Hate" nicht mitbangt, ist kein Metaller - so einfach ist das. Doom-Freude hören mal in "Playing With Spiders/Skullcrusher" rein. Allerdings ist die Produktion gemessen an heutigen Standards nicht ganz so optimal wie es uns die Profi-Rezensenten weis machen wollen, es fehlt das letzte bisschen Druck. Was soll's, dreht man halt einfach ein bisschen lauter.
Die Scheibe besticht durch ihren Metal-Groove (Sid Falck ist einer der besten Drummer und D.D. Verni's Rythmusgitarre kracht) und die nötige Portion an Abwechslung. Deshalb wird die Musik zu keinem Zeitpunkt nervig wie bei etlichen anderen Haudrauf-Kapellen.
Leider haben Ellsworth & Co. nach "The Killing Kind" nur noch arg durchwachsenes Material abgeliefert. Davon sollte sich man aber den Spaß an dieser Klasse-Scheibe nicht verderben lassen, die IMHO in jede vernünftige Metal-Sammlung gehört.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen