Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Worst of Monte Cazazza

Monte Cazazza Audio CD


Erhältlich bei diesen Anbietern.


Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.

Monte Cazazza-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Monte Cazazza-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation


1. Psychiatric Review
2. To Mom On Mothers
3. Candy Man
4. Rabid Rats (Vietnam)
5. Distress
6. Mary Bell
7. Kick That Habit Man
8. First/Last
9. Tiny Tears
10. Stairway To Hell
11. Sex Is No Emergancy (Single Version)
12. A Snitch Is A Snitch
13. Six Eyes (From Hell)
14. Liars
15. A Is For Atom
16. If Thoughts Could Kill
17. Mark Of The Devil
18. Climax

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Es hat sich mittlerweile allgemein durchgesetzt, einen bestimmten Musikstil als "Industrial" zu bezeichnen, aber nur wenige wissen noch, woher die Bezeichnung stammt. Der Begriff wurde geprägt von einem jungen Amerikaner, der seine Jugend in Anstalten und Gefängnissen verbrachte. In den Siebzigern sehen wir diesen Delinquenten mit einem geladenen Revolver durch San Francisco spazieren und unter dem Pseudonym Monte Cazazza die dortige Kunstszene terrorisieren. Beim Dinner einer Gesellschaft zur Förderung der Schönen Künste versetzte er das Essen mit Arsen, verbrannte eine verwesende Katze und warf schließlich mit Ziegelsteinen nach den Gästen. Mit solchen "Performances" erwarb er mit der Zeit einen gewissen Ruf und wurde wenig später von Throbbing-Gristle-Sänger Genesis P-Orridge kontaktiert, der eine Seelenverwandtschaft ahnte und ihn nach England einlud. Während dieses Aufenthaltes nahm Monte Cazazza zusammen mit TG die berüchtigte "To Mom on Mother's Day"-Single auf, ein akustischer Alptraum, gespielt auf elektronischen Instrumenten, Kettensäge, Vorschlaghammer und Klavier. Ein Star war geboren. The Worst of... deckt seine Veröffentlichungen über die Zeit der Achtziger fast komplett ab. Mr. Cazazzas harsche Stimme, die zu aggressiven Rhythmen von Gefängniserfahrungen berichtet oder über den militärischen Einsatz tollwütiger Ratten durch die US-Armee während des Vietnamkriegs referiert, repräsentiert besser als irgend etwas sonst den psychotischen Rand der klassischen Industrial Music. Ein Schocker, aber mit intelligentem schwarzen Humor. Musik aus der Hölle. --Björn Quiring

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
ARRAY(0xb1e431d4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar