Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,09

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 5,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The World's End [Blu-ray]

Simon Pegg , Nick Frost , Edgar Wright    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (92 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

The World's End sofort ab EUR 9,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The World's End [Blu-ray] + Shaun of the Dead [Blu-ray] + Hot Fuzz [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 27,46

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Simon Pegg, Nick Frost, Paddy Considine, Eddie Marsan, Martin Freeman
  • Regisseur(e): Edgar Wright
  • Format: Blu-ray
  • Region: Region B/2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 16. Januar 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (92 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00EYXGOHM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Abschluss der Cornetto-Trilogie von Edgar Wright, in dem fünf Jugendfreunde bei der Rückkehr in ihr Heimatdorf feststellen, dass nicht alles dort mit rechten Dingen zugeht.

12 Kneipen pflasterten ihren Weg – das hatten sich die fünf Jugendfreunde vorgenommen, als sie vor 20 Jahren eine legendäre Sauftour starteten. Nun will der damalige Rädelsführer Gary King (Simon Pegg), der auch nach seinem 40. Geburtstag ein großes Kind geblieben ist, diese Tour wiederholen: er treibt seine Kumpel zurück in ihren Heimatort, um sich dort Runde für Runde bis zum berühmten Pub „The World’s End“ durchzubechern und damit den Kreis aus Vergangenheit und Gegenwart zu schließen. Bald stellen sie jedoch fest, dass es viel eher um die Zukunft geht: nicht nur um die eigene, sondern um die der gesamten Menschheit. Eine unbekannte Bedrohung aus einer anderen Galaxie hat ein Auge auf ihr Städtchen geworfen und die Kneipe auf der Zielgeraden ist dabei ihr geringstes Problem…

 The World's End01
 The World's End02
 The World's End03
 The World's End 04
 The World's End 05
 The World's End 06

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Freigegeben ab 12 Jahre

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Date mit DR.INK... 26. Januar 2014
Format:DVD
...ist einer dieser flachen Kalauerwitzchen, die Simon Pegg drauf hat. Davon gibt es einige in -The Worlds End-. Sie betten sich jedoch in cleveren, wunderbar umgesetzten schwarzen Humor der Extraklasse ein, den so nur ein Simon Pegg in Bestform hinbekommt. Es gibt eine Menge Menschen, die -Hangover- für DEN Film über die "ultimative Sauftour" halten. Ich kann mich da nicht ganz anschließen. -Hangover- mag eine große Nummer in der Premier League sein, aber -The Worlds End- ist dann doch mindestens Finalist in der Champions-League. Zu geistreich, klamaukig, witzig, dämlich, intelligent und schräg zugleich lässt Simon Pegg seine Mitstreiter über die "Goldene Meile" taumeln, als das es dafür auch nur ansatzweise Vergleiche gibt. Man kann vielleicht -Shaun of the Dead, Dogma oder Warm Bodies- als Verwandte von Simon Peggs unvergleichlichem Humor in -The Worlds End- heranziehen, das würde der Angelegenheit ungefähr gerecht werden. Doch sei es, wie es ist: -The Worlds End- wird seine Ablehner und seine begeisterten Fürstreiter finden. Ich gehöre definitiv zu Letzteren...

Gary King(Simon Pegg) ist in der Vergangenheit stecken geblieben. Sein Leben ist komplett im Eimer und Gary weiß nur eins: Der schönste Tag seines Lebens war der 26.06.1996, als er mit seinen Freunden Peter(Eddie Marsan), Steven(Paddy Considine), Oliver(Martin Freeman) und Andrew(Nick Frost) die legendäre "Goldene Meile" in seinem Heimatort Newton Haven versucht hat. 5 Jungs, 12 Kneipen, 60 Biere. Das war das Ziel. Leider scheiterte der Versuch damals bei Pub Nr.9. Jetzt, 16 Jahre später, will Gary es noch einmal versuchen. Natürlich mit seinen Kumpels von damals. Doch die Zeit ist nicht stehen geblieben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja... 3. Februar 2014
Von MissNinja
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Shaun of the Dead und Hot Fuzz waren großartig, aber World's End... nur was für echte Fans.
Aber vielleicht bin ich auch einfach älter geworden.
Ich habe vor allem eine arme Sau gesehen, der einer Vergangenheit nachhängt, die schon lange vorbei ist und mit ansehen muss, dass sich die Welt ohne ihn weitergedreht hat.
So richtig witzig war's irgendwie nicht...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Highlightzone TOP 500 REZENSENT
Format:Blu-ray
Nach der Zombie-Komödie “Shaun of the Dead“ und der Actionfilm-Parodie “Hot Fuzz“ beendet das Trio Simon Pegg, Nick Frost und Edgar Wright seine sogenannte Three Flavours Cornetto trilogy. Dieser Titel ist eine nicht ganz ernst gemeinte Anspielung auf Krzystof Kieslowskis “Drei Farben“-Trilogie und hängt auch damit zusammen, dass in jedem der Filme das auch in Großbritannien sehr beliebte Tüteneis von Langnese zu sehen ist.

Im Zentrum des neuen Filmes stehen fünf Freunde, denen es Anno 1990 als Teenager nicht gelungen eine legendäre Sauftour durch den britischen Vorort Newton Haven komplett zu absolvieren. Hierzu mussten 12 Pubs aufgesucht und jeweils ein Pint Bier ausgetrunken werden. Gary King, der damalige Anführer der Clique hängt an seinen Jugenderinnerungen und stiftet seine vier sesshaft gewordenen Kumpels dazu an es nochmals zu versuchen die “Golden Mile“ zu absolvieren und diesmal auch den letzten Pub “The World's End“ zu erreichen.

Der Filmtitel “The World's End“ scheint also zunächst in eine völlig falsche Richtung zu deuten. Der Film ist in seiner ersten Hälfte eine ebenso komische wie sentimental-sensible Auseinandersetzung mit den Nachteilen des Erwachsenwerdens. Speziell der ewige Kindskopf Gary King, den der begnadete Simon Pegg als tragikomische Figur verkörpert, hat keinerlei Interesse daran sich zu etablieren, was seine alten Kumpels (nicht minder großartig: Nick Frost, Paddy Considine, Martin Freeman und Eddie Marsan) mit einer Mischung aus Neid und Ekel betrachten. Interessant wird es als die immer noch sehr attraktive Sam auftaucht in die zwei der Freunde immer noch verschossen sind. Rosamund Pike behauptet sich in dieser Rolle bestens inmitten des Männer-Ensembles.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Typischer Simon Pegg Humor mit Schwächen 27. April 2014
Von Dennis
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Ein guter Film ganz nach dem Geschmack aller Simon Pegg und Nick Frost Liebhaber.

Trotz der tollen Storyidee (5 Kumpels gehen einen saufen und machen dumme Sachen) kommt der Film kommt leider nicht an die beiden Filme Hot Fuzz und Shaun of the dead ran.

Dabei beginnt es eigentlich sehr stark, musste oft lachen sehr Ideenreiche Witze wie z.B. Dr. Ink (Drink). Habe mich fast totgelacht und kam stellenweise gar nicht mehr aus dem lachen raus. Leider wird der Film zum ende her sehr unlustig und beruht mehr auf Action und man hofft wann kommt endlich wieder ein Witz, aber es kommt nicht wirklich ein Brüller und ja das Ende ist dann auch sehr enttäuschend. Hab mir mehr von dem Film erwartet.

Dennoch einmal ansehen war er es wert. Ob ich ihn mir noch ein zweites mal antue weiß ich noch nicht.

Dank einer sehr starken ersten Hälfte bekommt der Film von mir 3 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Es mag sein, dass der ein oder andere "The World's End" nicht so überraschend und innovativ findet wie seine Vorgänger "Shaun Of The Dead" und "Hot Fuzz". Dennoch ist er in einigen Szenen nicht nur unfassbar witzig (phasenweise Atemnot im Kinosessel!^^), sondern passt auch als (halbwegs) reiferer Teil perfekt ans Ende der Trilogie.

Stärker als in "Shaun Of The Dead" wird thematisiert, wann, ob und in welchem Maße man erwachsen werden sollte, ob man auf seine Jugend nicht zu sehr mit einer rosaroten Brille schaut und wie man Freunde aus den Augen verlieren kann. Verpasste Chancen und langjährige Missverständnisse inklusive. Also das volle Programm an freundschaftlichem Konfliktpotenzial.

Und das alles in einem - natürlich! - apokalyptischen, kleinstädtischen Ambiente. Mit "subtiler" Standardisierungskritik der modernen Gastronomie-(ergo: Pub)Wirtschaft! ;D

Natürlich hagelt es auch genug Anspielungen auf filmische Vorbilder sowie Insider innerhalb der Trilogie!

Deshalb wird der Film für die Fans der Reihe ein grandioser, spannungsgeladener und tierisch komischer Schlusspunkt sein.
Für Neueinsteiger bleibt zu empfehlen, sich der Reihe nach erst mit "Shaun Of The Dead" und "Hot Fuzz" Tränen in die Augen zu treiben, um das Finale bis zur letzten Pointe auskosten zu können!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen super schräges Ende der Trilogie....
Vorab: Wer sich diesen Film anschaut, der sollte auch die beiden Vorgänger "Shaun of the Dead" und "Hot Fuzz" gesehen haben, ansonsten ist der Film wahrscheinlich eher eine... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von thelegendarien veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen yeeeee
für fans von shaun of the dead und hot fuzz. lacher ohne ende. nick frost und simon pegg in best form
Vor 9 Tagen von Malte Hauk veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Störungen der Wiedergabe auf dem PC
Die Blu-ray lässt sich leider nicht störungsfrei am Computer ansehen!

PowerDVD, aber auch andere Softwareplayer zeigen den Hauptfilm nur mit Bild- und... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Thomas Frank veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Simon Pegg - der etwas andere Humor
Nun ja, sicherlich nur etwas für wahre Fans. Hab mich da leider etwas durchgequält; vielleicht liegt es am Alter. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Cokaniso veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Krasseste Wendung aller Zeiten !!!!
Der Film beginnt etwas langsam. Die Hauptfigur hatte seine besten Jahre in der Oberschule. Dort war er der King. Der Anführer einer Jugendgang. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Sandro Keller veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen CORNETTO Teil 3
Was habe ich dem Film entgegen gefiebert! Shaun Of The Dead war sensationell, Hot Fuzz ebenfalls absolut gelungen, wenn auch nochmal eine deutliche Spur "britischer". Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von Sascha veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Schal wie ein abgestandenes Bier!
Simon Pegg und sein treuer Gefährte sind zurück! Als ich den Trailer im Kino gesehen hatte, war ich erfreut. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von Ferdinand Fuchs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The World's End
Der Film ist ein Hammer. Einerseits ist er lustig dann wieder spannend. Vor allem wenn man schon mehr Filme von den Hauptdarsteller gesehen hat ist dieser einfach ein muß. Lesen Sie weiter...
Vor 29 Tagen von Ruppert Petra veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen enttäuschend
Also die Filme Shaun of the Dead und Hot Fuzz fand ich super und von daher freute ich mich auf den Film. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Newbi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Platz 3
Wer die Filme shaun of the dead oder hot fuzz kennt wird von diesem Film etwas enttäuscht sein. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Phoenix87 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Cornetto-Trilogie 4 18.02.2014
Reel Heroes Edition 0 12.01.2014
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar