wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.

Weitere Optionen
The Working Model (Reverse)
 
Größeres Bild
 

The Working Model (Reverse)

18. April 2008 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
EUR 8,99 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit Prime  
30
1
4:34
30
2
4:51
30
3
4:37
30
4
5:30
30
5
4:19
30
6
4:05
30
7
6:06
30
8
4:03
30
9
4:26
30
10
6:01
30
11
4:05
30
12
5:07
30
13
4:05
30
14
4:09
30
15
4:41
30
16
5:14
30
17
3:47
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 28. November 2003
Format: Audio CD
Ich habe die CD vor etwa fünf Monaten bekommen und seit da läuft sie mehr oder weniger auf Dauerrotation...
Davor kannte ich von Boytronic nur "You" und "Luna Square", die mir beide sehr gut gefallen. Aber als ich dann dieses Album zum ersten Mal hörte, war ich sofort hellauf begeistert. Mein erster Gedanke nach den ersten Takten von "Recycled" war so ungefähr "klingt wie Alphaville..."
Aber natürlich haben Boytronic einen ganz eigenen Stil und ich muss sagen, jeder einzelne Song auf diesem Album ist einfach perfekt! Besonders der "Trigger Track" hat es mir angetan, der mich stark an frühe Werke von Depeche Mode erinnert... Mein Lieblingslied bleibt aber immer noch "Luna Square".
Nein, also ich empfehle dieses Album wirklich sofort allen weiter, die auf guten Synthpop stehen, denn meiner Meinung nach ist es eines der besten, die es in diesem Bereich überhaupt gibt...
Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Erst einmal ein Dankeschön denen, die vor mir bewertet haben. Erst aufgrund dieser Rezessionen habe ich das viele Geld für den Kauf dieser CD eingesetzt....und bin hell auf begeistert. Wer wirklich nur den 80 er Hit "You" kennt kann unmöglich auf die hohe Wertigkeit der gesamten Scheibe schliessen. Eingängige Synthie - Rythmen mal schnell mal langsam. Natürlich wird die Scheibe durch die Bonus - Stücke und dem remasterten Klang noch zusätzlich extrem aufgewertet. Erinnert ein wenig an "New Musik" von Tony Mansfield, momentan bin ich der Meinung das "The Working Model" sogar ein wenig besser ist. Mein Anspieltip ist ist : "Diamonds and loving arms". Könnte ohne weiteres eine Neuerscheinung sein, so zeitlos erscheint mir dieses Werk.
1 Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
20 Jahre nach der Veröffentlichung des Originals "The Working Model" war ich freudig überrascht von der Mitteilung, dass es eine re-released-CD von Boytronic geben würde, angereichert mit zusätzlichem Material wie Bonus- und bislang unveröffentlichten Tracks. Schließlich war die "Boyzclub Remixes" bis auf wenige Titel-Ausnahmen nur ein schlechter Ersatz für die "gute alte Zeit", und auch die 2002 erschienene "autotunes" ließ erahnen, dass die alten Zeiten nie wieder kommen würden. Umso größer denn auch meine unvorstellbare Freude zu hören und zu sehen, dass der legendäre 12'' "Trigger Track" auf der "Reverse" enthalten ist, so zumindest, wenn man wie ich, bereits 15 Jahre dem seltenen Original nachgejagt ist... Die Freude währte jedoch nur kurz, weil der "Trigger Track" bereits nach 6 Minuten sanft ausgeblendet wird. Kurz: es fehlen mehr als 3 Minuten, was immerhin ein Drittel des gesamten Tracks ausmacht! Ansonsten erinnert die CD so wie sie soll an früher, die Tracks 1 bis 9 entsprechen genau der "Working Model" und auch das Cover mit Original-Bildern und Liedtexten ist gut gelungen, interessant vor allem die kommentierten thank you's des Originals. Das Zusatzmaterial überzeugt genauso wie die 83er Platte. Wehrmutstropfen bleibt nach wie vor der "Trigger Track", dessen Kürzung eine Herabwertung auf 3 Sterne rechtfertigt.
Kommentar 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von high end TOP 1000 REZENSENT am 13. Februar 2016
Format: Audio CD
Das 1983 erschienene Album "The Working Model" der hamburger Elektro-Popper Boytronic kann man als typisches Kind seiner Zeit beschreiben.
Der gesamte extrem elektro-lastige,zischende Sound des Albums schreit einem die 80er Jahre geradezu ins Gesicht bzw ins Ohr.
In einer Zeit,in der Bands,wie Depeche Mode,Visage,The Human Leage,Bronski Beat,Frankie Goes To Hollywood usw die Charts aufmischten,konnte ein Song,wie "You" nur ein Hit werden;es sollte aber der einzige der Band bleiben.
Allerdings brauchen sich die restlichen Tracks des Albums for "You" keinesfalls zu verstecken,sodaß Fans dieser Art von Musik und dieses hellen,typischen Sounds jener Zeit,es hier mit einem echten Geheimtip zu tun haben.
Das gesamte Album kann locker mit allem,was damals im eingängigen Elektro-Pop veröffentlicht wurde,mithalten;warum die Band dennoch schnell in der Versenkung verschwand,hat wohl Marketing-Gründe.
Britische Bands wurden einfach mehr gepuscht,dennoch waren Boytronic in der damaligen Disco-Tanzscene (kurz) sehr beliebt.
Eigentlich liegt mir diese Musikrichtung gar nicht,auch hatten einige andere Pop-Bands damals deutlich mehr Tiefgang zu bieten (Talk Talk!);für mich haben Boytronic mit diesem Album aber, im Rahmen der Musikrichtung,einen absoluten Volltreffer gelandet,der mir so gefällt,daß ich mich darüber selbst ein wenig erschrecke.
Die Melodien zünden,der Sound paßt,es ist halt lockere,leichte Unterhaltung,die Spaß macht,nicht mehr,aber auch nicht weniger.
Die etwas quäkende,androgyn wirkende Stimme ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig,paßt aber dann doch irgendwie.
Für mich ist "The Working Model" ein Disco-Pop-Highlight der 80er.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also jeder der auf erstklassigen Synthiepop steht muss diese CD sein Eigen nennen... Von You bis Luna Square ist alles Spitze.Vom Feeling her
einzigartig ist auch "Out Of The Darkness",ein Hammerteil wie es nur von Boytronic kommen kann.Dieses Album wird noch in der Zukunft sehr oft den Weg in meinen CD Player finden... Erstklassig !!!
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?