EUR 39,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dvdseller24
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,90 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The L Word - Die komplette zweite Season [4 DVDs]


Preis: EUR 39,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch dvdseller24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 22,50 7 gebraucht ab EUR 9,14

LOVEFiLM DVD Verleih



Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The L Word - Die komplette zweite Season [4 DVDs] + The L Word - Die komplette dritte Season [4 DVDs] + The L Word - Die komplette erste Season [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 64,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jennifer Beals, Erin Daniels, Leisha Hailey, Laurel Holloman, Mia Kirshner
  • Regisseur(e): Rose Troche
  • Künstler: Robert Aschmann, Sheila Haley, Lisa Binkley, Richard Hicks, Mark Horowitz, Ilene Chaiken, Attila Szalay, Elizabeth Hunter, Coreen Mayrs, Kathy Greenberg, Ricardo Spinacé, Rose Lam, Rob Roe
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 6. November 2006
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 660 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000MM0HOU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.350 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Bette, Direktorin eines Kunstmuseums, muss ständig alle um sie herum manipulieren und betrügt ihre langjährige Partnerin Tina, die bald erfahren muss, dass das Singledasein auch nicht hält, was es verspricht. Während eine Frau um die Überwindung ihrer Alkoholsucht kämpft, ignoriert die andere die vielen gebrochenen Herzen, die sie zurücklässt, und ihr Mitbewohner, ein angehender Filmemacher und Hetero namens Mark, hält seine Kameras auf nichtsahnende Freundinnen und lernt dabei, die Welt mit lesbischen Augen zu sehen.

Episoden:
Disc 1:
01 Leben & Loslassen
02 Lüsterner Tanz
03 Langer, dunkler Tunnel
04 Lästige Geheimnisse

Disc 2:
05 Labyrinth
06 Lagrimas De Oro - Goldene Tränen
07 Leuchtende Pärchen

Disc 3:
08 Loyalität
09 Latente Liebe
10 Land Ahoi

Disc 4:
11 Laut, Lesbisch & Stolz darauf
12 L'chaim
13 Leben geben & lieben lassen

Amazon.de

Sobald eine Serie neues Territorium betreten hat, stellt sich die Frage, wo es danach hin geht. L Word von Showtime, in dem es um die Beziehungen inerhalb einer Gruppe Lesbierinnen in Los Angeles geht, hat durch die schlauen und witzigen Geschichten und die realistischen Charaktere viele Herzen gewonnen. Staffel zwei bietet noch mehr davon, dazu einige Gastauftritte und Experimente in Sachen Erzählstil und Musik. In dieser Staffel stellt sich Jenny endgültig ihrer Sexualität: ihr Exmann/Zimmergenosse (Eric Mabius) geht, und der voyeuristische Dokumentarfilmemacher Mark (Eric Lively) und die Frauenaufreißerin Shane (Katherine Moenning) ziehen ein. Shane und Jenny streiten sich auf freundschaftliche Art um die Gunst der Neuen in der Serie: Carmen (Sarah Shahi), die handlungsmäßig nicht viel beizutragen hat – außer, dass sie hin und wieder Platten auflegt und als eine Ecke einer Dreiecksbeziehung dient. Bette (Jennifer Beals) und Tina (Laurel Holloman) haben ihre Beziehung zu Beginn der Staffel aufgrund Bettes Untreue erstmal auf Eis gelegt. Die Einführung der eindeutig bösen Helena Peabody (Rachel Shelley) treibt Bette und Tina noch mehr auseinander und bringt Bettes Karriere als Kuratorin in Gefahr. In der Zwischenzeit wird aus den besten Freundinnen Dana (Erin Daniels) und Alice (Leisha Hailey) etwas mehr als beste Freundinnen, was einige der berührendsten Momente der Staffel liefert. Kit (Pam Grier) übernimmt "The Planet", das offensichtliche Zentrum des lesbisches Universums in L.A., und verwandelt den Laden in einen Nachtklub, in dem – passenderweise – Bands mit Gaststars auftreten können. Höhepunkte der Staffel sind unter anderem der Umgang von Bette und Kit mit dem Tod ihres Vaters (der hervorragende Ossie Davis) und Shanes neuer Job als Assistentin eines hochrangigen Hollywood-Produzenten (der ebenfalls herausragende Camryn Manheim). Weniger toll sind die ablenkenden neo-expressionistischen Passagen, die Einblicke in Jennys kreatives Denken ermöglichen sollen sowie die endlose Verwendung des Titelsongs der Serie – in verschiedenen Stilen interpretiert – bis hin zur absoluten Abstumpfung. Marks Voyeurismus, der einige Grenzen überschreitet, als er im Haus versteckte Kameras einrichtet, fordert jene Männer heraus, die die Serie nur aufzeichnen, um dann zu den Sexszenen zu spulen. Dieser Handlungsstrang wirkt aber schon bald weit hergeholt, als Mark der Verfolgung durch das Gesetz irgendwie entgeht und stattdessen das grausame Schicksal erleiden muss, dass Jenny seine Einladung zu Kaffee und Kuchen ausschlägt. Trotz der kleinen Schwächen ist L Word eine Serie, die man beglückwünschen muss – nicht aus politischen Gründen, sondern für die gekonnte Art und Weise, wie komplexe menschliche Verstrickungen feinfühlig behandelt werden. --Ryan Boudinot -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marlene Dietrich am 25. August 2006
Format: DVD
Auch die zweite Staffel der Kultserie aus den USA steht der ersten meines Erachtens in nichts nach.

Alle Charaktere haben sich weiter entwickelt und haben jweils ihre eigene Position in der Serie fest verankert.

Ob nun Dana und Alice die auf mehr oder weniger skuriele Art&Weise zusammen fanden oder Bette und Tina die nun erstmal getrennt Wege gehen werden, The L word bleibt spannend und kann sowohl mit lustigen als auch dramatischen Szenen trumpfen.

Einige neue Charakter werden ebenfalls neu eingebunden die das Leben von Sahne und Co teilweise auf den Kopf stellen.

Die DVD Box ist schön gestaltet jedoch fallen die Extras sehr mager aus...leider!

Die oft kritisierte Lebensweise der dort präsentierten Lesben teil ich keineswegs.

Hallo...nicht alle Lesben sehen aus wie Hella von Sinnen (ich zähle auch nícht dazu) und man sollte nicht vergessen das es sich hierbei um Fernsehen handelt,oder repräsentieren die Frauen aus "Sex and the City" jedes Frauenbild?-Nein!!

Zudem spielt The L word in West Hollywood L.A dort sieht das Leben nunmal vollkommen anders aus als hier in Deutschland.

Das wollte ich zum Enden nur mal los werden, da diese ständigen Diskussionen über die Rolle von The L word und wie sie sich in das normale Leben übertragen lässt nerven!

Genießt es einfach und lasst euch unterhalten...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pingpin am 21. Juni 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über die Serie wurde schon viel geschrieben, inhaltliche Kritiken bedarf es da wohl kaum noch. Es ist und bleibt eine gelungene Serie, die Episoden sind unterhaltsam, traurig und lustig zugleich. Mit Sex and the city würde ich die Serie aber nicht vergleichen wollen. Nur weil die Hauptprotagonisten Frauen sind und vielleicht mehr Sex gezeigt wird, haben wir es hierbei nicht gleich mit einer Sex and the City Variante 2 zu tun. Nein, sie ist anders. Gott sei Dank, die Serie ist neu, einzigartig, hat ihren eigenen Charme und sie ist etwas völlig eigenständiges, unabhängiges. Sie ist auf keinen Fall eine Kopie von etwas altem, bereits bekanntem.

Das die Serie frisch wirkt und von Staffel zu Staffel immer besser wird, mag daran liegen, dass an den einzelnen Folgen auch immer wieder verschiedene Regisseure (Lise Cholodenko Regisseurin von "High Art" oder "Laurel Canyon";Jeremy Podewsa "Six Feet Under";"Burr Steers "Igby"; Mary Harron "American Psycho") und auch Drehbuchautoren gearbeitet haben. So ist schon jede einzelne Folge in dieser Serie etwas besonderes und läuft nicht Gefahr immer nach dem gleichen Strickmuster dargestellt und abgehandelt zu werden.

Die Ausstattung der DVD finde ich allerdings ein wenig dürftig. Die Extras sind nett, aber für meinen Geschmack viel zu kurz. Unter einem angekündigten "Hinter den Kulissen" will ich nicht nur fünf kurze Interviews sehen, wo sich einige Schauspielerinnen über ihre Kollegen äußern oder ein kurzes Statement dazu abgeben, wie gut sie sich in der alten Rige aufgehoben fühlen.

Da habe ich ein bißchen mehr erwartet, z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nekochan am 9. April 2007
Format: DVD
ich wusste seit der ersten folge der ersten staffel, dass ich ein ganz großer l word fan werden würde und es hat gestimmt!!

l word 2 ist eine wahnsinnig gute fortsetzung der ersten staffel...

es gibt wieder einmal wahnsinnig lustige bemerkungen von alice und shane und die "geschichte" der frauen geht spannend weiter.

in der zweiten staffel kann man sich besser in shane und jenny hineinversetzen, weil man mehr über die beiden erfährt.

dana und alice versuchen ihre affäre weiterhin geheim zu halten, können aber die finger nicht voneinander lassen und bette und tina machen vieles durch.

ich finde die 2 staffel einfach genialst und freue mich schon wahnsinnig auf die dritte.

jedoch empfehle ich l word auf englisch anzusehen, da die wortwitze einfach besser rüberkommen als im deutschen und oft auch nicht so gut übersetzt wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vanessa Hagedorn am 30. September 2008
Format: DVD
Die zweite Staffel ist wohl eine der Besten in der L Word Reihe! Viel Sex, vieles zum Lachen, pure Emotionen und Geschichten um die Hauptpersonen rum, die trotz viel Action, authentisch wirken und nie unglaubwürdig, langweilig oder den eigentlichen Sinn verlieren!!
Für jede Personengruppe ab 16 =)

Laden Sie Ihre/n beste/n Freund/in ein, stellen Sie Schokolade & Prosecco auf den Tisch & machen Sie sich einen tollen Abend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von the_becoming am 10. Juni 2006
Format: DVD
Schon die erste Staffel war grandios. Aber diese hier ist genauso spannend, wenn nicht besser. Leider spielt Karina Lombard (Serienfigur: Marina Ferrer) hier nicht mehr mit. Dafür wurde aber mit der Schauspielerin Sarah Shahi eine wundervolle Nachfolgerin gefunden!

Jede Folge macht süchtig nach mehr. Die erste Staffel war nach drei Tagen gesehen, und selbst meine Hetero-Freundin hat die 1. Staffel schon das dritte Mal gesehen.

Also einfach nur genial. Kaufen und geniessen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
L WORD wieder im TV zu sehen! (neuer schwul-lesbischer Sender TIMM) 0 11.10.2008
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen