• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Windup Girl ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von BetterWorldBooksDe
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus Schottland, Versandzeit 7-21 Tage. Frueheres Bibliotheksbuch. Sehr guter Zustand fuer ein gebrauchtes Buch, minimale Abnutzungserscheinungen. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie Alphabetisierungsprogramme..
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Windup Girl (Englisch) Taschenbuch – 2. Dezember 2010

4.1 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,95
EUR 8,57 EUR 0,76
MP3 CD
"Bitte wiederholen"
EUR 16,18
88 neu ab EUR 8,57 16 gebraucht ab EUR 0,76 1 Sammlerstück ab EUR 39,90

Wird oft zusammen gekauft

  • The Windup Girl
  • +
  • Ready Player One
  • +
  • The Martian (Movie Tie-In EXPORT): A Novel
Gesamtpreis: EUR 27,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Bacigalupi is a worthy successor to William Gibson: this is cyberpunk without computers Time Magazine Not since William Gibson's pioneering cyberpunk classic, NEUROMANCER (1984), has a first novel excited science fiction readers as much ... Paolo Bacigalupi is a writer to watch for in the future. Just don't wait that long to enjoy the darkly complex pleasu The Washington Post An exciting story about industrial espionage, civil war, and political struggle, filled with heart-thudding action sequences, sordid sex, and enough technical speculation for two lesser novels Cory Doctorow This complex, literate and intensely felt tale, which recalls both William Gibson and Ian McDonald at their very best, will garner Bacigalupi significant critical attention and is clearly one of the finest science fiction novels of the year Publishers Weekly (starred review)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paolo Bacigalupi is a multiple award-winning SF author whose debut THE WINDUP GIRL has been one of the most acclaimed novels in this area to appear in recent years. He also writes critically acclaimed, award-winning short stories in addition to novel length fiction. Paolo currently lives in Western Colorado with his wife and son,


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The strength of this book is the depth of the world that Bacigalupi has created, the details included and the stories hinted at. Set in a future Thailand, it follows an internal power-struggle in a dystopian near-future age that is dominated by three themes: Peak Oil, disastrous genetic engineering, and global warming. Though some of the main characters are Thai, use a large number of Thai words and demonstrate a (future) Thai world-view, they are strong and well-crafted enough to make their stories fascinating to those of us with little knowledge of Thai culture. Because of the richness of the story, it does take a while to get into the book, as the background only unfolds little by little and the action is ramped up very slowly. Also, if you are unfamiliar with the theory of Peak Oil -- well-known in the U.S., where Bacigalupi lives, but not so much in Germany -- you will want to at least read up on the basic concepts in the Wikipedia or a dedicated Internet site such as The Oil Drum.

Unfortunately, there are one or two places in the book where Bacigalupi seems to be unable to stop himself from preaching Peak Oil politics, and the plot grinds to a halt while the characters rant about the mindless consumerism of their selfish ancestors. He also has the Buddhist characters dealing with the concept of the soul in a suspiciously Christian way, though this could be because the book is written for a Christian audience who might not appreciate the finer points of Theravada Buddhist philosophy.

But in practice, these are very minor points. The book gets harder and harder to put down as it moves along and you learn more and more about the world.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nach dem Versiegen der Ölquellen, die den globalen Handel beinahe vollkommen zum Erliegen gebracht haben, und dem Ausbruch zahlreicher Krankheiten, die alle Pflanzen befallen und somit die Ernährungslage der Welt extrem verschlechtert haben, hat sich das Königreich Thailand in eine selbstgewählte Isolation begeben. Innerhalb des kleinen Landes brodelt es jedoch. Zwei Fraktionen der Regierung stehen sich feindlich gegenüber und die Großkonzerne, die mittels Gentechnik die Ernährung der Menschheit übernommen haben, wollen sich eine Machtposition im Königreich sichern. In diesen unruhigen Zeiten kreuzen sich die Wege von vier sehr verschiedenen Menschen, deren Schicksal enger miteinander verbunden ist, als sie es ahnen können:
Anderson Lake, der für den amerikanischen Konzern AgriGen arbeitet, durchsucht als Geschäftsmann getarnt die Märkte Bangkoks nach dem perfekten Lebensmittel, das allen Seuchen widerstehen kann, und möchte Zugang zur thailändischen Gendatenbank gewinnen.
Emiko - das titelgebende Windup Girl - ist ein künstlich erschaffener Mensch aus Japan. Auf absoluten Gehorsam trainiert wurde sie von ihrem früheren Besitzer in Bangkok zurückgelassen und muss sich nun als Prostituierte durchschlagen. Von den Thais als Monster und seelenlos betrachtet, fristet sie ein mehr als trostloses Dasein.
Hock Seng ist ein rechtloser chinesischer Flüchtling aus Malaysia, der verzweifelt versucht, sich eine bessere Existenz aufzubauen. Der Schlüssel dazu sind Anderson Lake und seine Tarnfirma.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 von 18 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Autor Bacigalupi berichtet vom Leben auf der Erde nachdem es etliche Katastrophen (wie das Ende bestimmter Ressourcen wie Öl), neue Krankheiten und schlimme Missernten gegeben hat. In dieser fernen Zukunft ist es möglich geworden, Menschen 'herzustellen', denen man auf den ersten Blick gar nicht ansieht, dass sie künstliche Wesen sind. Nur an ihren eckigen Bewegungen erkennt man das 'Windup Girl', das Aufziehmädchen, als nicht natürlich. Designed war Emiko für einen Geschäftsmann aus Japan, für den sie übersetzt, geschrieben, ja sogar spioniert hat. Durch Kriegszustände in Bedrängnis gebracht, muss der japanische Besitzer das Girl nach Thailand abgeben. Hier aber werden die Windups verachtet und missbraucht. Das Mädchen lernt einen ausländischen Unternehmer kennen, verliebt sich in ihn, weil er sie schützt und wie einen wirklichen Menschen behandelt. Er will ihr helfen, das Dorf in den Bergen zu finden, wo noch mehr Windups leben. Er will sie aber auch benutzen, um auszuspionieren, wo die Regierung die Samen all der ausgestorbenen oder vernichteten Pflanzen versteckt hat. Denn die Bevölkerung kann beherrscht und unterdrückt werden von den wenigen Menschen, die darauf Zugriff haben. Es gibt viele Verwicklungen, interessante Sichtweisen und ein überraschendes Ende. Aber es soll nicht zu viel verraten werden.
Ich mag das Buch, weil es so spannend geschrieben ist, dass man es nicht wieder weg legen möchte. Man schwankt zwischen Faszination und Abscheu über die zukünftige Welt, die sich Paolo Bacigalupi in diesem Buch ausgedacht hat. Und gerade das Fiktive hat mich hier gereizt: sind wir doch jetzt schon manchmal an einer solchen Schwelle in Richtung Zukunft angelangt und ehrlich: wissen wir wie es dann sein wird? Vielleicht stellen sich Bacigalupis Visionen als gar nicht so unwirklich heraus...
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen