The Wind in the Willows (Illustrated) (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Wind in the Willows ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

The Wind in the Willows (Englisch) Gebundene Ausgabe – 1. September 2007


Alle 203 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 1. September 2007
EUR 17,95
EUR 13,26 EUR 6,65
Pappbilderbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 40,93
44 neu ab EUR 13,26 8 gebraucht ab EUR 6,65
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Templar Publishing (1. September 2007)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1840113529
  • ISBN-13: 978-1840113525
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 19,5 x 3,4 x 23,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 174.883 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Inspired by correspondence from Wind in the Willow's author Kenneth Grahame to his young son, award-winning illustrator Michael Foreman took up paint and brush to follow Mole, Ratty, Mr. Badger, and Toad through another edition of this well-loved kids classic.

Grahame's time-honored story, an adventure-filled idyll that meanders across a lovingly described English countryside, cemented its status as a masterpiece generations ago. But this newest edition adds some noteworthy extras: the unabridged text includes two chapters that don't appear in some modern versions ("The Pipers at the Gates of Dawn" and "Wayfarers All"), and the book closes with reproductions of two of Grahame's actual letters to his son Alistair ("My darling Mouse") in 1907, written on ornate, old-timey stationery from two Cornwall hotels and recounting one of Toad's first adventures (which Toad fans will recognize as the train-assisted escape of a certain "washerwoman").

These inclusions alone might merit a new edition, but Foreman's illustrations stand shoulder to shoulder with those of previous Winds artists (among them Ernest Shepard, the original illustrator, and Arthur Rackham, both of whom Foreman modestly stands "in awe" of). The lively, full-color illustrations appear generously throughout the book, as they convincingly capture both the story's small moments (like the washerwoman's weeping, for one) and more explosive events (like the storming of Toad Hall). (All ages) --Paul Hughes -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

“It is what I call a Household Book . . . a book which everybody in the household loves, and quotes continually ever afterwards; a book which is read aloud to every new guest.”
–A. A. Milne -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nancy Wisser am 6. Januar 2000
Format: Taschenbuch
Only Kipling's Jungle book, rivals this as the classic talking animal book for children. With his beautiful prose, Grahame evokes laughter, suspense, pleasure and even awe. Water Rat, Mole, Badger, Otter, and the insufferable Toad quickly gain our interest and sympathy. If you buy it to read to children, beware! You may not be able to resist reading ahead a few chapters after you put them to bed. This is a book not to be missed. The scene in which Pan appears as the animals' protector inspired a song by Van Morrison, and a mention in Jane Goodall's book, A Reason for Hope. From it a child of any age will get fun, wonder, and a demonstration of the beautiful possibilities of the English language.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Die Geschichte handelt vom Maulwurf, der keine Lust auf den Frühjahrsputz hatte und in die Welt auszog und dabei neue Freunde traf. Zusammen mit der Wasserratte beginnt er sich am Fluss heimisch einzurichten und lernt nach und nach die Tiere der Nachbarschaft kennen: Da gibt es den selbstverliebten Kröterich, der keiner technischen Neuerung wiederstehen kann und von einem ins nächste Abenteuer stürzt oder den alten, weisen Dachs, der Maulwurf und Wasserratte das Leben rettet. Gemeinsam erleben die vier die verschiedensten Abenteuer, werden aber immer wieder von Kröterichs törichten Handlungen eingeholt, bis Herr Kröterich den Bogen überspannt.

Grahames Kinderbuchklassiker stammt aus dem Jahre 1908 und erzählt einen Teil seiner eigenen Geschichte. Aufgewachsen bei seiner Großmutter in einem Haus an einem Fluss, begann er als Erwachsener Geschichten über die Tiere, die er bei seinen Bootsauflügen traf, für seinen Sohn aufzuschreiben. Wunderbar geschrieben, vermittelt Grahame Werte, wie Freundschaft, der Glaube an das Gute in einer Person oder Hilfsbereitschaft, und drückt dabei sein humanistisches Weltbild aus. Dass er dabei nicht viel von dem technischen Fortschritt hielt, kommt immer wieder in der Geschichte durch. Wunderbare Naturbeschreibungen schmücken das Buch zusätzlich, machen es aber im Englischen manchmal etwas langatmig. Die ausgefeilten, unterschiedlichen Charaktere gleichen das aber wieder aus.

Fazit: Zu Recht ein Klassiker, den man seinen Kindern vorlesen sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 30. November 1999
Format: Gebundene Ausgabe
I was introduced to the denizens of the river when I was very small - maybe age three or four. My edition was illustrated by Arthur Rackham, still the best version to this day, IMO (much as I love Ernest Shepherd's work...)
I still remember being entranced by the juxtaposition of lyrical descriptions and occasionally wild and crazy action, expecially when Mr. Toad was involved - prefect balance for a child, and a terrific introduction to the wonders of the language in the hands of a true master. And one phrase - "Be my eyes, Ratty!" - has stayed with me ever since - that was when I really GOT the idea of helping and selflessness.
I still have my beat-up old book and make sure that all the children of my acquaintance have a good hardback Rackham copy. This classic - forget Disney - is right up there with the original Poohs, and I'm sure it will remain a favorite for generations to come. Do yourself and the children in your life a favor and read it - preferably out loud - and prepare to laugh, smile, shed a tear, and never forget.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 26. August 1998
Format: Gebundene Ausgabe
From the first time TWITW was read to me by my mother (about 30 years ago) to my most recent read of TWITW, I have always loved this book. I have read TWITW over 25 times in my 38 years, and each time it touches a chord in my heart. Very few other books that I have read create such beautiful mental imagery for me of the wonders of nature and leave me feeling so spiritually refreshed. This is probably not a book that should be read indiscriminately to very young children, but it is wonderful for school-age children and for adults that still know what it feels like to be a child. Although the animals throughout the book are treated as humans, this does not detract from the overall feel of the book, but rather adds to the childlike delight I feel everytime I read it. If I was to have to discard my 1000's of books, this would be one of the last ten to go. If you are a child (or are an adult that has not lost all of your innocense) TWITW is a must read.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Hörkassette
I don't know if this review is what you are looking for, but bear with me for a moment. When I was 8 or 9, my teacher assigned reading projects to my class, she assigned to half of the class "Black Beauty" and to the other half "Wind in the willows". I fell in the "Wind" half, and was quite honestly, disappointed (to say the least). However, as a slightly older and more read observer, I can't thank that teacher enough, for allowing me to find out what magic, words can evoke. "Wind in the willows" should be required reading for every young person entering the world. I am convinced that my love of the written word, devolves from this wonderful narative. I am buying it for my grandchildren this very evening. The use of language to paint scenes and moods is unseen and unknown in most of todays literature. This is quite simply a wonderful entre to a life time of appreciation of literature. BUY IT FOR YOUR GRANDCHILDREN.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen