oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
The Whole Story
 
Größeres Bild
 

The Whole Story

4. August 2006 | Format: MP3

EUR 6,09 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 6,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:58
30
2
5:10
30
3
2:40
30
4
5:29
30
5
4:00
30
6
3:03
30
7
4:58
30
8
2:58
30
9
3:29
30
10
4:21
30
11
4:13
30
12
3:29

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 10. November 1986
  • Erscheinungstermin: 10. November 1986
  • Label: Parlophone UK
  • Copyright: 1986 Novercia Ltd under exclusive licence to Parlophone Records Ltd. This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 1986 Parlophone Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 48:38
  • Genres:
  • ASIN: B001QNXCXW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.163 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

54 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Mai 2001
Format: Videokassette
Das Kate Bush eine Künstlerin ist die ihresgleichen sucht,dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben.Das vorliegende Video würde ich - seit 15 Jahren Kate Bush-Fan - als die visuelle Quintessenz ihres Schaffens bezeichnen.Der Clip zu "Running up that hill" ist an Ästhetik wohl kaum zu übertreffen,die Skurillität der Clips zu "Sat in your lap" und "The Dreaming" etwas bis dato Ungesehenes (80er Jahre!)und natürlich die mädchenhafte(und zu jener Zeit heftig diskutierte)Sinnlichkeit der Clips zu "Wuthering Heights" und "The man with the child in his eyes".All dies war - und ist - einzigartig.Nicht unerwähnt lassen möchte ich natürlich auch Kates politisch engagierte Songs,von denen drei kongenial verfilmt auf diesem Video zu sehen sind: "Army Dreamers", "Breathing" und "Experiment 4" - Kritik an Krieg,Atomwahnsinn und Regierungswillkür.Last but not least:Der wunderschöne Konzertmitschnitt zu "Wow" und selbstverständlich das überragende Mini-Filmwerk "Cloudbusting" mit Donald Sutherland.Natürlich sind auch die anderen Videos von Miss Bush einzigartig,doch nur auf "The whole Story" ist ihre ganze Bandbreite von Talenten eindrucksvoll umgesetzt und ihre künstlerische Laufbahn von '78 bis '86 mitreißend dokumentiert worden.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Schlaphorst am 1. August 2002
Format: Audio CD
"The Whole Story" zeigt dem Hörer das gesamte breite Klangspektrum von Kate Bush. Angefangen von ruhigen Stücken wie "Army Dreamers" bis hin zu wilden, lauten und manchmal sogar nervtötenden Stücken wie "Sat in your lap". Man erhält also einen schönen Überblick über ihr Können bis hin zum Jahr 1986. (Danach kamen aber noch zwei Alben, die auch beide gut sind!) Vorteil hierbei: Es gibt wirklich nur die allerbesten Lieder von Kate, denn auf ihren anderen CDs ist immer Mal eins dabei, was einem nicht gefällt. Nachteil: Man kommt nie in die tiefen Atmosphären herein, die sie in ihren Alben aufbaut, insbesondere bei "Hounds of Love". Was auch Schade ist, ist, dass ihr, neben "Cloudbusting" und "Under the Ivy", schönstes Stück fehlt: "Night of the Swallow" von "The Dreaming". Auch wurde das Lied "The Dreaming" zur gleichnamigen CD um eine halbe Minute gekürzt. Mir ist zum Schluss auch aufgefallen, dass von der CD "Lionheart" nur das Lied "Wow" hier enthalten ist. Kate Bush konnte "Lionheart" selber nicht sehr gut leiden, wahrscheinlich liegt es daran. ich denke aber, dass da doch das eine oder andere Lied fehlt. Aber trotz dieser kleinen "Schönheitsfehler" hat "The Whole Story" volle fünf Sterne verdient!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Durward Harris TOP 1000 REZENSENT am 30. März 2005
Format: Audio CD
Kate liked to experiment with music all the time, which endeared her to the critics (always on the lookout for something new and different) and to a lot of fans. She had six UK top ten hits in the seventies and eighties, together with plenty of other hits. The most popular of Kate's early hits (except her live on stage EP) are to be found on this excellent compilation, originally released on vinyl in 1986.
Kate had her biggest UK hit with her debut single, Wuthering heights (inspired by the famous Emily Bronte novel of the same title), which went all the way to number one. The follow-up, Man with the child in his eyes, became a UK top ten hit. Two other UK top five hits are here (Babooshka, Running up that hill) along with several songs that made the UK top twenty and three minor UK hits. Sadly, Kate's duet with Peter Gabriel (Don't give up, a UK top ten hit) came a couple of years too late for this compilation.
The diversity of Kate's music is impressive but her music is difficult to classify. Kate's high-pitched voice may not appeal to everybody - it's the kind of voice you either love or hate but it is very distinctive. And I love it.
An expanded compilation including some of Kate's hits after 1986 is long overdue (there is plenty of room on a CD to include more tracks), but until such time as one appears, this is the only compilation of Kate's music there is. Still, quantity is less important than quality and this collection is certainly filled with quality.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von felix-francois am 2. Mai 2014
Format: Audio CD
... doch bis eine aktuellere Best-of-Version des Schaffens Kate Bushs erscheint, tut es diese CD auch. Denn sie ist, mit einem Wort : Phantastisch.

Es gibt wohl kaum eine andere Künstlerin, die so vielfältige Themen verarbeitet, so viele musikalische Stile anwendet, so wandelbar ihre Stimme einsetzt - wie Kate Bush. Sie singt nicht nur, sie komponiert, textet, spielt Klavier, tanzt, produziert, inszeniert ... Wo findet man Vergleichbares?
Schaut man auf die heutigen "Superstars", erübrigt sich ein Vergleich.
Plattenfirmen sollten anhand der Karriere dieser Frau lernen, wie sehr es sich lohnt, in Talente zu investieren und ihnen die (nahezu) vollständige Kontrolle über ihre Werke zu lassen.

Die CD beginnt gleich mit (m)einem absoluten Highlight : WUTHERING HEIGHTS ... mit neu aufgenommenen Vocals ... herausgekommen ist eine der herrlichsten Aufnahmen Kate Bushs überhaupt. Die Schönheit des Songs, diese wunderbare Klangrausch-Kombination aus ihrer gereiften, volleren Stimme, des Orchesters und der E-Gitarre ist unübertrefflich. Dem Original haftet etwas sehr Seventymäßiges an und sie phrasiert auch nicht so radikal wie auf der neueren Aufnahme.
Dann CLOUDBUSTING, THE MAN WITH THE CHILD IN HIS EYES ... jeder Song ein eigenständiges, vollkommenes Kunstwerk - und obendrein gut zu hören, was ja bekanntlich nicht zu unterschätzen ist.
Die Hits HOUNDS OF LOVE und RUNNING UP THAT HILL lassen einen nur noch staunen : Wie ist soviel Talent in einem Menschen möglich?

Nichts ganz meinen Geschmack treffen die Tracks aus der LP "The Dreaming" - SAT IN YOUR LAP und der Titeltrack.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden