The White League und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von The White League auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The White League [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Thomas Zigal
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,25 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Gebundene Ausgabe EUR 20,25  
Taschenbuch EUR 11,99  

Kurzbeschreibung

5. Februar 2005
Blackmail, a secret organization hiding within the elite society of New Orleans, a white supremacist running for governor of Louisiana; these are the key ingredients in this fine Southern crawfish boil of a novel about guilt, privilege and racism in one of America's most exotic cities.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 462 Seiten
  • Verlag: Toby Pr Llc (5. Februar 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1592641156
  • ISBN-13: 978-1592641154
  • Größe und/oder Gewicht: 22,3 x 15,1 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

Blackmail, a secret organization hiding within the elite society of New Orleans, a white supremacist running for governor of Louisiana; these are the key ingredients in this fine Southern crawfish boil of a novel about guilt, privilege and racism in one of America's most exotic cities. Coffee magnate Paul Blanchard's comfortable world is turned upside down when his old fraternity brother, Mark Morvant, threatens to expose the secret that Paul has been harbouring for twenty years unless he bankrolls Morvant's bid for governor. More importantly, Morvant also demands that Paul secure the financial and political backing of a clandestine organization called The White League, a group that he maintains is the real power in New Orleans, and has been for more than a century. Despite Paul's avowed belief that the group no longer exists, he is given just three weeks to bring the League on board the campaign, or Morvant will destroy him. Blanchard's desperate pursuit of the truth uncovers family secrets, historical intrigue, and the underworld machinations of a dangerous group that has no qualms about resorting to murder to maintain its powers.

As his well ordered world begins to collapse around him, Paul struggles with the moral consequences of his own past. Now it is up to him to placate Morvant, outsmart The White League, and save his family, his reputation, and ultimately, his life.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Zigal is the author of the critically acclaimed Kurt Muller mystery series set in Aspen, Colorado. He is a graduate of the Stanford Writing Program and has published short stories and book reviews in literary magazines and fiction anthologies for the past 30 years. He grew up on the Texas Gulf Coast and in Louisiana and now lives in Austin, Texas. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen WONDERFUL READ 27. November 2013
Von Woodstock
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
For somebody who has lived in New Orleans for a few years this was a wonderful way to revisit the city.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen New Orleans vor "Katrina" 6. September 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch hatte für mich sowohl positive als auch negative Aspekte.
Zuerst das Positive:
Was ich am Lesen so mag, ist, dass man, auf dem Sofa sitzend, in fremde Welten eintauchen kann. In diesem Fall geht die Reise nach New Orleans, allerdings vor dem Hurricane "Katrina", als die Welt dort noch in Ordnung ist. Der Autor hat zweifellos länger in dieser Stadt gelebt und versorgt den Leser mit einer Fülle interessanter Informationen. Hätten sie beispielsweise gewusst, dass aus den traditionellen "Krewes", den Clubs, die die Karnevalsumzüge organisieren, nicht nur Afroamerikaner ausgeschlossen waren, sondern auch Juden und - man lese und staune - Italiener? Oder dass es neben "Schwarzen" und "Weißen" auch noch eine dritte Rasse gibt, nämlich die Creolen und welche Sprache diese sprechen? Auch der geschichtliche Hintergrund ist sehr gut recherchiert und faszinierend zu lesen. Also 5 Sterne für das Setting.
Was mir weniger gut gefallen hat, war die Geschichte selbst. Mein erster Kritikpunkt ist, dass es verwirrend viele Charaktere gibt, die bis zum kleinsten Detail beschrieben werden, ein längeres Gespräch mit dem Protagonisten führen (über die "White League" natürlich) und dann wieder verschwinden. Außerdem ist die Handlung schon ziemlich vorhersehbar. Ohne all zuviel vom Inhalt verraten zu wollen: wenn ein Mann all die Informationen über die "Gruppe der Bösen" in einem kleinen Zimmer in Papierform gespeichert hat und sonst weiß niemand etwas von der Existenz der Bösewichter, dann ist doch wohl klar, dass dieser Mann spätestens im nächsten Kapitel ermordet wird und das Zimmer in Brand gesteckt wird. Und mit Verschwörungstheorien habe ich persönlich sowieso meine Probleme ...
Wenn Sie aber ein Fan von solchen Geschichten sind und in die Welt von New Orleans eintauchen wollen, dann ist das Buch das Richtige für Sie.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.2 von 5 Sternen  71 Rezensionen
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Good stuff! 25. März 2012
Von Rhouse - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
New Orleans society exposed in an excellent mystery!

The novel is a good, fast read. What I liked most were the historical facts blended so well into Zigal's fiction about the death of a young girl and the possible involvement of 'The White League." The White League, by the way, is a group of men...bigots in their own fashion...but far too sophisticated to be associated with the likes of the Klan. Gentlemen racists, you might say.

The only drawback--and this happens often in books where people have accents of any kind--the author's insistence to write the dialect. Mr. Zigal, we get it...just mention a person is of color, or southern, or Cajan and we can figure it out...no need for "Mistah" etc. *Imagine reading a book about the Kennedys, and having to go though "pawk the caa" over and over.*

I really enjoyed this book. Both for the mystery and the cultural background!! And I learned a LOT about New Orleans history! Good book!
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Close to Home 2. November 2006
Von David Zimmerman - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
A complete shot-in-the-dark to me was "The White League" by Thomas Zigal. My wife was given a Uncorrected Proof copy of this book by the author himself at the Louisiana Book Festival in 2004. Zigal is known for the Kurt Muller mystery series, but has roots in Louisiana and Texas. This well-written book tells the story of Paul Blanchard, a coffee company executive forced to come to grips with his past as an old frat buddy and "reformed" racist pushes him for support in a campaign for governor. The "White League" of the title was a powerful, white-supremacist organization of New Orleans that effectively ended the Reconstruction in Louisiana in 1874. The question posed by the protagonist and the book is "does the White League still operate today?" (or at least in 1990 when the novel is set). I raced right through this book; it's somewhat similar to a Grisham novel, but without a lawyer hero, and with better depictions of local color.
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kept me reading for eleven hours straight on a Sunday. 19. September 2005
Von Martin Stadius - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
The editorial reviews give enough of a synopsis of the plot of this fine thriller, so I will not go over that territory and give anything away. The characters are complex and real, the historical underpinning dating back to the Reconstruction era fascinating, the writing clear and forceful. Kudos to the author.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I wasn't able to put it down 18. Mai 2012
Von ABB - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
While I enjoyed Thomas Zigal's Kurt Muller mysteries, I didn't immediately pick up this book frankly because the subject matter didn't appeal to me. Wow, was I wrong. This is a fantastic book. A great story, full of clever twists and fascinating history, and some of the best writing I've read in a long time. I was barely able to put it down.
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen as good as it gets 21. Februar 2005
Von Steve Bean - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
A well-written thought-provoking thriller with a believable and logical ending. Impossible to put down. My favorite book in a long time. I thought Nelson Demile's Nightfall and Vince Flynn's Memorial Day were teriffic.This one is right up there with them, although entirely different genre, but all three make you think.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar