The Wealth of Nations [Illustrated] und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von The Wealth of Nations [Illustrated] auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The Wealth of Nations [Gekürzte Ausgabe, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe] [Englisch] [Audio CD]

Adam Smith , Sean Barrett
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Unverb. Preisempf.: EUR 33,99
Preis: EUR 21,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 12,00 (35%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,49  
Gebundene Ausgabe EUR 14,95  
Taschenbuch EUR 4,34  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 21,99  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

31. März 2008
It was Adam Smith (1723-90) who first established economics as a separate branch of knowledge, and many would say his work has never been surpassed. The Wealth of Nations, which appeared in 1776, is the definitive text for all who believe that economic decisions are best left to markets, not governments. At the heart of Smith's doctrine is an optimistic view of the effects of self-interest. This skilful abridgement presents his main ideas.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Naxos Rights; Auflage: Abridged (31. März 2008)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 962634864X
  • ISBN-13: 978-9626348642
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 2,5 x 14 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 755.473 in Englische Bücher (Siehe Top 100 in Englische Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

the selection of material is judicious and the commentary brilliant and entertaining Mark Davis, Professor of Mathematics, Imperial College London -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Synopsis

It was Adam Smith (1723-90) who first established economics as a separate branch of knowledge, and many would say his work has never been surpassed. The Wealth of Nations, which appeared in 1776, is the definitive text for all who believe that economic decisions are best left to markets, not governments. At the heart of Smith's doctrine is an optimistic view of the effects of self-interest. This skilful abridgement presents his main ideas.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
THE greatest improvement in the productive powers of labour and the greater part of the skill, dexterity, and judgment with which it is any where directed, or applied, seem to have been the effects of the division of labour. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unlesbare Ausgabe 27. April 2007
Format:Taschenbuch
Die Ausgabe ist schlicht unbrauchbar - Bindung und Papier sind von billiger Qualität. Um die Zeilen jeweils bis zur Buchmitte lesen zu können, muss der Seitenumschlag mit Gewalt getätigt werden. Das Papier ist bereits im neuen Zustand leicht gewellt. Das Druckbild erscheint mir auch sehr grob und schwer lesbar.

So schafft es die Ausgabe, trotz des niedrigen Preises ein schlechtes Preis/Leistungsverhältnis zu erzielen. Hier kann ich nur raten, lieber ein paar Euro mehr in eine Ausgabe zu investieren, die man auch tatsächlich lesen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Missing Book 5 29. Januar 1999
Format:Gebundene Ausgabe
It has all the original writings of Adam Smith but Book 5. I was looking for a good book to replace my falling apart paperback but was disappointed to find out it was missing Book 5, the one that gives Smith's conclusions. If you are an economic student, I would search for the unabrigded copy.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen The Great Minds Series version has parts missing! 26. September 1999
Format:Taschenbuch
I was origionally reading the text version of this book on the internet until the printed version came. I was downtroden, sickened, and even frightened to find that the Great Minds Series version of The Wealth of Nations is incomplete, yet gives no indication whatsoever of being so.
The introduction and chapters 2, 3, and 4 of book 3 are simply not there. They are not even listed in the table of contents. There is no discrepency in the page numbers, or any other teletale indication that it is incomplete. It is not written anywhere that it is an abrigement.
I want to point out how careless it is and how misleading to the reader in comprehending the philosophy of Adam Smith to print an incomplete book without any warning.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perhaps the most lucid "social" writing ever 6. Dezember 1998
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Based on his previous writings on human behaviour, Adam Smith shows, systematically and consistently, how a market-based economic system promotes general welfare through the sole maximisation of individual outcomes. This book is a true masterpiece and laid the foundations for modern economic analysis. Though later criticised by many, Smith remains one of the most lucid thinkers on capitalism, despite the fact that he is permanently underestimated in the face of people like Marx. 222 years after its original publication, it maintains its powerful insights. A must read for anyone who refuses to be misled anti-market propaganda, whose results we so dreadfully witnessed throughout the 20th century.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Try the Cannan edition 31. Juli 1998
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
isbn 0-226-76374-9
The enthusiasm of the other reviewers, which I share, should not omit some classic (and often neglected) replies to Smith. Try Fridrich List, as well as Alexander Hamilton's Report on Manufactures. List is the better of the two, focusing on the effect of banking crises on prices and deflation, he argues that tariffs are needed to protect the general level of economic activity. This is List's core argument and not to be confused with the "infant industry" characterization. Smith's work is of course a classic. Note also however that his careful analysis of the transition from a medieval to a capitalist economy was pretty thoroughly demolished by Marx in v. 1 of Capital, though Marx himself is (rightly) often characterized as a "classical economist" heavily influenced by Smith.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Capitalism by it's first advocate 13. Juli 1998
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
This 18th Century book is a well-reasoned broadside against mercantilism and state-run monopolies. Suprisingly, it is incredibly easy-to-read, even compared to modern fiction novels, and you can just open it and let your eyes fall where they may. Vital reading for those who promote or oppose the free-market. Read about capitalism from a temperate, intellectual proponent, rather than a right-wing extremist or left-wing radical. Also, important details on the living standards of the factory worker in 18th Century England from someone who actually lived in those times, rather than biased guesswork on the part of later 19th Century writers - it'll change your perspective!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Hoch interresant 7. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Bin bei der Vorbereitung zum Thema "das Streben nach Glück" darauf gestoßen. Man findet viele Gedanken kluger Köpfe in diesem Klassiker vorgedacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Klassiches!! 19. November 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Aber die Qualität der Edition Ausgabe ist nicht sehr gut, sondern gut.
Jedenfalls, es ist genug um zu lesen und verstehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Every adult should read this and act accordingly
Smith's observations and recommendations are as relevant today as they were in the late 1700s. If only more governments and governed had taken the time to learn from this book.
Vor 5 Monaten von one of the moms veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für den Preis sehr gut
Das Buch ist extrem umfangreich und der Universität ist zu Danken, die dieses Buch herausgibt.
Der Inhalt ist ohnehin weltklasse und Literatur deluxe - leider ist der... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Jürgen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Ausgabe zu einem hervorragenden Preis
Die Glasgower Ausgabe ist nach wie vor die maßgebliche Ausgabe der Werke von Adam Smith. Hier liegt ein exakter Nachdruck der beiden 1976 erschienenen Bände des "Wealth... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Stadsbo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Urökonom
Wer Adam Smith liest, dem erschliesst sich die Welt der Ökonomie in besonderer Weise, da er als der Vater der Ökonomie gilt. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Rene Schlesinger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Not only the foundation, but also the only truth
As an economcics student, I feel shame of the development of economic thought over these 200 years since the publication of this book. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Juli 2000 von "tugof1624"
1.0 von 5 Sternen The Unknown Adam Smith - A suppliment to other reviews.
A short note for those about to enter into the world of Adam Smith - Take time to examine Book V, parts I-III. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Mai 2000 von Marc Brammer
5.0 von 5 Sternen A life accomplishment to finish, life changing to read.
The Wealth of Nations ranks among the best of the unread classics. As a double major in Business and International Relations, I naturally never read this book until after I... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. März 2000 von Jeffrey N. Takle
5.0 von 5 Sternen Well worth its century-spanning reputation
I didn't read this exact edition, and I did read an abridged version. I'd also like to add that I'm not a student of economics. Lesen Sie weiter...
Am 25. Oktober 1999 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen How to lift a nation out of poverty
Adam Smith's Wealth of Nations brilliantly analyzes how a nation's living standards can be raised. In large part his wisdom still applies today. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Oktober 1999 von J. B. Wight
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa147ee34)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar