EUR 19,08 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Ihr Verlagsservice Deutschland - kostenloser Versand (deutschlandweit)
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: LeseOase | Über 15.000 Kunden monatlich!
In den Einkaufswagen
EUR 18,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Orangtruthahn2011
In den Einkaufswagen
EUR 19,11
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Berliner Versandwerk
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Voice
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Voice Doppel-CD


Preis: EUR 19,08
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Ihr Verlagsservice Deutschland - kostenloser Versand (deutschlandweit). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
13 neu ab EUR 12,50 3 gebraucht ab EUR 11,50

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Voice + Stabat Mater/Laudate Pueri Dominum/Confitebor + Farinelli-Porpora Arias
Preis für alle drei: EUR 46,41

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Dirigent: Emmanuelle Haim, Christina Pluhar, William Christie, Jean Tubéry, Jérémie Rhorer
  • Komponist: George Frideric Handel, Antonio Vivaldi, Niccolo Porpora, Claudio Monteverdi
  • Audio CD (2. November 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Plg Classics (Warner)
  • Spieldauer: 150 Minuten
  • ASIN: B008DVW75Y
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.231 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Polifemo: Alto Giove - Philippe Jaroussky/Concerto Köln
2. Tito Manlio: Vanne Perdida Va... Frà Le Procelle (Lucio) - Philippe Jaroussky/Ensemble Matheus /Jean-Christophe Spinosi
3. Ariodante: Scherza, Infida - Ariodante - Philippe Jaroussky/Emmanuelle Haïm/Le Concert D`Astrée
4. Ercole Sul Termodonte Rv 710 - Atto Primo, Scena 11: Per Sì Bella Speranza Che Non Saprò Tentar?... Sento Con Qual Dilet - Philippe Jaroussky/Europa Galante/Fabio Biondi
5. Ifigenia In Aulide - Aria: Tutto Fa Nocchiero - Philippe Jaroussky/Concerto Köln/Emmanuelle Haïm
6. Siface: Tu Che D'ardire M'attendi - Erminio - Philippe Jaroussky/Emmanuelle Haïm/Le Concert D`Astrée
7. Pianti, Sospiri E Dimandar Mercede Rv676: Iv Aria: Cor Ingrato Dispietato - Philippe Jaroussky/Ensemble Artaserse
8. In Caligine Umbrosa (Cantate Pour Voix Seule Et 2 Dessus): Recitativo Ed Alleluia: Ardendo Suspiro... Jam Gratae Memoria - Philippe Jaroussky/Ensemble La Fenice/Jean Tubery
9. Ebben Si Vada... Lo Ti Lascio - Rondo : Lo Ti Lascio - Philippe Jaroussky/Le Cercle De L'harmonie /Jérémie Rhorer /Frédéric Rivoal
10. Ninna Nanna Alla Napoletana (Napoletana) - Christina Pluhar/L'arpeggiata/Philippe Jaroussky
Alle 16 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Serse : Frondi Tenere... Ombra Mai Fu - Philippe Jaroussky/I Barrochisti/Diego Fasolis
2. Giustino: Vedro Con Mio Diletto (Anastasio) - Philippe Jaroussky/Ensemble Matheus /Jean-Christophe Spinosi
3. Rinaldo : Venti Turbini - Philippe Jaroussky/I Barrochisti/Diego Fasolis
4. Giovanni Bononcini: 'Chi D'amor Tra Le Catene': Duetto: Chi D'amor - Philippe Jaroussky/Les Arts Florissants/Max Emanuel Cencic/William Christie
5. Temistocle -Aria: Non Tremar Vassallo Indegno - Philippe Jaroussky/Concerto Köln/Emmanuelle Haïm
6. L'olimpiade: Mentre Dormi Amor Fomenti (Licida) - Philippe Jaroussky/Ensemble Matheus /Jean-Christophe Spinosi
7. Alcina: Mi Lusinga - Philippe Jaroussky/Emmanuelle Haïm/Le Concert D`Astrée
8. Adriano In Siria - Aria: Tutti Nemici E Rei - Philippe Jaroussky/Concerto Köln/Emmanuelle Haïm
9. Tieteberga: Sento In Seno Ch'in Pioggia Di Lagrime (Lotario) - Philippe Jaroussky/Ensemble Matheus /Jean-Christophe Spinosi
10. Music For A While - Philippe Jaroussky/I Barrochisti/Diego Fasolis
Alle 16 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Virtuosität, expressiver Ausdruck, stimmliche Schönheit. So hat man schon viele Sängerinnen und Sänger charakterisiert. Philippe Jaroussky vereint dies auf einzigartige Weise - und doch kommt noch mehr hinzu: Charisma, eine geradezu hypnotische Faszination und schillernde künstlerische Vielseitigkeit. All dies ist zu erleben auf der Doppel-CD The Voice (mit sechs bisher unveröffentlichten Arien.Das Doppelalbum The Voice reicht von Jarousskys großen Barockentdeckungen bis zu den Liedwelten französischer Komponisten der Belle Epoque wie Reynaldo Hahn und Cécile Chaminade oder Faurés Requiem – und bietet neben Alto Giove und Ombra mai fu insgesamt sechs neue Arien. Lange galten Countertenöre als Ersatz für die legendären Kastraten des Barock. Philippe Jaroussky hat viele dieser Partien ausgegraben und zu faszinierendem Leben erweckt, so etwa mit Arien aus Opern von Vivaldi, Caldara, Händel. Hasse oder dem Bach-Sohn Johann Christian.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lilienthal am 2. November 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vermutlich nicht zufällig beginnt jede der beiden CDs dieses Doppelalbums mit einer Arie, die Dankbarkeit ausdrückt (und vielen Zuhörern nach Sekunden durch ihre pure Schönheit Tränen in die Augen treiben wird) - Philippe Jaroussky kann in seiner Sängerkarriere seine musikalischen Träume verwirklichen, und offensichtlich als einen Dank an das Publikum hat er diesem „Best Of“ einige neueingespielte besonders schöne Arien hinzugefügt. Mit Freude hört man in „Ombra mai fu“, „Alto Giove“ und „Venti, turbini“, wie sich sowohl die Stimme als auch die Gesangstechnik des jungen Countertenors in den letzten Jahren noch weiter entwickelt haben. Jarousskys glasklare Stimme ist bei gleichbleibend süßem Timbre in der Höhe noch stärker und im Klang runder geworden. Makellos intoniert Jaroussky die enorm schwierigen Koloraturen in „Venti, turbini“, so mühelos und so offenkundig während der Aufnahme improvisierend - diese Version mit den großartigen Barocchisti unter Fasolis ist wieder anders als die letzte, die vor ein paar Monaten live aufgezeichnet wurde - dass es das reine Vergnügen ist. Hier singt jemand aus purer Freude an der Musik und daran, anderen solche Freude zu vermitteln.

Auf einer Doppel-CD wurden 32 Arien und Duette, zweieinhalb Stunden hervorragende Musik in durchgehend exzellenten Interpretationen zusammengestellt. Philippe Jarousskys einzigartige, unendlich klare und sanfte Countertenorstimme entzückt und bezaubert in einigen der schönsten Arien von Vivaldi wie „Vedro con mio diletto“, Caldara, Händel („Scherza infida“, „Mi lusinga“), sowie einer Neueinspielung von Purcells „Music for a while“.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von julszol am 3. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
An absolute must for all Philippe Jaroussky's admirers! A great collection of Jaroussky's best recordings, giving testimony to his versatility as an artist and his unmatched talent.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BAMIKE am 17. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der Counter Phillippe Jaroussky verfügt über einen "Jahrhundertsopran".
Absolut rein und technisch hervorragend geschult.
Die Stücke sind gut gewählt. CD ist zu empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lilienthal am 2. November 2012
Format: MP3-Download
Vermutlich nicht zufällig beginnt jede der beiden CDs dieses Doppelalbums mit einer Arie, die Dankbarkeit ausdrückt (und vielen Zuhörern nach Sekunden durch ihre pure Schönheit Tränen in die Augen treiben wird) - Philippe Jaroussky kann in seiner Sängerkarriere seine musikalischen Träume verwirklichen, und offensichtlich als einen Dank an das Publikum hat er diesem „Best Of“ einige neueingespielte besonders schöne Arien hinzugefügt. Mit Freude hört man in „Ombra mai fu“, „Alto Giove“ und „Venti, turbini“, wie sich sowohl die Stimme als auch die Gesangstechnik des jungen Countertenors in den letzten Jahren noch weiter entwickelt haben. Jarousskys glasklare Stimme ist bei gleichbleibend süßem Timbre in der Höhe noch stärker und im Klang runder geworden. Makellos intoniert Jaroussky die enorm schwierigen Koloraturen in „Venti, turbini“, so mühelos und so offenkundig während der Aufnahme improvisierend - diese Version mit den großartigen Barocchisti unter Fasolis ist wieder anders als die letzte, die vor ein paar Monaten live aufgezeichnet wurde - dass es das reine Vergnügen ist. Hier singt jemand aus purer Freude an der Musik und daran, anderen solche Freude zu vermitteln.

Auf einer Doppel-CD wurden 32 Arien und Duette, zweieinhalb Stunden hervorragende Musik in durchgehend exzellenten Interpretationen zusammengestellt. Philippe Jarousskys einzigartige, unendlich klare und sanfte Countertenorstimme entzückt und bezaubert in einigen der schönsten Arien von Vivaldi wie „Vedro con mio diletto“, Caldara, Händel („Scherza infida“, „Mi lusinga“), sowie einer Neueinspielung von Purcells „Music for a while“.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Halli, hallo am 27. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine wunderbare CD mit diesem traumhaften Countertenor Phillippe Jarrousky.
Liebhaber dieser Musik können in ein wunderbares Hörerlebnis eintauchen. Sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen