Menge:1
The Voice of Midnight (Bo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Voice of Midnight (Book Pack)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Voice of Midnight (Book Pack) Limited Edition


Preis: EUR 13,77 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
19 neu ab EUR 8,57 4 gebraucht ab EUR 7,29

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Voice of Midnight (Book Pack) + Coochie Brake + Tweedles (Book Pack)
Preis für alle drei: EUR 41,19

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. Mai 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Mute Artists Ltd (Goodtogo)
  • Spieldauer: 61 Minuten
  • ASIN: B000UTOL74
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.881 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. The sandman
2. Mental decay
3. Claire's response
4. In the dark
5. Professor Caligari
6. The telescope
7. True love
8. Seven cats
9. Catatonia
10. The proposal
11. The tower
12. Epilogue

Produktbeschreibungen

Zum Anlass ihrer Europa Tour, veröffentlicht Mute Anfang Mai die letzten Exemplare einiger streng limitierter The Residents-Alben auf CD bzw. im Bookpack Format. First come, first served! Die 1969 gegründete legendäre Avantgarde Band aus San Francisco, welche neben der Anonymität der Mitglieder auch vor allem wegen der markanten Verkleidungen und genialen Live-Performances bekannt ist, hat sich nicht nur durch ihre 40+ Studioalben, 10+ Live-Alben, ihr eigenes Plattenlabel Ralph Records, oder Covers von Nancy Sinatra und aufwendigen eigenen Filmproduktionen eine riesige Fanbase aufgebaut.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hey Nutzer

Als ich hörte das dieses Album der Residents auf einem 1817 veröffentlichten Schauerroman von keinem geringeren als E.T.A Hoffmann beruht, war ich etwas skeptisch.
E.T.A Hoffmann verbinde ich eher mit langweiligem Deutschunterricht an der Schule als mit guter Musik.
Doch auch mit dieser Scheibe haben mich die Residents nicht enttäuscht.

Es wird auf diesem Album außergewöhnlich viel gesprochen, was dem Ganzen zum Teil ein wenig Hörbuch-Charakter verleiht und die Betonung deutlich auf die Geschichte legt.
Die Geschichte basiert auf dem Roman "DER SANDMANN", wobei die Residents ganz ihrer "Theory of Obscurity" folgend, bis auf die Grundpfeiler der Geschichte fast alles verändert haben.
Nate (Im deutschen Original "Nathanael") wird seit seiner Kindheit von Wahnvorstellungen und Angstzuständen geplagt.
Er glaubt der Sandmann habe seinen Vater getötet und habe versucht ihm die Augäpfel zu klauen, denn die Kinder des Sandmanns fressen Augäpfel.
Seine Freundin Claire (Im Deutschen "Klara") ist eine entschiedene Realistin.
Jahre später erkennt er den Verkäufer eines kleinen Ladens auf seinem Universitäts-campus als den Sandmann.......

Ich möchte nicht die gesamte Geschichte des Albums verraten da sonst der ganze Zauber hinüber wäre.
Es gibt tatsächlich kein Album der Residents das sich so sehr an die Geschichte klammert und das die Verknüpfung zwischen Theater bzw. Musical und Avantgarde Konzeptalbum so bewusst herstellt.
Dadurch ist die Musik zwar ein wenig zur Nebensache degradiert worden, aber dennoch ist dieses Album auch musikalisch wieder ein Knaller.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sordid_artfulness am 27. Mai 2013
Format: Audio CD
die skurrilen,mittlerweile auch etwas anachronistischen avantgardisten(ja,ich weiß-das ist eigentlich ein widerspruch in sich!) präsentieren uns hier ein düster-theatralisches hörspiel/musical/musiktheater in 12 szenen(60:35min.) nach der kurzgeschichte DER SANDMANN von E.T.A.HOFFMANN(1776-1822),wobei sie die story(ganz kurz&grob zusammengefaßt:der junge NATE ist der überzeugung,der furchterregende SANDMAN hätte seinen vater getötet&wäre jetzt hinter ihm her,was seine äußerst rational veranlagte verlobte CLAIRE so gar nicht nachvollziehen kann...nach einigen dramatischen wendungen kommt es schließlich zur katastrophe...ICH WILL JA AUCH NICHT ZUVIEL VERRATEN!) etwas verändert&in die jetztzeit transferiert haben...es wird also nicht nur viel gesungen,sondern auch SEHR VIEL gesprochen&rezitiert(monologe/dialoge),zum teil mit verteilten rollen(NATE/CLAIRE/SANDMAN/etc.)-doch die musik kommt deswegen keineswegs zu kurz,zwar ist die untermalung meist recht spartanisch(oder anders gesagt:es werden mit teilweise recht simplen mitteln sehr dichte&eindringliche stimmungen erzeugt),aber auch ziemlich abwechslungsreich ausgefallen-klassische streicher,eine elegische bis rockige e-gitarre,trauriges piano,vielfältige percussionklänge,tribal drums,einige moderne beats&unheilvoll wabernde elektronische sounds sowie allerlei geräusche&gimmicks schaffen eine sehr stimmungsvolle&"gruselige" atmosphäre...allerdings kommt es mir so vor,als ob in der zweiten hälfte der platte die musik(nicht die story!) etwas an drive verlieren würde-das hätte man durchaus noch etwas dramatischer&expressionistischer gestalten können...
nichtsdestotrotz ist THE VOICE OF MIDNIGHT ein feines werk geworden,das man am besten im dunkeln&im beisein einer guten flasche rotwein genießt...
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen