Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,49
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Media Hessen
In den Einkaufswagen
EUR 7,02
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Velvet Rope


Preis: EUR 5,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
70 neu ab EUR 1,83 210 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 3,99

Janet Jackson-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Janet Jackson

Fotos

Abbildung von Janet Jackson
Besuchen Sie den Janet Jackson-Shop bei Amazon.de
mit 171 Alben, 21 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Velvet Rope + Janet + Rhythm Nation 1814
Preis für alle drei: EUR 27,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. September 1997)
  • Erscheinungsdatum: 6. Oktober 1997
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Virgin (Universal Music)
  • Spieldauer: 75 Minuten
  • ASIN: B000000WEX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.162 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Interlude - Twisted EleganceJanet Jackson0:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Velvet RopeJanet Jackson Featuring Vanessa Mae 4:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. YouJanet Jackson 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Got 'Til It's Gone (Feat. Q-Tip and Joni Mitchell) [Explicit]Janet Jackson Featuring Q-Tip And Joni Mitchell 4:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Interlude - Speaker PhoneJanet Jackson0:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. My NeedJanet Jackson 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Interlude - Fasten Your SeatbeltsJanet Jackson0:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Go DeepJanet Jackson 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Free XoneJanet Jackson 4:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Interlude - MemoryJanet Jackson0:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Together AgainJanet Jackson 5:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Interlude - OnlineJanet Jackson0:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. EmptyJanet Jackson 4:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Interlude - FullJanet Jackson0:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. What About [Explicit]Janet Jackson 4:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Every TimeJanet Jackson 4:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Tonight's The NightJanet Jackson 5:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. I Get LonelyJanet Jackson 5:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören19. Rope BurnJanet Jackson 4:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören20. AnythingJanet Jackson 4:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören21. Interlude - SadJanet Jackson0:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören22. Special (Contains Hidden Track 'Can't Be Stopped')Janet Jackson 7:54EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Janet Jackson,The Velvet Rope.Versand aus Deutschland/Label: Virgin/ Published: 1997

Amazon.de

In Zusammenarbeit mit ihren fähigsten Produzenten und Songwritern Jimmy Jam und Terry Lewis ist Janet Jackson ihre bestimmt beste Platte seit Rhythm Nation gelungen -- und vielleicht ihre beste überhaupt. Zu den Highlights zählen "You" und "Got 'Til It's Gone", das Samples von War beziehungsweise Joni Mitchell in einen neuen Zusammenhang bringt. Das funkige Gedenken der Verstorbenen ("Together Again") und eine aufreizende Coverversion von Rod Stewarts "Tonight's The Night".

Am allerbesten aber ist "What About", das sich zwischen stillzartem und bitterzornigem Funk bewegt, und in dem sie ihren Lover abblitzen läßt, der sie schlägt und betrügt, während er seine Liebe gesteht. -- David Cantwell


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Lock am 2. August 2008
Format: Audio CD
Auf den ersten Blick wirkt die Trackliste mit 22 Songs doch etwas lang, aber darunter befinden sich sieben Interludes, so dass es insgesamt 15 plus das versteckte Lied sind.

Auf dem Album finden sich ein paar richtig gute Dinger, die einem glatt die Socken ausziehen. Gleich das Titellied setzt die Messlatte für das Album wahnsinnig hoch an. Die Dramatik steigert sich immer weiter. Das Intro/Interlude und dieser Track bilden ein perfektes Paar. You spielt zwar nicht ganz in der gleichen Klasse, aber überzeugt durch die Kraft, die von ihm ausgeht. Got 'Til It's Gone ist dagegen wieder grooviger. Der nächste Höhepunkt sind die Songs Free Xone, Together Again, Empty und What About. Jeder Song für sich ist schon gut, aber wie diese vier Songs mit den Interludes verbundne wurden ist genial.
Die letzte Höhepunktreihe bilden I Get So Lonely und Rope Burn. I Get So Lonely schraubt sich allmählich zu einem energiegeladenen Track hoch, während Rope Burn unglaublich sinnlich verschiedene Gesänge schichtet.

Für mich ist es Janets bestes Album und es würde auch glatt fünf Sterne bekommen, wenn eben nicht das Album so verdammt lange wäre. Keins der Lieder ist ein Griff ins Klo, aber My Need, Go Deep, Tonight's The Night und Anything sind zu viel des Guten und strecken das Album unnötig in die Länge, ohne etwas essentiell neues zu bieten. Hätte man zwei oder drei von ihnen vom Album gelassen, wäre das Album perfekt. Ich verstehe absolut nicht, warum sich hier so viele über die Interludes auslassen. Die Hälfte davon sind so kurz, dass man sie auch glatt in die Songs selbst einbauen könnte. Ich finde sie nicht nervig, sondern eine Bereicherung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Februar 2000
Format: Audio CD
Mit dieser CD katapultiert sich die "kleine" Schwester von Michael endgültig an die Spitze des Jackson-Clan!!Nicht nur die Single-Auskopplungen wie "Together again" und "Got till it`s gone" sind einfach nur Top, Songs wie "The Velvet Rope" machen diese CD aus. Für jeden Black-Music-Liebhaber ein absolutes MUSS, den bei "Got till it`s gone vergißt man einfach alles...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NaSo am 10. April 2007
Format: Audio CD
Als ich das Album vor 10 Jahren das erste Mal hörte, fand ich es nicht so berauschend. Das lag mit Sicherheit auch an dem Vorgänger "Janet", der keine Wünsche offen liess. Allerdings kam die Sympathie bereits beim zweiten Hören. Janet änderte auf diesem Album zwar ein wenig ihre Musikrichtung, d.h. von Pop auf R&B, aber dies ist ihr vollkommen gelungen (nach dem zweiten Hören). Ich liebe dieses Album, da es viele wunderschöne Songs enthält und immer noch Janet`s grosses Talent und Vielfältigkeit darstellt...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Stilistisch hat man Janet Jackson immer schon den Einfluss von Michael Jackson angemerkt, aber dennoch geht sie ihren eigenen Weg und beweist mit diesem Album wieder eindrucksvoll, wie gut sie das kann. Wer nur die veröffentlichten Singles kennt, sollte sich nie bei Janet Jackson einbilden, ihre Musik zu kennen, weil ihre Alben immer ganz anders (und für meinen Geschmack viel besser) sind. So auch hier. Während "Together again" vor allem Mainstream ist, überzeugt Janet Jackson auf diesem Album einen wieder, dass ihre Musik normalerweise absolut nicht das ist, was man sonst im Radio zu hören bekommt. Vor allem in das Lied "Velvet Rope" mit seinem sehr schönen Geigensolo von Vanessa Mae habe ich mich sofort verliebt. Ich kann nur jedem empfehlen, der Michael Jackson, R'n'B, Soul oder einfach gute Musik mag, diese CD zu kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julian am 9. Juli 2003
Format: Audio CD
Herausragende Stimmen hatten die Mitglieder des Jackson-Clans ja noch nie. Irgendwie klingen die mit ihren Pieps-Stimmchen alle gleich. Trotzdem haben sie immer wieder bewiesen, dass man gar keine Stimme braucht, um als Sänger(in) Erfolg zu haben - und gut zu sein.
So ist es auch bei Janets "The Velvet Rope" der Fall. Sie piepst sich durch die 15 Songs und klingt streckenweise ihrem Bruder Michael (den sie in Sachen Erfolg in letzter Zeit ziemlich abhängt) zum Verwechseln ähnlich.
Was den Reiz des Albums ausmacht, ist das geniale Songwriting und vor allen Dingen Janets Mut zur Provokation.
Die Songs sind fast alle sehr experimentell. Zwar finden sie erstaunlich schnell den Weg ins Ohr des Hörers, brauchen dort aber ein paar Gewöhnungsrunden um richtig zu zünden.
Janet spielt mit ihrer Sexualität, wie man auch an den leicht anrüchigen Fotos im Booklet sieht. In den Songs schwingt immer eine unterschwellige Erotik mit - das muss man so erst mal hinbekommen, ohne billig zu wirken! Und billig wirkt Janet nun wirklich nicht. Zumal sie neben Liebe und Sex auch ernste Themen anschneidet: in "Free Xone" geht es um Homosexualität und Toleranz, das aggressive "What about" handelt von einer Frau, die von ihrem Mann/Freund geschlagen wird und die Hitsingle "Together again" beschäftigt sich mit dem Tod.
Das Grundthema des Albums ist aber, dass jeder besonders ist (siehe Überschrift: der erste Satz des Interludes "Twisted Elegance"). Die Songs, die diese Botschaft rüberbringen, sind die schöne Piano-Ballade "Special" und der Titelsong "Velvet Rope" mit einem tollen Violin-Solo von Star-Violinistin Vanessa Mae. In "You" rät Janet, sich nicht selbst aufzugeben, nur um anderen zu gefallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden