EUR 59,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von secondmusic
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 70,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Usual Suspects
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Usual Suspects

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 59,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 59,95 5 gebraucht ab EUR 15,80

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Usual Suspects + Slam
Preis für beide: EUR 72,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. Februar 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Frontiers Records S.R.l. (Soulfood)
  • ASIN: B00077W5OU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 276.068 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Power of love
2. Devil's door
3. Jack Knife
4. Really loved
5. Rest of my life
6. Into the fire
7. Blood money
8. All alone
9. Ball and chain
10. Live and love again
11. Unfinished business

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Joe Lynn Turner ist unbestritten einer der versiertesten Hardrock-Sänger der letzten 25 Jahre. Unglücklicherweise musste er in den vergangenen Jahren auf seinen Soloalben gegen reichlich schmalbrüstiges Songmaterial ansingen, lediglich das Gemeinschaftsprojekt mit Glenn Hughes bot einen kleinen Lichtblick mit leichten Reminiszenzen an frühere Glanztaten. Und nun kommt, was kaum jemand erwartet hätte: Ein Meisterwerk, anno 2005.

Mit The Usual Suspects entfernt sich Turner Lichtjahre vom Durchschnittshardrock -- hin zu seinen besten Zeiten in den frühen 80ern. Das Album wartet mit einer ganzen Palette an Knüller-Songs auf, die den Hörer in eine Zeit zurückversetzen, in der die Hardrockwelt noch in Ordnung war und solche Klassiker wie Rainbows Bent Out Of Shape oder Deep Purples Perfect Strangers veröffentlicht wurden. Und genau in der Schnittmenge aus diesen beiden Alben bewegt sich JLT mit Songs wie "Power Of Love", "Devil’s Door" oder "All Alone". Wer noch heute eine Gänsehaut bei "Street Of Dreams", "Desperate Heart" oder "Wasted Sunsets" bekommt, der sollte sich schleunigst dieses Album zu Eigen machen. Zwar hält "The Usual Suspects" nicht gänzlich das hohe Niveau der oben genannten Klassiker, in der Flut an bemitleidenswerten Veröffentlichungen der letzten Jahre darf man es jedoch getrost als kleinen Meilenstein betrachten. --Clemens Schiel


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kindle-Kunde am 8. Juni 2006
Format: Audio CD
Warum sollte JLT seinen Sound verändern? Ich weiss wirklich nicht, warum einige Leute das scheinbar verlangen. JLT ist

"oldschool" und das ist es, was ich von ihm auch hören will!

Diese Platte hat er mit seinen üblichen verdächtigen Muckern eingespielt. Die Gitarren werden von Al Pitrelli und als neuer Mann im Studio, Karl Cochran gespielt. Der Sound ist mehr 80er

Jahre als 70er und die Songs sind eingängiger als bei den Vorgängeralben. Für Fans immer wieder ein Muss, die anderen sollen was weiss ich auch immer hören, z.B. Tokio Hotel?!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf am 2. Mai 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zurück zu seinen eigenen Wurzeln. So würde sich wahrscheinlich ein Rainbow Album mit einem Erscheinungsdatum in den 2000Ždern anhören. JLT hat hier ein Album veröffentlich, welches im Gegensatz zu den meisten Vorgängeralben überhaupt keine Schwachpunkte hat. Dieses Album ist einfach superb. Sicherlich in erster Linie was für Fans von Deep Purple der Rainbow, aber auch ein Maiden Fan, der mal was Seichteres, aber dennoch Hartes hören möchte liegt hier richtig. Grundsätzlich ist das eh alles Käse, wenn man sagt, ich mag das nicht, weil das ist mir zu soft. Wenn Musik gut ist, wenn die agierenden Musiker das Optimum aus ihren Instrumenten herausholen und das Ganze noch entsprechend zugänglich ist, so sollte man auf jeden Fall mal reinhören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen