oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 16,53
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Terror State

Anti-Flag Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 12,99
Jetzt: EUR 8,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,02 (31%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 31. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Anti-Flag-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Anti-Flag

Fotos

Abbildung von Anti-Flag

Biografie

Anti Flag melden sich mit einem wütenden Schrei zurück: "Get Up! Your Voices Are Needed!" brüllt Justin Sane auf dem 8. Studioalbum der Band, welches im März 2012 bei Side One Dummy Records erscheinen wird. Es ist ein Aufruf an alle Bürger sich gegen Ungerechtigkeit, mangelnde Rechte und die immer stärker dominierenden Politiker und Unternehmer ... Lesen Sie mehr im Anti-Flag-Shop

Besuchen Sie den Anti-Flag-Shop bei Amazon.de
mit 16 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Terror State + For Blood and Empire + The Bright Lights of America
Preis für alle drei: EUR 23,93

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (20. Oktober 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Fat Wreck Chords (Edel)
  • ASIN: B0000DH29Y
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.209 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Turncoat
2. Rank-N-File
3. Post-War Breakout
4. Sold As Freedom
5. Power To The Peaceful
6. Mind The G.A.T.T.
7. You Can Kill The Protester, But You Can't Kill The Protest
8. When You Don't Control Your Government People Want To Kill You
9. Wake Up!
10. Tearing Down The Borders
11. Death Of A Nation
12. Operation Iraqi Liberation
13. One People, One Struggle
14. Fuck The Flag

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit ihrem vierten Album The Terror State legen Anti-Flag ihr bislang bestes Werk vor. Trotziger, intelligenter Polit-Punk voller Wut und hymnischem Chorgebrüll, hervorragend in Szene gesetzt von keinem Geringeren als Tom Morello (Rage Against The Machine, Audioslave usw.). Der auch außerhalb der Musik politisch hoch aktive Vierer aus Pittsburgh prangert die Zustände der Welt im Allgemeinen und deren Heimatland im Besonderen an, und präsentiert dazu im ausführlichen Booklett eine gehörige Portion Hintergrundwissen. Wie auch die Label-Kollegen von NOFX geben sich Anti-Flag nicht mit stupider Polemik ab, sondern leben eine auf Fakten und gesundem Menschenverstand basierende Ablehnungshaltung gegenüber der Regierung der USA. Dank Morello kommt dazu noch ein sattes Brett Punkrock, verfeinert mit einer klitzekleinen Prise Reggae. Einer der vielen Höhepunkte des ausnahmslos gelungenen Albums: "Post War Breakout", die Vertonung eines bislang unveröffentlichtem, Jahrzehnte alten Textes des Protestpioniers Woody Guthrie. --Eugen Oidman

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen INNOCENCE IS THE FIRST CASUALTY 29. Oktober 2003
Format:Audio CD
Nun ist es soweit, wieder liegt das neue Anti-Flag Album "The Terror State" vor mir und man wird sehr schnell erkennen, dass die Band wieder einmal hält was sie verspricht.
In Zeiten wo die amerikanische Supermacht wohl einen Persilschein für die Aussenpolitik besitzt sind solche Alben sehr erwünschenswert.
Das neue Studioalbum ist 100% politisch, jeder Text zündelt und trifft Herrn Bush wohl mitten ins Sprechorgan. Anti-Flag bleiben ihrem Stil weitestgehend treu und Fans werden ganz sicher nicht enttäuscht werden. Es ist wieder gelungen, ein rumdum klares Bild, eine intelligente und deutliche Meinung sowie Anti-Flag-typische Klänge auf den Silberling zu zaubern. Die 13 Tracks, sowie der hidden track ziehen den Hörer sofort in einen Bann und regen arg zum Denken und Handeln an. Anti-Flag haben die perfekte Mischung zwischen Pogo-Mucke und Polit-Punk geschaffen. Die 4 Jungs sind live ebenso eine Wucht wie im Studio.
Ich empfehle diese Scheibe jedem, der genug von den amerikanischen Lügen hat und auf deftige und dennoch melodische Musik steht. Dieses Album verdient einen Ehrenplatz in jedem CD-Regal!
WAKE UP
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig! 22. November 2003
Format:Audio CD
mitlerweile bin ich der ansicht, dass dieses album eines der besten ist, das je von anti-flag rausgebracht wurde. die lieder gehen wie üblich sehr schwer ins ohr, bleiben dort aber, wenn erstmal vorhanden über monate bestehen! dieses album ist wie üblich nicht leicht zu hören/verstehen, prägt aber ungemeint. anti-flag ist nach wie vor eine band, deren lieder man 5-10 mal gehört haben muss um zu erkennen wie gut die songs sind. das neue album ist nicht nur politisch, sondern ein direkter stoß ins herz von g.w.bush. das neue album klingt deutlich bösartiger als alle vorherigen, ist jedoch dem alten stil weitesgehend treu geblieben. einfach GROßARTIG! es darf in keiner a-f sammlung fehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EINE AUSSAGE, EIN WEG: MIT DER BRECHSTANGE 27. Januar 2004
Von Thomas
Format:Audio CD
Eine gewisse neuerliche Sanftheit, die meine Vorredner erwähnen , kann ich beim besten willen nicht raushören. Um so deutlicher wird jedoch die Unzufriedenheit mit den politischen gegebenheiten, die zwar immer Thema bei AF sind, aber nie zuvor so durchdringlich waren.
Und Songs wie Tearing Down The Border besitzen einfachen und straighten Sing-A-long-Charakter und lassen den Hörer sich richtig in die Lage versetzen, wodurch die Aggressivität, die in der Luft liegt spürbar wird.
Die beste und abwechslungsreichste Platte von AF und auch bis eben meine neue Lieblingsplatte gewesen, allerdings übertrifft die neue Good Riddance wieder alles > RESISTANCE IS FUTILE!
Ich will jetzt allerdings nicht die Ärtze und New Metal Freaks dazu animieren sich in die wahre Musik zu verirren, denn ich will niemanden bekehren, sondern nur die die sich längst auf dem weg befinden darin bestärken, dass der weniger benutzte meistens nicht der schlechteste Weg ist.(Notfalls muss man sich selbst einen Weg suchen und ihn als erster austesten.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut genial... unbedingt kaufen 23. Oktober 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
als ich mir des neue album von Anti-Flag zum ersten mal angehört hatte, dachte ich noch "ach du sch****!"
fand da nur 2 oder 3 songs gut...
aber das gute an anti-flag alben ist ja nicht, dass sie leicht ins ohr gehen, sondern dass sie, je öfter man sie hört, einem immer besser gefallen. Jetz finde ich des album nur noch genial, und von den texten her, ist s ja wohl klar, intelligent, direkt, kein blatt vor den mund genommen und einfach frei raus wie immer!!
mein fazit: unbedingt kaufen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Ich habe mir diese Platte gekauft und bin überwältigt!Ich glaube im Ernst,das dieses Album das beste ist,was ich je in meiner Hand gehalten habe!!!
Lieder wie Tearing down the boarders,Rank N'Files,Power to the Peacefull,Mind the G.A.T.T und alle anderen sind einfach unglaublich gut!
Kaufen,Kaufen,Kaufen!!!!Ein Muss für jeden egal ob A-F fan oder nicht!
Philipp
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aber SOWAS von gut 16. Februar 2006
Von Happypunk
Format:Audio CD
Von vielen politischen Bands lässt sich ja behaupten dass die Musik eher vom guten Willen als vom wirklichen können getragen wird.. aber ganz sicher nicht bei Anti-Flag. Klar, auch Anti-Flag muss sich den Vorwurf gefallen lassen, dass die Texte nun doch schon seeehr einseitig ins politische gehen, und von daher die CD leicht wie ein politischbes agitationswerk wirken kann.... aber ma ehrlichg.... jeder soll darüber singen was ihn interessiert. Und recht haben sie allemal.
Jetzt zur Musik. Straighter Punk, selten der ganz harten Gangart, aber auch nie ins ganz melodiöse abgleitend. Die musikalischen Qualitäten überzeugen, die Schlagzeugrythmen sind nicht mehr reines geknüppel und man schafft sich hiermit einen sehr persönlichen Stil, ohne je einen Zweifel daran zu lassen wo die Musikalische Heimat liegt. Auch minimale Ska Muffin Elemente haben sich in das Album geschlichen, und siehe da: sie können es. Post war Breakout is einer der besten Songs des Albums und zaubert eine düstere Atmosphäre zu Ragga Rythmen.... toll!
Ansonsten: tolle Gittarrenriffs und eine characteristische stimme. Justin Sane ist ein sehr guter Sänger.
Bin mal gespannt ob ihr neues Album dieses Niveau halten wird. ANti Flag kommen im Mai übrigens auf Europa Tour. Ich werde da sein, und ich würde allen die das hier lesen raten sich diese Band live nicht entgehen zu lassen.
Gruß
HappyPunk
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Unsubtile, politische Anti-Bush Platte, ebenso politisch wie...
Anti-Flag – The Terror State (2003)

The Terror State. Bereits wenn man diesen Titel liest, sollte mal wieder klar sein, welche Richtung auch das mittlerweile vierte... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Jan Tausendsacher veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Höhen und tiefen...
Anti Flag legen mit The Terror state ein ordentliches Album in die Läden, dass auf dauer allerdings nicht abwechselungsreich genug ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. April 2012 von Nils
5.0 von 5 Sternen Hier stimmt wirklich alles!
Dieses Album ist nicht nur das beste, das Anti-Flag gemacht haben, sondern auch insgesamt eines der besten Amipunk-Alben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. März 2007 von FolkZeQuè
5.0 von 5 Sternen Bestes anti-flag album ever
Ich kann als (warscheinlich) größter Anti-Flag Fan zu diesem Album nur sagen: Hammergeil! Was die 4 Jungs bei diesem Album gemacht haben ist einfach klasse. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juni 2006 von Florian Kuechler
3.0 von 5 Sternen Nicht das Beste/Nicht das Schlechteste
Tja....jetzt bin ich weider in einer situation wo ich nicht so richtig weiß ob das Album jetz überzeugen kann.....oder einfach nur grottenschelcht ist! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Mai 2006 von Mov!eZero
5.0 von 5 Sternen 5 Punkte wirklich verdient
Anti- Flag bieten uns auf ihrem Album „The Terror State" (2003) 13 ordentliche Songs inklusive Wutausbrüche über die amerikanische Bush Administration! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Oktober 2005 von S. Wagner
5.0 von 5 Sternen Mehr Justin Sane, als Anti-Flag
Das neue Album der 4 Jungs aus Pittsburgh kann man als eine Art Neuanfang im Vergleich zu den älteren, härteren Alben sehen; was jedoch nicht bedeutet, dasss diese Platte... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. August 2004 von "hein_eken"
5.0 von 5 Sternen Ein vollkommen gelungenes Meisterwerk
Das neuste Album von Anti-Flag ist meiner Meinung nach das Beste. Die Lieder passen alle perfekt zusammen und jedes ist auf seine Weise sehr gut. Lesen Sie weiter...
Am 25. Juli 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kaufen!
"The Terror State" kann ich, wie die anderen Alben von Anti-Flag nur empfehlen.
Musik und Texte sind fantastisch.In Liedern wie "Mind the G.A.T.T. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. März 2004 von A. J. Fitting
5.0 von 5 Sternen "The Terror State" ein muss für alle AF Freaks
Als ich das erste mal "The Terror State hörte dachte ich das Mobilize um einiges besser war. Aber dann habe ich es noch ein zweites mal angehört und da dachte ich das es... Lesen Sie weiter...
Am 21. Februar 2004 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar