The Target (Will Robie Book 3) (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 6,10
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,05 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Target (Will Robie Series) (Englisch) Taschenbuch – 4. November 2014


Alle 15 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,10
EUR 5,30 EUR 6,98
42 neu ab EUR 5,30 2 gebraucht ab EUR 6,98

Wird oft zusammen gekauft

The Target (Will Robie Series) + The Finisher + King and Maxwell (King & Maxwell Series)
Preis für alle drei: EUR 20,10

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 560 Seiten
  • Verlag: Grand Central Publishing (4. November 2014)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1455559075
  • ISBN-13: 978-1455559077
  • Größe und/oder Gewicht: 10,8 x 3,2 x 17,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.797 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

David Baldaccis Romane wurden in mehr als 45 Sprachen übersetzt und erreichen weltweit eine Gesamtauflage von über 100 Millionen. Er wurde 1960 in Virginia geboren und studierte dort Politik- und Rechtswissenschaften. Bevor er mit dem Schreiben begann, war er neun Jahre lang als Jurist tätig. Bereits sein erster Roman "Der Präsident" war ein durchschlagender Erfolg und wurde kurz darauf verfilmt. Seit der Erkrankung seiner Schwester an Multipler Sklerose engagiert sich Baldacci ehrenamtlich für die National MS Society und weitere karitative Organisationen. Heute lebt er mit Frau und Kindern noch immer in Virginia.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"With a lightning pace, captivating characters, and astonishing twists throughout, The Hit is guaranteed to keep your attention from the first page to the last."—The Times-News (NC) on The Hit

"The best Baldacci novel in years...What makes The Hit live up to its title is the payoff at the novel's end. By then, Baldacci has planted an emotional hook that remains long after readers have turned the last page of the book."—Associated Press on The Hit

"Another fast paced page turner that will keep you glued to the couch...by an author who continues to standout in the increasingly crowded thriller field."—Examiner.com on The Forgotten

"Baldacci is a master when it comes to writing about small-town conspiracies and a lone hero who fights against all odds to clean up corruption. The narrative moves slowly, so the reader has a chance to solve the case along with Puller. It might seem straightforward, but the final reveal will surprise even hardcore thriller junkies."—The Washington Post on The Forgotten

"The Innocent is Baldacci at his absolute best...Baldacci provides the reader a non-stop pulse pounding ride that will keep you on the edge of your seat into the wee hours of the morning...Five Stars."—Examiner.com

"This book is a definite one-day, 'edge-of-your-chair' read, with an ending that is a complete surprise. One of the best Baldacci's since Absolute Power, this is one that will have all suspense readers enthralled."—Suspense Magazine on The Innocent

"Readers expect excitement and intrigue in David Baldacci's books, and Zero Day is no exception...As Baldacci's new hero narrowly escapes countless close calls, the pairing of the author's imagination and knowledge create a wild ride for the reader. Puller is gutsy, brash and likable. Best of all, he survives to reappear in the next book of this new series."—The Free-Lance Star on Zero Day

"Zero Day is a nifty, paranoid thriller disguised as a murder mystery, and Baldacci advances it at a speedy clip with a nice mix of intrigue, tantalizing clues and the occasional explosion...Baldacci's books are fast-paced battles between good and evil."—Richmond Times Dispatch on Zero Day

Über den Autor und weitere Mitwirkende

David Baldacci lives with his family in Virginia. He and his wife have founded the Wish You Well Foundation, a nonprofit organization dedicated to supporting literacy efforts across America. He invites you to visit him at www.davidbaldacci.com and his foundation at www.wishyouwellfoundation.org.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Guido Dittmer am 7. Juli 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Dritte Band der Romane über den CIA Auftragskiller Will Robie setzt direkt nach den Geschehnissen aus dem 2. Band ein. Alle handlungsrelevanten Informationen werden noch mal geliefert, daher ist die Lektüre des Vorgängers nicht unbedingt erforderlich. Liest man allerdings Band 2 und 3 direkt nacheinander, können die vielen Wiederholungen etwas nerven.

Robie und Reel müssen zunächst mal für eine ziemlich heikle Mission trainieren, die dann doch nicht stattfindet, dafür sollen sie dann in Europa jemanden beseitigen was zumindest im Ergebnis gelingt. Damit die beiden doch noch mal was "Gutes" tun können, gibts noch etwas Zoff mit Neonazis aus Reels Vergangenheit, anschließend eine Mission zur Befreiung von Gefangenen aus einem Nord-Koreanischen Lager und schließlich dürfen die beiden noch ein bisschen den Secret Service beim Schutz der "First Family" unterstützen.
Wenn es einen roten Faden in diesem Buch gibt, dann ist es die parallel erzählte Geschichte einer nordkoreanischen Elitekillerin, deren Weg sich unweigerlich kurz vor Ende des Buches mit dem von Robie und Reel kreuzt.
Spannung kommt nicht wirklich auf, die Charakterisierungen der Protagonisten verlieren langsam an Schärfe. Manchmal glaubt man einen King & Maxwell Roman im Kindle zu haben.

Insgesamt schwache Fortsetzung, die nicht unbedingt den Wunsch nach einem 4. Teil aufkommen lässt.Die 2 Sterne gehen auf das Konto der Koreanerin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Faerber am 8. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Bin von dem neuen Buch aus der Robie Reihe etwas enttäuscht. Baldacci kann es deutlich besser als hier und bei Maxwell und King zuletzt gezeigt.

Die Geschichte an sich ist zum einen unglaubwürdig (aus Spoiler-Gründen verzichte ich auf nähere Ausführungen), und über Strecken nicht mal spannend gestaltet. Normal kann ich Baldaccis Bücher immer kaum aus der Hand legen, doch diesmal ist es mir weniger schwer gefallen.

Interessant, wenn auch der Spannung nicht zuträglich war die zusätzliche Perspektive der "Gegenseite", die neben Ihrer Dunklen Aspekte anscheinend ein herz entwickelt (ok, Mini-Spoiler).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition
So richtig war ich bislang mit der Figur Will Robie nicht warm geworden. All die in den vergangenen Jahren auftauchenden Killer-Figuren (neben Baldaccis Will Robie zum Beispiel auch Tom Woods Victor; bislang jeweils drei Bücher) schienen mir nur schwächere Kopien des einzigartigen John Rain (Barry Eislers "Tokio-Killer") zu sein. Und auch mit Buch Nr. 3 erreicht David Baldacci sicher nicht die Barry-Eisler-Liga. Aber anders als dem Gros der anderen Rezensenten hat mir "The Target" durchaus gefallen. Das allerdings liegt nicht daran, dass Will Robie mehr Tiefe gewinnt, sondern daran, dass mit der nordkoreanischen Killerin Chung-Cha eine hochinteressante Gegenspielerin auftaucht. Zudem spielen beträchtliche Teile des Buches in Nordkorea und vermitteln einen - wenngleich sicherlich holzschnittartigen - Eindruck vom Alltag in diesem Land und seinen Gulags. Einzelne Handlungsstränge des dritten Buches mögen stellenweise etwas konstruiert beziehungsweise ein wenig wie Fremdkörper wirken (etwa Jessica Reels [Robies Partnerin] Begegnung mit Geistern der Vergangenheit), aber ich wurde durch das Buch dennoch wunderbar unterhalten.

Fazit: Für Robie-Fans ein Muss, für Baldacci- und sonstige Thriller-Freunde ebenfalls durchaus ein Kauf!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Parimara am 17. August 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Baldacci hat wieder ein unbeachtetes Thema spannend in den Mittelpunkt gestellt und bewusst gemacht. Wie immer packend geschrieben, ich kann seine Bücher nicht aus der Hand legen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Gut und flüssig zu lesen, spannend. Aber der Autor hat schon durchdachtere und origineller Werke geschrieben. Trotzdem empfehlenswert zu kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen