Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
an.essentia... In den Einkaufswagen
EUR 13,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Take Off and Landing of Everything

Elbow Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Elbow-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Elbow

Fotos

Abbildung von Elbow

Videos

Artist Video

Biografie

Seit fünf Jahren zählen Elbow nun schon zu den erfolgreichsten Bands, die Großbritannien zu bieten hat – und das Inselreich ist immerhin die zweite Supermacht des Pop. 2008 gewannen sie den renommierten Mercury Music Prize für das Album des Jahres, gefolgt vom Preis in der Kategorie "Best British Group" bei den kommerzielleren BRIT Awards; dazu räumten ... Lesen Sie mehr im Elbow-Shop

Besuchen Sie den Elbow-Shop bei Amazon.de
mit 30 Alben, 13 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Take Off and Landing of Everything + The Seldom Seen Kid + Build a Rocket Boys!
Preis für alle drei: EUR 19,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (7. März 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B00FNRA87U
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.346 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. This Blue World 7:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Charge 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Fly Boy Blue / Lunette 6:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. New York Morning 5:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Real Life (Angel) 6:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Honey Sun 4:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. My Sad Captains 5:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Colour Fields 3:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. The Take Off and Landing of Everything 7:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. The Blanket of Night 4:22EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

The Take Off and Landing of Everything soll den Siegeszug einer der größten britischen Bands der Gegenwart fortsetzen. Aufgenommen wurde das Werk in den Blueprint Studios in Salford, sowie in Peter Gabriels Real World Studios in Wiltshire. Für die Produktion der 10 Stücke zeichnete sich einmal mehr Craig Potter verantwortlich.
Zur Inspiration für die Songtexte des Albums reiste Sänger und Kopf der Band, Guy Garvey, für sechs Monate nach New York. „Während ich in New York herumlaufe, habe ich das Gefühl, dass meine Antennen ausgefahren sind. Meine Ohren sind offen für Fetzen wundervoller Gespräche“, erklärt Guy Garvey im Gespräch mit dem Q Magazine. Und fügt hinzu: “In Manhattan fühlt es sich die ganze Zeit an, als ob jeden Moment jemand diese Sache in Umlauf bringt, die die Welt verändern wird.”
The Take Off and Landing of Everything ist Elbows sechstes Studioalbum. Die preisgekrönten Geschichtenerzähler legen auch mit ihrem neuen Werk die Meßlatte höher: “Experimentell” und mit “großen Themen” soll sich die Platte beschäftigen, wie Guy Garvey im Interview berichtet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschungen.... 7. März 2014
Von Kleinerhobbit33 TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
gab es im Hause Elbow schon immer. Da war zum einen der riesen Erfolg ihres Opus Magnum, The Seldom Seen Kid, waren die Jungs doch eigentlich nur auf der Insel bekannt, starteten mit diesem Album aber auch über die Grenzen hinaus durch.

Danach, die nächste Überraschung, Build A Rocket Boys. Die Band ging nicht auf Nummer sicher und veröffentlichte kein Seldom Teil 2, sondern das genaue Gegenteil, ein ruhiges, geerdetes Album in das man sich erst einmal reinhören musste, für meine Ohren aber nicht schlechter war, nur eben anders.

Das zeigte sich dann bei der Veröffentlichung der Live at Jodrell Banks, auf der Bühne zeigte sich wie gut die Songs der beiden Platten harmonierten und sich so ein großes, ganzes ergab.

Heute erscheint, gut drei Jahre später, The Take Off And Landing Of Everything. Und wieder machen die Jungs um Sänger Guy Garvey einiges anders, und doch ist das Ergebnis wieder beeindruckend.

Der Einstieg mit This Blue World ist aber erst einmal ein Elbowtypischer, langsamer Song, mit Gitarre, zartem Schlagzeugspiel und Garveys, wirklich wahnsinnig schönen, Stimme. Nach diesen, ersten, sieben Minuten macht sich dann auch schon ein zufriedenes Grinsen auf dem Gesicht des Rezensenten breit. Die Jungs habens halt immer noch drauf.

Beim folgenden Charge geht es dann aber schon raus aus der kuscheligen Wohlfühlecke. Elbow geben ihren Instrumenten wieder mehr Raum, das Schlagzeug rückt endlich mal wieder mehr in den Vordergrund, ebenso Bass und Piano. Obendrauf gibts noch ein paar dicke Streicher und der nächste, mehr als gelungene Song tönt aus den Boxen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Unverbesserlichen 7. März 2014
Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Guy Garvey und seine Band Elbow sind weit davon entfernt, ein Rätsel zu sein. Das Etikett wird Musikern ja immer gern dann aufgeklebt, wenn sich so schnell keine Erklärung dafür findet, warum dieser oder jener nahezu ohne jede Unterbrechung und auf scheinbar mühelose Art ein erfolgreiches Album nach dem anderen vorlegt, wo anderen trotz vieler Mühen kein zweites Mal Vergleichbares gelingen will. Nun, Elbow musizieren ein knappes Vierteljahrhundert in gleicher Besetzung, quasi als Schulfreunde miteinander, die fünf pflegen, so hört man, ein fast schon familiäres Verhältnis – man kennt sich so gut, dass man vielen ihrer Songs diese emotionale Ausgeglichenheit anzuhören glaubt. Zudem gehört Garvey selbst, stimmlich bei Peter Gabriel, optisch mehr und mehr bei Stephen Fry, zu der Sorte Sängern, deren ungekünstelte, solide Lebenseinstellung, dieses „down to earth“, sich schon äußerlich manifestiert – Joe Goddard, James Murphy, fast ist man geneigt, hier Parallelen zu ziehen.

Nun ist es nicht so, dass Elbow seit Bestehen am immer gleichen Song stricken, sie haben sogar schon – „The Seldom Seen Kid“ eingedenk – bessere, auch krachigere als diese hier gemacht. Doch mit dem Vorgängeralbum „Build A Rocket Boys!“ ist offenbar die Entscheidung für eine deutlich ruhigere, fast sanfte Gangart gefallen und der bleiben sie auch auf dieser Platte treu. Eher Choräle also als Songs, schon der Einstieg mit dem bedächtigen „This Blue World“ zeigt, wohin die Reise geht – Ausdauer ist gefragt, Innerlichkeit, Melancholie satt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Volltreffer! 22. März 2014
Von Bernd Floyd TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Elbows neues Werk "The Take Off And Landing Of Everything " ist meinem Erachten nach wieder ein Volltreffer geworden. Die CD beginnt mit dem sehr ruhigen Stück "This Blue World". Der Song passt atmosphärisch sehr gut zu dem Cover auf dem eine buddhistisch anmutende Person abgebildet ist. Mit "Charge" wird es melodischer. Sobald die Geigen und das Piano einsetzen wird es besonders schön. Der dritte Song "Fly Boy Blue / Lunette" ist mein Lieblingsstück der CD. Ein sehr ausdrucksstarkes und abwechslungsreiches Stück. Fast zu Beginn setzt leider nur für einen kurzen Moment eine dominant auftretende Gitarre ein. Dann nimmt der Song an Fahrt auf. Der Song geht direkt über in Lunette, von dem eine völlig andere Stimmung ausgeht. Gewohnt ruhig und nicht minder schön folgt das Stück "New York Morning". "Real Life" tritt mit einem fast monoton klingenden Rhythmus auf und durch die wunderbar zart begleitende Stimme von Guy Garvey gerät man bei Texten wie: "...And on that hallelujah morning in the arms of new love. The Peace that you'll feel's. Real Life", ins Träumen. Weiter geht es mit "Honey Sun". Der Song beginnt mit einem fast südstaatenartigen Gospelsummen. Einfach Wunderbar! Im siebten Song "My Sad Captains" geben Bläser dem Song ein Gesicht. Diese setzen dezent und sehr passend ein. "Colour Fields" ist mit 3:43 Min. das kürzeste Stück des Albums und vermittelt ebenfalls eine entspannte Stimmung. Der Titelsong des Albums, "The Take Off and Landing of Everything " tritt dagegen fast schon wie ein brachiales und psychedelisch wirkendes Gegenstück auf. Es hört sich ein wenig monoton aber dennoch spannend an. Das Album endet mit "The Blanket Of Night". Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Endlich gute Musik!
Nach langer Dürrestrecke endlich wieder ein Album, das man so schnelle nicht wieder aus dem Cd Player rausnehmen möchte. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von interioria veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Poetisch
Merkwürdiger Titel, aber ein sehr poetisches Album. Beim ersten Hören im Auto war ich enttäuscht, aber als ich das Album auf der Couch in angemessener... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von G_Kohl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen A piece of Art!
Fabulous! This is the CD of the year, I am thrilled with it! I am wishing more of it soon........
Vor 4 Monaten von ernesto47 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wow
Diese CD zu beurteilen, sollte einem jedem wirklich selbst überlassen sein. Ich für meinen Teil bin überwältigt, da Elbow es immer wieder schaffen, sich bei... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Heiko Crump veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Typisch Elbow
Je öfters man die CD hört umso stärker erscheinen die einzelnen Songs. Phantastische Disk mit unheimlicher Tiefe in Text und Musik.
Vor 5 Monaten von Hadi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartig und zeitlos.
Eine spannende und mit jedem Hördurchgang sich entwickelnde Platte von zeitloser Qualität. Für Fans der Band eine dicke Empfehlung! Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von geolech veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen geht garnicht....
Ich habe dieses Album als Vinyl 45, trotz allem kommt nichts aus dieser Platte raus. Kein Gefühl, kein Sound, einfach nichts. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Mäcki 57 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen einfach nur schön - ein herausragendes konzeptalbum
Es gibt sie noch, die kleinen Wunder in der Musik. Und es gibt tatsächlich in den heutigen Zeiten, da Musik mehr konsumiert als gehört wird, immer noch Künstler, die... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von frenchquarter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The story continues...
Als "alter" Elbow-Anhänger habe ich mich sehr auf das Erscheinen des neuen Albums gefreut. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Cättie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eins der besseren Alben
Das Album gefällt.Es gehört zu den besten dieser aussergewöhnlichen Band.Atmosphärisch und melodisch ist es gworden.Für Fans und Neulinge ein echter Tipp!
Vor 6 Monaten von Olli veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar