Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €16.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Sublime Voice Doppel-CD


Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
25 neu ab EUR 9,43 6 gebraucht ab EUR 3,06
EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Carlo Bergonzi-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Carlo Bergonzi-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

The Sublime Voice + Carlo Bergonzi - Der Größte Seiner Zeit
Preis für beide: EUR 30,59

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Various
  • Audio CD (21. Mai 2001)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B00004C8TH
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.447 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Che gelida manina (ERSTER AKT)
2. O soave fanciulla (ERSTER AKT)
3. Mimì Þ tanto malata (DRITTER AKT)
4. Dunque Þ proprio finita (DRITTER AKT)
5. In un coupé?... O Mimì, tu più non torni (VIERTER AKT)
6. Dovunque al mondo (ERSTER AKT)
7. Vogliatemi bene (ERSTER AKT)
8. Io so che alle sue pene (ZWEITER AKT)
9. Addio fiorito asil (ZWEITER AKT)
10. Ah! lo vedi (italienisch)
Alle 19 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. La rivedrà nell'estasi (ERSTER AKT)
2. Di' tu se fedele (ERSTER AKT)
3. ? scherzo od Þ follia (ERSTER AKT)
4. Teco io stio (ZWEITER AKT)
5. Forse la soglia attinse (DRITTER AKT)
6. Ma se m' Þ forza perderti (DRITTER AKT)
7. E lucevan le stelle (DRITTER AKT)
8. Donna non vidi mai (ERSTER AKT )
9. Se quel guerrier io fossi! (ERSTER AKT)
10. Pur ti riveggo, mia dolce Aida... (DRITTER AKT)
Alle 21 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Februar 2002
Format: Audio CD
Dieses Recital umfaßt Arien und Szenen, sowie Duette, aus Opern von Verdi, Puccini und anderen Verismo-Komponisten.
Carlo Bergonzi bewältigt alle Szenen mustergültig und technisch bravourös. Seine unnachahmliche Stimme formt die schönsten Kantilenen und Spitzentöne. Besonders erstaunlich ist seine tadellose Verblendung aller Register seiner Stimme und im Piano oder der Mezza voce ist Bergonzi außerordentlich!
Seine Partien gestaltet er mit einem breiten lyrischen Fundament und beherrscht auch die vokale Attacke. In der Stretta "Di quella pira" aus Verdis "Il Trovatore" klingt Bergonzi nicht so metallisch und kraftvoll wie Björling, Corelli oder Pavarotti, aber die Details der Arie formt er vorbildlich und gleitet am Ende auf ein prachtvolles C.
Besonders eindrucksvoll sind seine Verismo-Arien aus den 50er Jahren. Bergonzis zuweilen baritonal gefärbte Stimme wird kraftvoll und opulent geführt, auch in der hohen Lage.
Daß zwischen den diversen Aufnahmen fast 20 Jahre liegen, verblüfft und erstaunt den Hörer. Seine Stimme klingt auch 1975 unverbraucht und exquisit, obwohl Bergonzi zu diesem Zeitpunkt 50 Jahre alt ist.
Ein hervorragender Vokalist und ausdrucksvoller Sänger, der in einem Atemzug mit Nicolai Gedda, Alfredo Kraus und dem jungen Luciano Pavarotti genannt werden muß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mlatham@landsearch.ndo.co.uk am 28. Februar 2000
Format: Audio CD
Bergonzi has the most deep yet lyrical tenor voice, very reminiscent of Placido Domingo but the real reason to buy this CD is the marriage made in heaven with his regular singing partner, Renate Tebaldi. A great soprano in her own right, the duets with Carlo Bergonzi make a stunning pairing. Just try the love duet from Madame Butterfly to prove it yourself. It could hardly be bettered. The remastering of the mainly 1950's tracks works surprisingly well and this is an album that should be in every collection if only to reference one of the great tenors and sopranos duetting to perfection. Money VERY well spent !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ursina am 5. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
....ein ganz, ganz großer Verdi-Interpret, all die Arien, die hier präsentiert werden, hören sich sehr, sehr gut an. Haben auch nach vielen Jahren für mich noch Bestand. Ein Rezensist schrieb hier mal: "Als Carlo Bergonzi 80 wurde, schrieb ein Kritiker über ihn: „Franco Corelli sah viel besser aus, Giuseppe di Stefano spielte besser, Mario del Monaco sang viel lauter, Placido Domingo hat mehr Rollen im Repertoire, José Carreras mehr weibliche Fans und Luciano Pavarotti den besseren Manager. Doch kein italienischer Tenor der Nachkriegszeit sang Verdi schöner, eleganter, mit mehr noblerem Ausdruck, mit Finesse, Leichtigkeit und Geschmack als Carlo Bergonzi.“ Dem kann ich mich nur anschließen und ergänzend sagen, dass Pavarotti für etliche Rollen einfach zu dick war, auch wenn Körperfülle ein guter Resonanzboden für die Stimme sein soll, so war mein ästhetischer Eindruck immer ein wenig geschmälert. Auch diese Doppel-CD eine Kaufempfehlung.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen