Jetzt eintauschen
und EUR 0,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The Stand [Broschiert]

Stephen King
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (138 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  
Broschiert, 1999 --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 37,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

1999
In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebender, die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mytische Gestalt, die man den Dunklen Mann nennt, die Verkörperung des absolut Bösen. In der Wüste von Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit. "The Stand", Stephen Kings Vision vom letzten Gefecht zwischen Gut und Böse, war bislang nur in einer stark gekürzten Version zugänglich.Die hier veröffentlichte Urfassung zeigt die Größe seines apokalyptischen Entwurfs.Manche nennen diesen Roman sein Meisterwerk!
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 1196 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404255240
  • ISBN-13: 978-3404255245
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13 x 5,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (138 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 391.433 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

"Carrie", "The Shining", "Misery" - es gibt wohl nur wenige Leser oder Kinogänger, die nicht zumindest eine dieser drei Horrorgeschichten von Stephen King kennen. Einen internationalen Bestseller nach dem anderen legt der 1947 in Maine geborene Autor vor. Und nicht wenige davon wurden auch erfolgreich verfilmt. So spektakulär die Geschichten sind, so bürgerlich klingt Kings Werdegang. Nach Schule, Universität und früher Heirat arbeitete er zunächst als Englischlehrer. Seiner Passion fürs Schreiben ging er abends und am Wochenende nach, bis ihm der Erfolg seiner ersten großen Geschichte, "Carrie", erlaubte, ausschließlich als Schriftsteller zu leben. Der Rest ist Legende. King hat drei Kinder und bereits mehrere Enkelkinder und lebt mit seiner Frau Tabitha in Maine und Florida.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephen King wurde 1947 in Portland, Maine, geboren. Er war zunächst als Englischlehrer tätig, bevor ihm 1973 mit seinem ersten Roman 'Carrie' der Durchbruch gelang. Seither hat er mehr als 30 Romane geschrieben und über 100 Kurzgeschichten verfasst und gilt als einer der erfolgreichsten Schriftsteller weltweit.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stephen King in Bestform 11. Januar 2004
Format:Taschenbuch
In "The Stand", wagte King sich erstmals an eine direkte Vision des Unterganges der Menschheit.
Wie man es vom Meister des Horrors kennt, ist jeder auch noch so kleine Aspekt der Geschichte perfekt ausgefeilt und ausgetüftelt, um harmonisch und zugleich chaotisch auf der Klaviatur der Ur-Ängste zu spielen. Das fängt bereits bei der Seuche an, welche die Menschheit binnen kürzester Zeit fast vollständig auslöscht: Kein ominöses außerirdisches Virus, welches Menschen in Bestien verwandelt, keine utopische "Zombie-Krankheit", sondern schlicht eine Erkrankung, welche jedem Menschen bekannt ist, und von der fast jeder sich ein realistisches Bild machen kann: Grippe!
Bereits dieser Aspekt der Handlung sorgt dafür, daß die "Seuche" nicht utopisch oder irreal wirkt. Die Geschichte kommt durch diese Feinheit so hautnah rüber, wie sonst kaum eine der zahlreichen Untergangsvisionen auf dem Büchermarkt.
In "The Stand", werden haarsträubende - nicht zu realitätsfremde - Visionen der Zukunft geschildert, wobei King stufenweise sehr gekonnt den für ihn charakteristischen übernatürlichen Horror einfließen lässt, welcher im Fall von "The Stand" allerdings nicht mit Werken wie "Friedhof der Kuscheltiere", oder "Es" zu vergleichen ist.
Der Horror in "The Stand", driftet größtenteils vom üblichen Schema von Geistern und Dämonen ab, und verlagert sich auf ein viel höheres - und für einen Schriftsteller ein sehr mutiges - Ziel: Den finalen Kampf zwischen Gut und Böse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von B. Uwe
Format:Taschenbuch
Muss ich jetzt noch, wo es hier doch schon 63 Rezensionen zu diesem Buch gibt, eine 64. hinterher schieben? Ja, ich muss. Denn wenn man dann beste und spannendste und unterhaltsamste Buch seit 10 Jahren (meine Meinung) gelesen hat, sollen es ruhig andere wissen. Der Erzählstil von Stephen King und der Reichtum seiner Ideen und Bilder, insbesondere in diesem Buch, ist sensationell. Kaum zu glauben, dass es davon zunächst nur eine gekürzte Version gab. Denn von den 1224 Seiten (kleine Schrift) habe ich jede genossen und hatte während des Lesens manchmal den Wunsch, dass dieser Roman nie zu Ende gehen solle. Meine Lobhudelei ist ernst gemeint, ich bin sonst eher ein kritischer Geist ... neben "ES" für mich DAS Meisterwerk von Stephen King. Angst hatte ich beim Lesen übrigens nicht, es ist auch kein Thriller im landläufigen Sinn, sodern eher eine sehr spannende Erzählung, bei der man sich immer fragt, wie es wohl weitergeht. Die Charaktere in dem Roman werden zu Begleitern, man erlebt mit ihnen. Leider nur fünf Sterne möglich, dieses Buch hätte einen sechsten verdient.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hatte wohl einen Sinn das Buch zu kürzen... 19. Juni 2007
Format:Taschenbuch
Abgesehen davon dass kein einziger Benutzer eine negative Rezension dieses Buches auch nur annähernd hilfreich fand und so mancher in diesem Buch irgendwie Kings Meisterwerk sieht, eins vorweg: Ich bin nicht wirklich zufrieden. Anfangs war es zwar recht interessant zu lesen, wenn auch nicht wirklich abwechslungsreich. Etwa die Hälfte (vor allem das erste Drittel) sind sehr schön zu lesen, vor allem Charaktere wie der Mülleimermann würzen die Geschichte - Nur ist die andere Hälfte oft sehr langatmig zu lesen. Der Großteil des 2. Buchs von "The Stand" ist zu monoton und langweilt dann leider auch da schlichtweg Abwechslung und Ereignisse fehlen. Eigentlich hätte dieses Buch locker 4 Sterne verdient aber das Ende wirkt aufgesetzt und irgendwie unbefriedigend.

Manche Charaktere wie der Mülleimermann und Harold Lauder werden gut ausgeleuchtet und sind interessante Personen (auch wenn ich mir mehrüber den dunklen Mann, der auch in vielen anderen King-Büchern vorkommt, erwartet hätte), jedoch werden viele andere "Hauptpersonen" für die Menge an Seiten auf denen sie die tragende Rolle spielen zu simpel gezeichnet.

Ein Fehlgriff war es für mich sicher nicht, jedoch stoßen vor allem der doch wirklich langatmige Mittelteil und das für mich persönlich ziemlich unbefriedigende Ende sauer auf ... Irgendwie liest es sich so als sollte es erst ein 5000seitiges Buch werden und wurde dann schnell zu Ende gebracht. Andere King-Bücher (wie "Das Monstrum", "The Shining", "Stark" und natürlich "Der dunkle Turm") spielen da in einer ganz anderen Liga...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen King in Bestform 5. Dezember 2002
Format:Taschenbuch
Vermutlich das beste Buch von Stephen King! Phantasie und Wirklichkeit spielen hier ineinander. Die Welt am Abgrund, eine Seuche die die Menschheit auszulöschen droht. Der Kampf Gut gegen Böse. Aber das beste sind die dargestellten Charactere. Man leidet mit jedem einzelnen mit und schafft es kaum das Buch aus der Hand zu legen. Ich hab's bereits zweimal gelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum nicht? 26. August 2006
Von rez
Format:Taschenbuch
Warum sollte ich nicht noch eine Rezension zu "The Stand" schreiben?

Das Werk ist dermaßen gelungen, meine Vorredner haben bis auf einige Ausnahmen alles Wichtige gesagt. Nur das Argument, dass das Buch zu lang ist, (und man deswegen 4 Sterne gibt), verstehe ich nicht. Das bedeutet, dass man das Buch sehr gut fand, was ja absolut legitim und verständlich ist, "The Stand" ist einfach exzellent. Ich persönlich fand die Geschichte nicht zu lang, es war genau richtig; für die immense Menge an Ideen, die King hatte, und den Aufbau einer derart dichten Atmosphäre sind 1200 kleingedruckte Seiten auf keine Fall zu lang.

Wie kann es einem lang vorkommen? Langweilig, war das Buch keine einzige Sekunde.

Ja, man braucht man lange um durchzukommen, aber Durchhänger gibt es nie. In der gekürzten Fassung zwar auch nicht, aber da kommt es zuweilen zu Verständnisproblemen, weil man einige Dinge nicht mitbekommt. Von daher kann nur die ungekürzte Version in Frage kommen, die so wie sie ist, genau richtig ist.

Das beste Einzelwerk von King, das steht außer Frage!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Besser als gedacht...
als Urlaubslektüre wollte ich einmal wieder einen echten Schmöker und da fiel mir dieses nicht ganz neue King-Werk in die Hände. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von A. Krause veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lange gesucht
Das Buch kam sehr schnell und in gutem Zustand zu mir. Ich hatte lange nach einer Ausgabe, die noch gut erhalten ist, für einen moderaten Preis gesucht. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Franzi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bestes Endzeit-Buch aller Zeiten!
Mega-Buch! Tiefsinnig, spannend, hintergründig - vom Meister eben. Endzeit-Storys gehen auch ohne Zombies und diese ist die beste, die ich kenne.
Vor 2 Monaten von Petra Köster veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein Wälzer, der sich fantastisch liest und sehr spannende...
Um die 1000 Seiten amerikanischer Horror, was mag das für einen literarischen "Wert" haben? Einige Steven King-Verfilmungen waren gelegentlich fesselnd, aber zwingend zum... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Jens Legler veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nur dank David Nathan zu Ende gebracht
Man muss wahrscheinlich ein Anhänger von Stephen King sein, um dessen Romane richtig würdigen zu können. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von sandra veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Zwei Sterne für die fragwürdige Übersetzung
Das Buch ist wirklich spannend und im Ganzen auch nicht zu lang, wenn man auch einige Szenen hätte kürzen können, etwa die Tunnelpassage von Manhattan nach New... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Triglaf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen The Stand
Ich habe dises Buch nicht selbst gelesen sondern verschenkt . Der Beschenkte hatte es sich auch gewünscht . Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Thomas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen bestseller
ein beeindruckendes buch
ich habe es für einen freund gekauft da es das buch im normalen handel nicht mehr gibt
sehr guter gebraucht zustand
Vor 16 Monaten von Jeannette veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach genial
Stephen King hat mit seinem Roman The Stand - Das letzte Gefecht ein absolut geniales Buch geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von M. Diercks veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Zweispältige Gefühle.
The Stand ist bestimmt nicht das schlechteste Buch von King. So sind Teil 1 und Teil 3 noch in Ordnung und auch die Spannung ist gut. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von yassin veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
suche Endzeit Bücher (Doku oder Roman aber bitte keine Zombie-Bücher)) 2 17.08.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar