oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 18,26
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 18,64
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Spirit Room

Michelle Branch Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Michelle Branch-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Michelle Branch

Fotos

Abbildung von Michelle Branch
Besuchen Sie den Michelle Branch-Shop bei Amazon.de
mit 13 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Spirit Room + Hotel Paper + Everything Comes & Goes
Preis für alle drei: EUR 45,18

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Hotel Paper EUR 21,12
  • Everything Comes & Goes EUR 14,07

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. März 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Maverick (Warner)
  • ASIN: B00005M987
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 120.415 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Everywhere 3:34EUR 0,69  Kaufen 
Anhören  2. You Get Me 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. All You Wanted 3:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. You Set Me Free 3:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Something To Sleep To 4:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Here With Me 3:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Sweet Misery 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. If Only She Knew 4:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. I'd Rather Be In Love 3:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Goodbye To You 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Drop In The Ocean 4:17EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

"So I'm a little left of center, I'm a little out of tune", behauptet Michelle Branch auf ihrem Debütalbum in "You Get Me". Na ja, mag sein. Michelle Branch bietet ein gut produziertes Mosaik, das aus melodiösen und kraftvoll klingenden Gitarren, leichten HipHop-Beats, einer schematischen Abfolge von ruhigen Passagen hin zu lauteren Refrains und einer Anleitung zum positiven Denken zusammengesetzt wurde. Bei ihrem besten Stück -- "If She Only Knew", eine impulsive Liebeserklärung an eine Ex -- nimmt sie den Wettbewerb auf mit Leuten wie Sixpence None the Richer im Bereich der angenehmen, ganz auf Radio getrimmten Musik.

Eingängig, von Kopf bis Fuß auf Selbstdarstellung eingestellt, aber ohne neues Terrain zu erobern, mimt Michelle Branch so ziemlich jeden, angefangen von Alanis Morissette, ihrer Kollegin bei der gleichen Plattenfirma, bis hin zu Belinda Carlisle. Sie kommt in dieser verrückten, verwirrenden Welt um, flüchtet in ihren geheimnisvollen Garten mitten im strömenden Regen der Sonne entgegen, und schließlich werden ihre Gedanken wieder klarer. The Spirit Room könnte zur nächsten Phase der Pop-Philosophie werden, mit der man das Mainstream-Publikum einlullen kann. --Rickey Wright

Produktbeschreibungen

CD Maverick, cdw47985, Jewel Case 11 Track 2001

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Manchmal ist mehr drin als man glaubt 28. März 2002
Von TinaXXX HALL OF FAME REZENSENT
Format:Audio CD
Als ich letzten Sommer in den Staaten war, war dort "Everywhere" der absolute Radio Hit. Als ich den Song hier dann vor ein paar Wochen im Radio hörte, bestellte ich mir spontan die CD. Ich hatte allerdings gelesen, daß sie fast alle Songs alleine schreibt, und so wußte ich nicht was ich von dieser CD zu erwarten hatte. Nun, was soll ich sagen ? Michelle rockt was das Zeug hält und keines ihrer Werke muß sich hinter denen von Alanis oder Jewel verstecken. Michelle präsentiert eine perfekte Mischung aus Alternative und Rock'n'Roll. Während ich finde, daß Alanis immer versucht viel älter zu wirken und Britney immer noch versucht wie 14 zu sein, drücken Michelles Texte wirklich aus, wie es in jemandem aussieht, der auf die 20 zugeht. Neben "Everywhere" ist auch "All you wanted" eine echte Powernummer. Die Strophen singt sie mit perfekt verzerter Stimme á la Sheryl Crow, um dann in einen emotional geladenen Refrain auszubrechen."Something to sleep to" erinnert sogar ein wenig an die Musik der Beatles. "Here with me" (keine Ähnlichkeit mit Dido)hat einen bestechenden melodiösen Refrain. Michelles Stil ist zwar musikalisch nicht weit von Alanis entfernt, aber textmäßig erinnert sie mehr an Jewel. Aber auf gar keinen Fall ist ein billger Abklatsch von irgendeiner Rockgröße. Garantiert jeder Song ein Hit auf dieser CD.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Starkes Debüt ... 31. Januar 2003
Format:Audio CD
Sie kam, sang und siegte ... Michelle Branch zählt zu den Entdeckung des vergangenen Jahres und musterte sich innerhalb weniger Wochen zur gefeierten Newcomerin, der (neben Kolleginnen wie Primaballerina Vanessa Carlton und Rockröhre Avril Lavigne) ähnelnde Wesenszüge mit Alanis Morissette nachgesagt wurde. Dennoch versucht Michelle nicht im geringsten, ihr Idol zu kopieren, sondern beruht auf ihrer eigenen Mischung von jugendlichen Lyrics und Pop-Songs mit höchst rockigen Einflüssen. Diesem eigenen Style bleibt sie auch auf ihrem ersten Debüt-Album treu und beweist Dank einer wiedererkennbaren Stimme
Verfahren: Das Schulnotensystem von 1-6 (inkl. + und -) Ein * kennzeichnet Besonderheiten.
01 - Everywhere: Michelles Debüt-Single ist zugleich eines ihrer besten Lieder der CD. Obwohl die Lyrics sich kaum vom gemischten Durchschnitt abheben, besticht „Everywhere" vor allem durch seine eingängige Melodie, die von Anfang bis Ende Dank der jungen Stimme sehr lebhaft untermalt wird, und daher einen Pop-Song mit starken, rockigen Elementen zaubert. (1)
02 - You get me: Es folgt ein feucht-frischer Gute-Laune-Song, der wegen Ms Branchs Stimme höchst unschuldig und jugendlich wirkt und daher bestens zur Unterstützung zu diversen Liebeszenen in Teenie-Serien oder -Filmen taugen würde. Die Gitarren werden zwar etwas an die Wand gesungen, bilden aber auch hier den zentralen Kern des Ganzen. (1-)
03 - All you wanted: Auch Lied Nummer 3 gehört zu den Besten der LP.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Debut-Album 13. April 2003
Von rulez
Format:Audio CD
Auf Michelle Branch bin ich gekommen, da sie immer wieder zusammen mit Alicia Keys, Vanessa Carlton & Avril Lavigne als eigenständige Künstlerin erwähnt wurde, also Sängerinnen, denen nicht das Aussehen unbedingt wichtig ist, sondern die Musik, die sie selbst texten und schreiben. So hab ich mir gleich mal im Internet die Singles von ihr angehört und war so begeistert, dass ich mir gleich das Album kaufte. Michelle verbindet auf ihrem Album die Elemente Rock und Pop. Vergleichen könnte man sie mit Alanis Morissette, doch das braucht man eigentlich nicht, denn beide haben unterschiedliche men und machen tolle Musik. Wie es zu den 5 Sternen kam, möchte ich in einem Kommentar zu jedem Stück aus Michelles Album bringen.
1) Everywhere
ist für mich persönlich der stärktste Song auf Michelles Album gleich zu Beginn rockt Michelle ab wie nix und für mich einer der besten PopRocksongs überhaupt. (Note: 1)
2) You Get Me
Auch ein recht guter, ruhiger PopRocksong allerdings finde ich, dass sich der Refrain etwas zieht. Schlecht ist er jedoch sicher nicht, gehört aber nicht zu den besten Stücken am Album.
3) All You Wanted
Mein 2. Favorit auf dem Album knapp nach Everywhere. Auch hier rockt Michelle ziemlich ab, die Hintergrundmusik und der Rhythmus gefällt mir sogar besser als bei Everywhere. Definitiv ein Smash Hit und somit (Note 1)
4) You Set Me Free
Komisch, aber dieser Song erinnert mich an irgendeinen Song, den ich schon mal gehört habe. You Set Me Free ist jedenfalls ein Gute-Laune Song, zu dem man einfach den Körper bewegen muss.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufen, hören, nicht mehr davon weg kommen... 31. Oktober 2002
Format:Audio CD
Wow! Einfach toll, was wir da zu hören bekommen!! Nach den ultrageilen Hits "Everywhere" und "All you wanted" habe ich mir die CD sofort gekauft und war ehrlich begeistert.
Nochmal die Titel im einzelnen:
1.Everywhere
Ein echter Ohrwurm aber, obwohl ultragut, wird er von den meisten Songs übertroffen.
2.You get me
Einer der besten SOngs auf dem Album. Der Text ist super und macht richtig gute Laune.
3.All you wanted
"If you want to, I can save you..." Ich liebe es!!
4.You set me free
Meiner Meinung nach der beste Song auf dem Album!! Er hat was rockiges.
5.Something to sleep to
Suuuper! Den Text kapier ich zwar nicht ganz aber man kann ja nicht alles verstehen...;-) Hauptsache der Sound stimmt!
6.Here with me
Meiner Meinung nach einer der etwas schwächeren Songs auf dem Album, aber trotzdem ein toller Song!!
7.Sweet Misery
Lädt zum träumen ein! Hat etwas trauriges in der Melodie!
8.If only she knew
Wow, wow, wow!! Total cooler Sound und geiler Text!
9.I'd rather be in love
Jaaa, halt auch gut, hebt sich aber nicht besonders hervor.
10.Goodbye to you
Suuupi!! Die Ballade ist richtig schön zum anhören und träumen.
11.Drop in the ocean
Etwas eintönig aber trotzdem sehr ruhig und mitreißend!
Fazit: Leute, kauft euch die Scheibe, ihr werdet es nicht bereuen!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gut
Meine Tochter hat es sich damals gekauft und für gut befunden.

Vermutlich hat sie es noch heute im Regal stehen.
Vor 5 Monaten von Frank veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Überraschend gut
Ich habe mir die CD eigentlich ursprünglich nur wegen "Everywhere" und "Goodbye to you" gekauft, aber jetzt muss ich sagen: es gibt kein Lied, das mit nicht gefällt! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. März 2011 von Dark Rose
5.0 von 5 Sternen Super Debut!
Michelle Branchs erstes Album hat zwar mittlerweile 7 Jahre auf dem Buckel, und ist deshalb weder topaktuell, noch ein Klassiker. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. September 2009 von M. Lenzing
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich tolle Leistung
Die CD ist wirklich richtig super.Manche werden Michelle Branch vielleicht nur noch mit den Lied "Everywhere" oder "All you wanted" kennen,doch das Album hat... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. September 2005 von "naturalfan90"
5.0 von 5 Sternen She's everywhere
was kann man zu michelle nur sagen? sie war die erste jener
sängerinnen, die nur mit ihrer stimme, mit ihren songs und
mit ihrem talent überzeugen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. März 2005 von Noah Kamp
4.0 von 5 Sternen Kultiger Rock - Will man immer wieder hören
Prima Album, die Lady rockt und erinnert von der Machart an Alben von Bryan Adams. Ideenreiche schnelle Tracks wechseln sich langsameren Rockballaden ab. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Februar 2005 von ER-W. Hamburg
5.0 von 5 Sternen super debut!!!
michelle branch, avril lavigne und vanessa carlton sind die neue generation von sängerinnen die ihre köpfe durchsetzen und eigene musik machen! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Mai 2004 von Nicolas Baumann
5.0 von 5 Sternen UNBESCHREIBLCH COOL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Dieses Album ist einfach der HAMMER!! Ich hab mir diese CD schon vor einiger Zeit gekauft, und sie hängt mir immer noch nicht zu den Ohren heraus! Lesen Sie weiter...
Am 15. April 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gute Musik!
Im gegensatz zu hier gehört Michelle Branch in den USA zu ersten Garde der Superstars,was diese Art Musik betrifft. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. April 2004 von "balgsascha2"
5.0 von 5 Sternen the spirit room , das Meisterwerk des Songschreibens
Diese Album ist einfach ein muss, für jeden der nach sinnvollen Songtexten sucht.
Keiner hat je so gute Songtexte geschrieben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. März 2004 von Sabiene Koppe
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9eb53144)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar