Gebraucht:
EUR 1,29
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von WonderBook-USA
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ships from the US. Expected delivery 9-15 business days. Serving Millions of Book Lovers since 1980. Ex-Rental. Very Good condition. VHS Tape. Case Good. Original artwork may contain stickers or shelfware. Quality guaranteed!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Sisterhood of the Traveling Pants [VHS]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Sisterhood of the Traveling Pants [VHS]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 1,29

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Sprache: Englisch, Griechisch, Spanisch
  • Produktionsjahr: 2005
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (77 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000AY6RXA

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vivien Ernst am 20. August 2006
Format: DVD
Seit Kindertagen sind sie die allerbesten Freundinnen: die wunderschöne, aber schüchterne Lena, die aufbrausende Bridget, die rebellische Tibby und die leidenschaftliche Carmen und nie waren sie für längere Zeit voneinander getrennt. Doch diesen Sommer kommt, was ja irgendwann kommen musste, jede der Freundinnen hat etwas anderes vor und so trennen sich ihre Wege das erste Mal. Als sie am Tag vor den Ferien in einem Laden eine Jeans entdecken, die den vier, vollkommen unterschiedlich gebauten, Mädchen auf wundersamme Weise allen gleich gut passt, nehmen sie das als Zeichen und beschließen, dass diese Hose sie in diesem Sommer verbinden soll, sie wollen sie untereinander auf die Reise schicken, so dass jeder sie eine Weile tragen kann und sind sich sicher: dabei wird etwas magisches geschehen. Doch leider ist das schließlich gar nicht der Fall. Lena, die ihre Großeltern in Griechenland besucht, trägt die Jeans als erste und fällt dabei prompt in Wasser. Fast wäre sie ertrunken, hätte sie nicht der junge Grieche Kostas gerettet, der Lena sofort sympathisch ist, doch als Lenas Großmutter erfährt, wer ihre Enkelin da aus dem Wasser gefischt hat, verbietet sie Lena ihn je wieder zu sehen.

Tibby, die einzig zu Hause gebliebene, jobbt den ganzen Sommer im Supermarkt und dreht nebenbei einen Dokumentarfilm über alle Looser in ihrer Stadt. Doch auch ihr bringt die Jeans kein Glück, Bailey, eine nervige Göre aus der Nachbarschaft, heftet sich an ihre Fersen und will ihr unbedingt beim Filmen assistieren. Tibby ist total genervt, doch dann erfährt sie, dass Bailey Leukämie hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lena am 17. August 2007
Format: DVD
Die vier Freundinnen Lena, Bridget, Tibby und Carmen verbringen das erste mal ihre Sommerferien getrennt. Griechin Lena fliegt zu ihren Großeltern nach Griechenland, Halbwaise Bridget fährt in ein Mädchenfußballcamp, Carmen fährt zu ihrem Vater und Tibby bleibt zuhause. Für jede von ihnen sind das besondere Ferien und jede erlebt ihre eigene Geschichte. Mir persönlich gefällt dieser Film sehr gut, da er einfach zeigt, welche Werte im Leben wichtig sind. Ich kann diesen Film den meisten wirklich empfehlen. Für Erwachsene ist er eher weniger was, aber für Teenager auf jeden Fall! Wenn euch dieser Film gefällt, solltet ihr aber auf jeden Fall die Bücher dazu lesen. Zur Zeit gibt es drei Bücher, die alle drei genial sind, meiner Meinung nach sogar besser als der Film!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Drama Queen am 25. Juli 2007
Format: DVD
Als jemand, der 'Eine für vier' zu seinen Lieblingsbüchern zählt, bin ich mit entsprechenden Erwartungen an den Film gegangen. Ich muss sagen, dass ich relativ positiv überrascht war, denn es gibt schließlich viele Verfilmungen, die mit dem Buch an sich nicht mehr allzu viel zu tun haben. Die Verkörperung der Charaktere hat mir sehr gut gefallen, vor allem die von Bridget und Tibby. Diese beiden sind meiner Meinung nach am besten wiedergegeben worden, was ihr Aussehen und vor allem auch ihren Charakter betrifft. Die Geschichten von Tibby, Carmen und Bridget sind sehr nah am Buch gehalten, jedoch natürlich mit ein paar kleinen Ausnahmen. (zB dass Tibby im Film kein Meerschweinchen hat.) Aber da Verfilmungen nie ganz identisch dem Buch sind, habe ich mich an solchen kleinen Dingen nicht gestört. Von Lena und ihrer Geschichte war ich jedoch ziemlich enttäuscht, muss ich sagen. Hier wurden nicht nur Kleinigkeiten weggelassen, sondern bestimmte Dinge sogar ganz verändert. Ihre Begegnung mit Kostos ist beispielsweise völlig falsch,eigentlich hat ihre Großmutter die beiden bekanntgemacht und wollte sie verkuppeln, womit ich schon wieder beim nächsten Punkt angekommen bin: Die Großeltern hatten nicht schon von Anfang an etwas gegen die Beziehung. Es kam erst in der Mitte des Buches zum Streit. Außerdem ist mir aufgefallen, dass Lena im Film viel mehr auf Kostos zugeht als das im Buch der Fall ist. Im Buch verschließt sie sich total vor ihm. An Lenas Geschichte gibt es also viele Fehler, die mich ziemlich enttäuscht haben.
Aber im Allgemeinen ist 'Eine für vier' ein wirklich guter, tiefgründiger Film, der nicht einfach als 0-8-15-Teeniefilm abgestempelt werden sollte. An das Buch reicht die Verfilmung zwar nicht heran, aber das ist bei Verfilmungen eigentlich auch eher selten der Fall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jane Austen am 21. Mai 2006
Format: DVD
Auch wenn die Story dieser amüsanten und kurzweiligen DVD sich zunächst etwas merkwürdig anhört (eine magische Hose, die vier Mädchen im Sommer begleiten und so ihre Verbindung zueinander stärken soll...?), überzeugt diese DVD durch seine lustige und bezaubernde Art. Die schauspielerischen Leistungen sind als überdurchschnittlich bis hervorragend einzustufen (vor allem die von Alexis Bledel - für jeden Gilmore Girls Fan ist diese DVD ein Muss!). Dieser Film ist geeignet für sowohl gross als auch klein - auf keinen Fall ein Fehlkauf!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 14. August 2013
Format: DVD
Der Originaltitel des Films trifft den Inhalt der Story, meiner Ansicht nach, um Klassen besser als der deutsche Verleihtitel. Nach der Buchvorlage von Ann Brashares hat Regisseur Ken Kwapis einen Film über die Freundschaft, den Verlust, die Liebe, das Leben und den Tod gemacht. Herausgekommen sind absolut unterhaltsame 113 Filmminuten, die nicht nur für Teenies, sondern auch für die ganze Familie anschauenswert sind. Sicher ist es hier und da auch mal ein wenig kitschig und flach, aber insgesamt trifft -Eine für 4- mit seinen Darstellerinnen und dem Storybook direkt ins Herz des Zuschauers. Ich vermute, genau so sollte es auch sein. Es geht um Geben und Nehmen und die wirklich wichtigen Dinge des Lebens. Ich hätte dem Film 4,5 Sterne verpasst. Da das nicht geht, sind es fünf geworden.

Die vier Freundinnen Tibby(Amber Tamblyn), Carmen(America Ferrera), Bridget(Blake Lively) und Lena(Alexis Bledel) sind seit Kindergartenzeiten unzertrennlich. Doch das ändert sich jetzt. Bevor die große Trennung stattfindet, gehen die Mädels noch einmal shoppen. Dabei finden sie eine Jeans, die selstsamerweise jedem der Mädchen passt. Die "Zauberhose" wird gekauft und die Mädchen beschließen, dass jede von ihnen die Hose eine Woche lang trägt und dann an die nächste Freundin weiterschickt.

Bridget geht auf ein Fussballcamp in Mexiko. Dort hat sie nur ein Ziel: Sie will einen der Fußballtrainer verführen. Doch das gestaltet sich schwierig. Lena besucht ihre Großeltern in Griechenland. Dort lernt sie den smarten Kostos(Michael Rady) kennen. Leider gehört der zu einer Familie, die mit Lenas Familie verfeindet ist. Carmen besucht ihren Vater, der seit langer Zeit von der Mutter getrennt lebt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden