Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 16,28

oder
 
   
Alle Angebote
Pressezentrum Lübeck In den Einkaufswagen
EUR 17,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Singles Collection - The London Years [Box-Set]

The Rolling Stones Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

The Rolling Stones-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Rolling Stones

Fotos

Abbildung von The Rolling Stones

Videos

Artist Video

Biografie

Eine Bandgeschichte im Auge des Sturms: Das 50-jährige Bandjubiläum der Rolling Stones von Anthony DeCurtis

Im Jahr 1962, als die Rolling Stones im Entstehen begriffen waren und anfingen, kleine Gigs in
und um London zu spielen, war der Gedanke, dass eine Rock & Roll Band auch nur fünf Jahre
bestehen bleiben könnte, absolut absurd. Von fünfzig mal ganz ... Lesen Sie mehr im The Rolling Stones-Shop

Besuchen Sie den The Rolling Stones-Shop bei Amazon.de
mit 513 Alben, 32 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Singles Collection - The London Years + Jump Back: the Best of-71-93 (Remastered) + Grrr! (Greatest Hits 3CD Box)
Preis für alle drei: EUR 41,81

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (21. Oktober 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B00006RT56
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.992 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Come On
2. I Want To Be Loved
3. I Wanna Be Your Man
4. Stoned
5. Not Fade Away
6. Little By Little
Alle 25 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Gotta Get Away
2. 19th Nervous Breakdown
3. Sad Day
4. Paint It Black
5. Stupid Girl
6. Long Long While
Alle 20 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Street Fighting Man
2. No Expectations
3. Surprise, Surprise
4. Honky Tonk Woman
5. You Can't Always Get What You Want
6. Memo From Turner
Alle 13 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Michael Krautschneider TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
...selbst wenn man schon etliche Stones-Alben besitzt. Immerhin sind als Zuckerl auch etliche B-Seiten enthalten, die sich auf den offiziellen Studioalben der Band nicht befinden (u.a. "Come On", "Off The Hook", "The Singer Not The Song", "Long Long While", "Dandelion", "Try A Little Harder" uvm.).
Hinsichtlich der Veröffentlichungspolitik der 60er-Jahre findet sich hier eine kleine Goldgrube schwer bis gar nicht mehr erhältlicher Stones-Songs auf diesem Dreifachalbum wieder. So gesehen ist diese Sammlung für glühende Stones-Anhänger fast schon ein Musthave.
Freilich: Wirklich überraschend ist es nicht, was dem Hörer zu Ohren kommt. Darin würde ich persönlich aber ehrlich gesagt eher einen Vorteil sehen. Immerhin spricht der Name Rolling Stones (meist) ohnehin für solide Songwriter-Qualität(en)...

Was ich im Zusammenhang mit anderen Best-of-Stones-Platten nicht so ganz nachvollziehen kann, ist die schlechte Fortsetzung der "Reihe" (wenn man das so nennen darf). "Jump Back", das die Jahre 1971-1993 widerspiegeln soll, kommt bei weitem nicht an die Qualitäten dieser Ausgabe heran; was aber keineswegs an den Songs selbst liegen dürfte - wenn man, so wie ich, - eigentlich alle Stones-Studioalben kennt. "Jump Back" ist wohl eher für diejenigen geeignet, die die Rolling Stones als Popband begreifen. Wer jedoch die erdigen Blueswurzeln der größten Rock 'n' Roll Band der Welt entdecken möchte, sollte auf alle möglichen Stones-Sampler, außer auf DIESEN HIER, verzichten.
"The London Years" ist eine durch und durch geglückte und überlegte Zusammenstellung und liefert sogar noch ein bisschen mehr als einen ersten Gesamteindruck der frühen Jahre der Rolling Stones.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine überzeugende Werkschau 5. August 2012
Format:Audio CD
Trotz recht umfangreicher "Stones-Sammlung" entschied ich mich zum 50. Bandjubiläum zum Kauf der "Singles-Collection - The London Years".
Es lohnt sich...

Zunächst erst einmal auf jeden Fall in klanglicher Hinsicht. Die zahlreichen Originalaufnahmen in Mono (!) sind authentisch und klingen sehr sauber und fein. Viel besser als manch andere Stones-CD's oder selbst andere neuere Aufnahmen bekannter Bands. Ich vermisse hier weder Stereo noch neuzeitlichen Surround - Klang. Der hat bei "HIFI" ohnehin nichts zu suchen...

Interessant ist diese 3-fach-CD auch im Hinblick auf die Songauswahl. Neben bekannten und weniger bekannten Singles sind etliche B-Seiten-Songs (!) mit drauf. Teilweise sogar von den Singles in UK- und in der US-Version. Beeindruckend ! Dies steigert das Songpotential erheblich und macht diese überzeugende Werkschau auch für die Leute interessant, die eigentlich bereits alles von den "Rolling Stones" besitzen.

Auch ich gehöre dazu. Weniger als reiner Stones-Fan, sondern vielmehr als Fan guter Rockmusik. Und das ist hier genau der Fall. Die gesamte Entwicklung einer Band von den Wurzeln an. Von zaghaften Versuchen, ganz wild zu sein und den Rock 'n' Roll der 50er mit dem klassischen Blues zu verknüpfen, bis zu den wirklich ernst zu nehmenden ersten eigenen Kompositionen.

Ein reiner Hör-Spaß von Beginn an. Nach Songs wie "Come On", Ihrer ersten Single, über "Tell Me" (Ihrer ersten Eigenkomposition) oder "Little Red Rooster" wird es ab "The Last Time" richtig gut.

Jaa...
"The Last Time"... Mein persönlicher "Übersong". Selbst besser als "Satisfaction".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Zusammenstellung aller Singles 1963-1971 31. Dezember 2010
Von Echo
Format:Audio CD
Sucht man die Singles der Rolling Stones aus den Jahren 1963-1971 auf CD, so ist dies die perfekte Zusammenstellung. Da es sich um eine "Singles" Collection handelt, sind A- und B-Seiten enthalten. Man findet also viele Raritäten auf diesen CDs. Ferner wurden die Songs glücklicherweise in ihren Original-Mono-Abmischungen veröffentlicht, so wie sie ursprünglich auf 7"-Vinyl veröffentlicht wurden. Lediglich einige der späteren Tracks wurden auf Single in Stereo veröffentlicht und finden sich daher auch hier so. Grundsätzlich war Mono bis 1969 in der Rockmusik das bervorzugte Format. Radio war damals ausschließlich in Mono, Stereo-LPs ein Nischen-Format. Folglich wurde nur der Mono-Mix in Anwesenheit der Band erstellt und von den Musikern autorisiert. Zwar erschienen alle LPs der Rolling Stones von 1965-1969 neben der Mono-Version auch in Stereo, aber der Stereo-Mix wurde ohne Konsultation der Künstler im Nachhinein erstellt. Nachdem sich Stereo als neuer Standard 1970 durchgesetzt hatte, wurden die frühen Aufnahmen nicht mehr in Mono veröffentlicht, alle Wiederveröffentlichungen waren in Stereo. Das macht diese Zusammenstellung so wertvoll - hier hört man die Original-Mono-Versionen, wie ursprünglich von den Rolling Stones beabsichtigt und zudem komplett mit A- und B-Seiten (lediglich vier B-Seiten aus den frühen '70er Jahren fehlen, weil die Rechte daran nicht bei London/ABCKO liegen, bzw. weil eine der B-Seiten von Ry Cooder und nicht den Rolling Stones stammt). Sorgfältig und historisch korrekt gemacht, besser geht es nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar