EUR 19,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von HURRICANE RECORDS BERLIN

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
-uniqueplace- In den Einkaufswagen
EUR 19,96
dutchtoni In den Einkaufswagen
EUR 20,00
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Shine

Tony Joe White Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch HURRICANE RECORDS BERLIN. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Tony Joe White-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Tony Joe White

Fotos

Abbildung von Tony Joe White
Besuchen Sie den Tony Joe White-Shop bei Amazon.de
mit 43 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Shine + One Hot July
Preis für beide: EUR 30,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • One Hot July EUR 10,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. Oktober 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Munich (Indigo)
  • ASIN: B003VPG89I
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 112.002 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Season Man 5:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Ain't Doing Nobody No Good 4:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Painting On the Mountain 5:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Tell Me Why 6:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. All 5:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Long Way from the River 6:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Strange Night 4:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Something to Soften the Blow 4:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Roll Train Roll 5:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. A Place to Watch the Sun Go Down 4:08EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Im Alleingang: Der US-Songwriter schnurrt durch die Sümpfe des Südens.

Eine der markantesten Stimmen des tiefen US-Südens meldet sich auf "Shine" zurück: Tony Joe White. Nach dem Erfolg des Albums "Uncovered" (2006), auf dem der Singer/Songwriter zusammen mit Kollegen wie Eric Clapton, Mark Knopfler, Michael McDonald und J.J. Cale zu hören war, legt der 1943 in Louisiana geborene Musiker zehn neue Songs im Alleingang vor. Seine musikalischen Markenzeichen - der schnurrende Bariton und der sumpfige Southern Soul - treibt White auf "The Shine" zu voller Blüte, sämtliche Songs wurden von ihm in seinem eigenen Studio in der Nähe von Nashville selbst eingespielt und produziert. Vom ersten Flüstern von "Season Man" bis zum letzten Track ("A Place To Watch The Sun Go Down") ist "The Shine" ein Album von unaufdringlicher Schönheit und voller verführerischer Geheimnisse.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...und wie der scheint! 16. Oktober 2010
Von Stephan Urban TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
es gehen gerüchte um, dass die "neue" von tony joe white rein akkustisch eingespielt sei, er die platte alleine mit seiner gitarre gemacht hätte.

das ist unrichtig. er wird von jack bruno an den drums, george hawkins am bass, tyson rogers, der ein piano oder eine wurlitzer bedient und john catchings am cello begleitet.

ich mag den TJW ja schon seit den 70ern, er war für mich der inbegriff des südstaatenblues, seine songs waren immer genau richtig mit einer prise soul gewürzt, waren irgendwie total laid back und fuhren trotzdem.

nun haben ein paar alte heroes wieder zugeschlagen, manche werke - wie zb santanas angeblicher gitarrenhimmel - sind zum fremdschämen, andere sind großartig - wie zb neil youngs "le noise". so war ich gespannt, was der unverwüstliche alte mann aus luisiana liefert.

zu recht und vorweg, die scheibe ist ganz großartig geraten. zehn neue songs aus seiner feder, alle etwas länger und keine sekunde zu kurz geraten, erfreuen vom ersten ton weg. TJW hat alles weiter kultiviert, was ihn ausmacht. zwischenzeitig ist er fast noch entspannter als JJ cale, seine stimme klingt fast so abgehoben wie die cohens, obwohl er das ihm eigene gegrummel nicht vergessen hat.

es ist ein reifes, ein entspanntes werk, die songs haben vielleicht nicht mehr ganz so große melodien wie früher, sind aber dringlich und wichtig wie eh und je.
das ist zeitlos, das hat klasse, das ist musik, wie sie sein soll und es ist wie bisher: die TJW-scheibe, die man gerade hört ist die beste von allen und weil sie schon wieder im hintergrund läuft, ist es jetzt gerade diese! der mann ist noch lange nicht leer!

der sound ist erstklassig, rob clark hat einen großen job gemacht und das mastering in nashville ist mehr als nur gelungen. so muß das klingen, so wollen wir das haben.
großartige scheibe!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solides vom Swamp-Rocker! 6. Februar 2012
Von Mathias Pack VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Mit "The Shine" legt der mittlerweile 68 jährige Swamp-Rocker aus Louisiana endlich wieder ein solides, neues Studioalbum vor. Nach der Enttäuschung die ich zuletzt 2008 mit "Live at the Basement" hatte, war das auch zwingend erforderlich. Gleich der Opener "Season Man" zeigt einen Tony Joe White, wie man ihn seit seinem 1991er Erfolgsalbum "Closer to the truth" eigentlich gewohnt ist und ganz so, wie man ihn auch haben will. Eine Band die mit Tina Turner Drummer Jack Bruno prominent besetzt ist, bildet einen guten Background für Whites relativ simpel 'gestrickte' Songs, mit seiner unverwechselbaren 'Gänsehautstimme'.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt 8. Februar 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Super gelaufen "Vielen Dank" Bestelle gerne wieder

alles bestens , alles super , klasse . was noch ?noch drei Wörter

MfG
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar