The Shadow Queen: A Black Jewels Novel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 6,10
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Shadow Queen: A Black... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Shadow Queen: A Black Jewels Novel (Englisch) Taschenbuch – 2. März 2010


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,10
EUR 3,60 EUR 2,10
48 neu ab EUR 3,60 5 gebraucht ab EUR 2,10

Wird oft zusammen gekauft

The Shadow Queen: A Black Jewels Novel + Shalador's Lady: A Black Jewels Novel + Tangled Webs: A Black Jewels Novel
Preis für alle drei: EUR 18,30

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Roc (2. März 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0451462866
  • ISBN-13: 978-0451462862
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 11,2 x 2,6 x 17,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.112 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anne Bishop made her first short fiction sale in 1988. Her most recent work has appeared in White Swan, Black Raven and 365 Scary Stories. She lives in upstate New York.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
Reaching the broken-down stone wall and the double gate that was half-torn from its hinges, Theran Grayhaven planted his feet in the exact spot where he'd stood two years before. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hwm am 30. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Obwohl Anne Bishop andere Zyklen geschrieben hat, kehrt sie immer wieder zu ihrem erfolgreichsten zurück, den Black Jewels. Nach einem Prequel (The Invisible Ring)), einer Kurzgeschichtensammlung (Dreams Made Flesh) und einer Geisterhausgeschichte (Tangled Webs)), wendet sich die Autorin wieder einem ambitionierteren Projekt zu, das zwei Teile umspannen soll. Auf THE SHADOW QUEEN soll im März 09 SHALADOR'S LADY folgen.

Der Hexensturm und der darauffolgende Aufstand der Landens hat das Blut in Tereille empfindlich geschwächt. In Dena Nehele gibt es keine einzige Königin im regierungsfähigen Alter. Deswegen bittet der stolze Kriegerprinz Theran, Nachfahre der Grauen Herrin und Jareds, die SaDiablo Familie um Hilfe.
Trotz all ihrer Bemühungen hat Cassidy ihren ersten Hof an eine jüngere, hübschere und glamourösere Königin verloren. Sie wagt den Neubeginn in Tereille, doch kann sie die verbitterten und misstrauischen Krieger überzeugen oder wird ihr dort dasselbe Schicksal widerfahren?

Langsam höre ich mich an wie eine festgehangene Platte, aber ich bleibe dabei. Im Vergleich zu der ursprünglichen Trilogie (The Black Jewels Trilogy) fehlt es den neueren Black Jewels Romanen an Biss. THE SHADOW QUEEN bildet keine Ausnahme.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephanie Schmidt am 8. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
For everyone who wonders when the Shadow Queen is set in the time line of the Black Jewels Series, I can tell you it's shortly after the happenings of Tangled Webs.

While the main story is featuring new characters there are whole chapters concerning the life of Jeanelle, Damen, Seatan, Lucivar and so on. Nonetheless I was bound by her new characters as well as the old. And the book held me captive until I was through it.

The dark atmosphere that always has been in her previous books hasn't been lost and like all the others, this book holds everything from love, companionship to the cruelty described beforehand. While you don't need to have read the Invisible Ring it certainly helps understanding the many references to the characters and their story.

Reading this book made me starve for more and I probably won't be able to settle for another book soon. I'll probably reread the trilogy because I really like the dark world that Anne Bishop has created.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe schon eine ganze Menge gelesene aber die 'Black Jewels'-Reihe hat es mir wirklich angetan.

Es gibt, meiner Meinung nach, grade was den Bereich Fantasy/Erotik angeht bis jetzt noch nichts besseres als diese Reihe.

Man sollte es sich allerdings nicht antun und das ganze auf deutsch lesen. Egal wer das editiert hat es muss ein ziemlicher Vollpfosten gewesen sein. Die englische Ausgabe besteht aus 3 Büchern und einem Band mit Kurzgeschichten. Im Deutschen wurden die Kurzgeschichten sehr lieblos einfach in die Bände mit 'unter gemischt' was dazu führt dass Dinge völlig aus dem Zusammenhang gerissen, werden Personen auftauchen die noch gar nicht vorgestellt wurden usw. .

Des weiteren wurde die deutsche Fassung ZENSIERT, ja ihr lest richtig, das prüde Amerika was sonst jeden Kuss der zwei Minuten zu lange geht aus Filmen schneidet hat kein Problem mit einem Buch aber die Deutschen haben plötzlich Probleme mit eineigen 'Geschlechtsverkehr'-Szenen IN EINEM BUCH ... man möchte meinen wir sind wieder im Mittelalter, also alles in allem könnte man meinem da hat ein Praktikant dran gesessen - wirklich schade grade weil die ganze Story wirklich gut, die Charaktere liebevoll ausgefeilt und das Konzept in sich sehr stimmig ist.

Dennoch ... auch wenn ich selber sehr ungehalten bin über die Verstümmelung des Buches hat mein Freund nur die deutsche Fassung gelesen und es mehr als genossen ;) also vielleicht klappt das ganze wenn man nicht weiss wie es eigentlich sein sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von A. Hoffmann am 12. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ein klasse Buch. ich liebe Anne Bishop. da kann man nicht auf die übersetztung warten. Sowas muss man im Original lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von H. Rapp am 13. August 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Well this book was more better than the last one. The story plays in a new court and as always it happens a lot, so I don’t want to go in further details regarding the story. The new characters in this book are ok, individual of course but not someone you say: wow! But okay, compared with Daemon and Lucivar it’s difficult to create a new character with the same strength and charisma. I don’t like Theran but maybe this is because he have the “I’m the jackass part” in the book. Telan and Gray are very good, even I don’t know what to think about Gray. He is a tortured soul and very fragile, maybe he’ll develop into a great warlord.
I liked Cassidy very much, she’s a friendly and nice character. Shy and with a lack of self confidence but she is very strong and that, i’m sure, she will find out more and more with the tasks of to be a Queen in such a difficult area.
The story around Daemon and Jaenelle is a litte bit… odd. Jaenelle meets the Sardist and get’s a imagine of her husbands dark site. He is very frightend about this, she too and so there are a lot of odd situations I can’t understand. But well, ok. Saetan is confronted with his dark side, too and that’s more dangerous you can imagine. He has a bigger part in this book and it’s always nice to see how the whole family stands together and help each other.
The sceltie Vae is very funny and I had to laugh a lot about this dog.
All in all it was a very good book and I liked it very much. Some strange and odd situations and discussions but this doesn’t minimize my opinion regarding this book. It has an open end, so I’m looking forward to the next one.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen